Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteInsolvenzrechtStraubing 

Rechtsanwalt in Straubing: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Straubing: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Tobias Scheidler   Heerstr. 18, 94315 Straubing
     
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 09421-78120


    Foto
    Dr. Michael Schneider   Theresienplatz 25, 94315 Straubing
     
    Schwerpunkt: Insolvenzrecht
    Telefon: 09421-962630



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Insolvenzrecht

    Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut ...

    Staatssekretärin Reich informierte sich am UCB (16.02.2009, 13:00)
    Die Staatssekretärin des rheinland-pfälzischen Justizministeriums, Beate Reich, stattete der Fachhochschule am Umwelt-Campus Birkenfeld in Begleitung von Staatsanwalt Alexander Ahnelt vor Kurzem einen Besuch ab, um ...

    Herausragende Abschlüsse ausgezeichnet (20.04.2007, 12:00)
    Universität Jena verabschiedete Absolventen des Aufbaustudiengangs "Wirtschaftsrecht"Jena (20.04.07) Im Rahmen des heutigen Symposiums "Das neue GmbH-Recht" des Instituts für Notarrecht der Friedrich-Schiller-Universität Jena ...

    Forenbeiträge zu Insolvenzrecht

    Schulden bei LTD Firma-> ist der Gerichtststand in Deutschland (12.12.2006, 10:02)
    Hallo Leute, angenommen Firma A in Deutschland D geht mit Firma X, einer Limited, einen Vertrag über eine höhere Summe ein. Der Vertrag gilt für mehrere Jahre. Firma A ist pleite und kann Firma X nicht bezahlen. Gilt hier ...

    Liquidator verhindert Verkauf (19.01.2013, 17:44)
    Hallo liebe Juristen,ich stelle mir gerade eine interessante Frage:Angenommen Käufer K möchte von Person P einen immateriellen Wert (W) kaufen und hätte P ein angemessenes bzw. sehr gutes Angebot gemacht.P würde K mitteilen, ...

    Insolvenzen von Existenzgründern ... (04.12.2012, 15:22)
    Guten Tag, ... gibt es im Insolvenzrecht eine Rechtsgrundlage die festschreibt ab wann ein Existenzgründer Insolvenz anmelden muss. Im Prinip gelten bei 1-Personen-Unternehmen doch etwas andere Regeln als bei Körperschaften ...

    Wirksamkeit Abtretung nach RSB? (27.01.2013, 14:34)
    Hallo, mal folgenden Fall angenommen: Ein Ruhestandsbeamter B erhält kürzlich RSB. Davon ist ausgenommen ist im Bechluß eine Forderung iS von § 302 InsO. Die Forderung selbst war nicht tituliert und B hatte Widerspruch ...

    Orderschuldverschreibung (14.01.2013, 22:45)
    Hallo, Ich versuche es noch mal in dieser Rubrik-vielleicht war ich im Insolvenzrecht doch nicht richtig Angenommen eine Person hat eine Orderschuldverschreibung in eine KGaA mit Bezifferung von OSVKL;WKN und ISIN. Diese ...

    Urteile zu Insolvenzrecht

    74 IK 2/07 (26.11.2008)
    1. Für die Beeinträchtigung der Gläubigerbefriedigung im Sinne des § 296 Abs. 1 Satz 1 kommt es nicht darauf an, ob nach Abzug von Verfahrenskosten noch ein pfändbarer Betrag verbleibt, vielmehr ist entscheidend, dass überhaupt ein pfändbarer Betrag verbleibt (ebenso LG Göttingen ZInsO 2008, 1033; Aufgabe von AG Göttingen ZInsO 2007, 1001, 1004 = Rpfleger 20...

    27 U 63/96 (26.02.1997)
    1) Unterbrechung des Verfahrens nach § 240 ZPO bei Konkurs einer Partei im Ausland 2) Will der Empfänger einer Bestellung als potentieller Verkäufer von dem Vertragswillen des Käufers in der Weise abweichen, daß nicht er, sondern ein Dritter Vertragspartner und damit Verkäufer sein soll, so erfordern die Grundsätze von Treu und Glauben, daß er dies in der B...

    AR 52/2009; AR 52/09 (07.12.2009)
    1. Ein Prätendent hat keinen Anspruch auf Aufnahme in die Vorauswahlliste, wenn er auf Grund genereller Ungeeignetheit nach der ständigen Bestellpraxis des Gerichts keinerlei Aussicht auf tatsächliche Berücksichtigung hat (Fortführung von BVerfG, Beschl. v. 3.8.2009 - 1 BvR 369/08). 2. Die generelle Ungeeignetheit eines Bewerbers ergibt sich, wenn er in vo...

    Rechtsanwalt in Straubing: Insolvenzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum