Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtStralsund 

Rechtsanwalt in Stralsund: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Stralsund: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Frauke Nickelsen   Langenstraße 24a, 18439 Stralsund
    Schmidt Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 03831 30380


    Foto
    Ronald Schulz   Knieperstraße 20, 18439 Stralsund
    Hammes, Lange, Schulz
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 03831/26270


    Foto
    Rainer Jenschke   Friedrich-Engels-Straße 31, 18437 Stralsund
    Jenschke
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 03831/28 19 64



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere ...

    Krankentagegeld: Beim kleinsten Handschlag entfällt der Anspruch (26.09.2007, 12:29)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Gerade Selbständige können sich trotz finanzieller Absicherung durch eine private Krankentagegeldversicherung es sich nicht leisten, krankheitsbedingt auszufallen. Selbst wenn sie tatsächlich so schwer ...

    Lovells ist Kanzlei des Jahres 2008 und erhält den JUVE-Award für IP (10.11.2008, 08:50)
    Frankfurt am Main (ots) - Lovells ist vom Branchenverlag JUVE am 6. November 2008 in Frankfurt als "Kanzlei des Jahres 2008" geehrt worden und gewinnt damit die Königsklasse der Auszeichnungen für Wirtschaftskanzleien. ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    Rechtschutzversicherung -- was ist sinnvoll? (11.11.2008, 15:49)
    Hallo, ich spiele gerade mit dem Gedanken, eine Rechtschutzversicherung abzuschließen. Bei der Vielzahl der Angebote habe ich jedoch ein bisschen den Überblick verloren :-) Was sollte eine Rechtschutzversicherung denn ...

    Auffahrunfall (09.03.2009, 16:58)
    Angenommen: PKW: A fährt auf einer innerorts Str. mit ca. 50Km/h vor PKW: B und PKW: C. PKW: A will nach rechts in einen Parkplatz einfahren und blinkt sehr spät. PKW B kann bremsen aber PKW C fährt auf PKW B auf da PKW C ...

    Sanierung nach Brand (22.08.2013, 15:14)
    Guten Tag, folgende fiktive Situation: Nach einem Brand in einer Wohnung X eines Mehrfamilienhauses muss die betroffene Wohnung kernsaniert werden. Darueber hinaus muessen wegen der Rauchentwicklung die darueber liegende ...

    KFZ Versicherungsschein zum Hauptvertrag fehlerhaft (19.01.2010, 14:38)
    Hallo Leute! Mal wieder ein Fall: Der VN beauftragt den V damit eine möglichst günstige Versicherung für das KFZ harauszusuchen. Das KFZ des VN wird am 16.11.09 zugelassen. Am 27. 12.09 gehen dem VN der Versicherungsschein, ...

    Verk. Unfall mit Schw. Körperverletzung (01.03.2011, 18:18)
    Hi nochmal... ich bin momentan völlig aus dem Häusschen.. ich weiß nicht mehr weiter. Ich weiß auch nicht so recht wo hin ich das Thema schieben soll, da es so viele Gebiete Abdeckt -> Strafrecht, Verkehrsrecht, ...

    Urteile zu Versicherungsrecht

    4 O 326/09 (26.04.2010)
    Beim Fahren im Zustand der absoluten Fahruntauglichkeit ist der Versicherer regelmäßig berechtigt,, auch bei Annahme der groben Fahrlässigkeit, gem. § 81 Abs. 2 VVG, die Versicherungsleistungen um 100 % zu kürzen. Berufung wurde eingelegt. Eine Entscheidung darüber ist noch nicht ergangen....

    6 O 113/08 (28.11.2008)
    1. Die sechsmonatige Klagefrist des § 46 Abs. 3 VBLS a.F. (10. SÄ) findet - sofern sie vor dem 1. Januar 2008 zu laufen begonnen hat - trotz ihrer Abschaffung auch nach dem 31. Dezember 2007 noch Anwendung; die Übergangsregelung des § 84 a Abs. 2 VBLS ist wirksam (vgl. § 1 Abs. 4 EGVVG). 2. Zur Wirksamkeit von § 41 Abs. 5 VBLS in der Fassung der 11. SÄ.(A...

    18 U 117/94 (08.12.1994)
    1. Auf öffentlichen Parkplätzen, auf denen die StVO gilt, muß der Vorfahrtberechtigte in besonderem Maße mit Vorfahrtsverletzungen rechnen und hierauf seine Fahrweise einstellen. 2. Ist ein gewerblich genutztes Fahrzeug durch einen Unfall beschädigt worden, steht dem Geschädigten ein Anspruch auf Nutzungsentschädigung nur zu, wenn die fehlende Nutzungsmögli...

    Rechtsanwalt in Stralsund: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum