Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteStade 

Rechtsanwalt in Stade

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

Seite 1 von 2:  1   2

Foto
Franziska Scheschonk   Am Schäferstieg 22, 21680 Stade
 

Schwerpunkte: Familienrecht, Mietrecht, Sozialrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Strafrecht


gelistet in: Anwalt Stade

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Diana Surin   Wilhadikirchhof 3, 21682 Stade
 
Fachanwalt für: Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Schwerpunkte: Maklerrecht, Nachbarschaftsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Vertragsrecht, Mietrecht


gelistet in: Anwalt Stade

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Uta Hollberg   Hagedorn 4, 21682 Stade
Hollberg & Schmidts Rechtsanwältinnen
Fachanwalt für: Familienrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Kindschaftsrecht, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Scheidung, Unterhaltsrecht


gelistet in: Anwalt Stade

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Isabella Schmidts   Hagedorn 4, 21682 Stade
Hollberg & Schmidts Rechtsanwältinnen
Fachanwalt für: Erbrecht
Schwerpunkte: Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Mediation im Erbrecht, Mediation im Familienrecht, Betreuungsrecht, Familienrecht, Kindschaftsrecht


gelistet in: Anwalt Stade

Foto
Sabine Leunig   Holzstraße 30, 21682 Stade
 
Fachanwalt für: Arbeitsrecht


gelistet in: Anwalt Stade

Foto
Thalemann & Partner - Steuerberater und Rechtsanwälte   Hohenwedeler Weg 84-86, 21682 Stade 
Fachanwaltschaften: Steuerrecht
Schwerpunkte: Erbrecht, Erbschaftsteuerrecht, Gesellschaftsrecht, Inkasso/Forderungseinzug, Mietrecht, Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Wohnungseigentumsrecht


gelistet in: Anwalt Stade

Foto
Katrin Marei Rohde   Holzstraße 30, 21682 Stade
Bilzhause jr. & Kuehn



gelistet in: Anwalt Stade

Foto
Ralph Wichmann   Wallstraße 25, 21682 Stade
Dr. Schröder & Partner
Fachanwalt für: Familienrecht, Strafrecht


gelistet in: Anwalt Stade

Foto
Tobias Wilkens   Poststraße 1, 21682 Stade
 



gelistet in: Anwalt Stade

Foto
LL.M. Rainer Mertins   Harsefelder Str. 16, 21680 Stade
 
Fachanwalt für: Strafrecht


gelistet in: Anwalt Stade


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2


Über Stade

Stade liegt in Niedersachsen am südwestlichen Ufer der Unterelbe und gehört zur Metropolregion Hamburg. Rund 45.500 Menschen leben hier auf einer Fläche von ca. 110 m². Die Hansestadt Stade kann nicht nur auf eine beeindruckende, sondern auch auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. So war die Niedersächsische Stadt zu Zeiten des Mittelalters lange von den Schweden besetzt. Von dieser Herrschaft ist auch heute in der Stadt noch viel zu Sheen. Historisch ist in Stade vor allem der alte Stadtkern.

Auch die Gerichtsbarkeit ist in Stade stark vertreten. So haben in Stade gleich mehrere Gerichte ihren Sitz wie das Amtsgericht, Sozialgericht, Verkehrsgericht, Verwaltungsgericht und das Arbeitsgericht. Es ist also nicht verwunderlich, dass über 66 Anwälte in Stade mit einer Kanzleiniederlassung vertreten sind, denn an den zahlreichen Gerichten finden sie ein breites Tätigkeitsfeld. Die meisten der Rechtsanwälte in Stade haben sich überdies auf bestimmte Rechtsgebiete spezialisiert wie beispielswiese Familienrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht oder auch Erbrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Und auch Unternehmen, die sich Streitigkeiten hinsichtlich eines Patents oder eines markenrechtlichen Problems gegenüber sehen, finden die richtige Anwaltskanzlei in Stade, die auf Markenrecht und Urheberrecht spezialisiert ist.

Gleich ob man als Bürger eine rechtliche Frage hat oder Unterstützung bei einem akuten rechtlichen Problem benötigt, stets sollte man sich so schnell als möglich an einen fachkundigen Rechtsanwalt in Stade wenden. Dieser wird sich in einem ersten Beratungsgespräch einen Überblick über das Problem verschaffen und Lösungswege aufzeigen. In vielen Fällen können rechtliche Problem mit Hilfe eines Anwalts außergerichtlich gelöst werden.


Weitere Rechtsgebiete in Stade

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Urteile aus Stade

4 A 1182/10 (05.07.2012)
Der Betreiber eines Krankenhauses, in dem angestellte Ärzte arbeiten, unterliegt ebenso wie selbständige Arzte und Fachärzte der - grundsätzlichen -...

S 30 R 355/11 (10.05.2012)
Ein Familien- und Jugendbetreuer ist bei einen freien Träger der Jugendhilfe abhängig beschäftigt, auch wenn er ein eigenes Gewerbe angemeldet hat und mit dem freien Träger...

S 28 AS 762/10 (11.04.2012)
1. Fahrtkosten im Zusammenhang mit der Ausübung des elterlichen Umgangsrechts stellen grundsätzlich einen nach § 21 Abs. 6 SGB II anzuerkennenden Mehrbedarf dar. 2. Die Anerkennung...

4 A 99/12 (22.03.2012)
1. Die energetische Sanierung einer Turnhalle ist kein Umbau im Sinne des § 117 Abs. 1 NSchG. Sie kann eine größere Instandsetzung im Sinne des § 117 Abs. 3 NSchG sein.2. Im...

4 A 85/12 (22.03.2012)
Keine Zweitgerätefreiheit für internetfähigen Personalcomputer einer GmbH, die auf demselben Grundstück betrieben wird, das ihr Geschäftsführer und...

Forenbeiträge zu Stade

Polizeikontrolle!! (16.02.2012, 18:32)
Hallo, ich habe eine Frage zu diesem fiktiven Fall. Eine Person fährt mit dem Auto und kommt zu einer Polizeikontrolle. Zwei uniformierte Polizisten halten das Fahrzeug an und möchten eine Fahrzeugkontrolle durchführen. ...

Fitnessstudio - neue Getränkepauschale und merkwürdige Klausel zur Beitragsanpassung (08.01.2008, 22:10)
Hallo werte Forenmitglieder, angenommen es wird im Fitnesstudio zum Januar 2008 eine Getränkepauschale in Höhe von 49,90 Euro jährlich abgebucht ohne dass das Mitglied eine schriftliche Infomation zu dieser Pauschale ...

Eigene Getränke im Fitness studio (05.10.2006, 15:11)
Hallo ich habe eine Frage zu eigenen getränken im fitness studio. Habe zwar schon viel gelesen weiß aber jetzt nicht genau wo ich dran bin. Ist es richtig das der inh. mir verbieten kann eigene getränke im studio zu ...

Außerordentliche, fristlose Kündigung trotz fristgerechter Kündigung (08.01.2007, 18:15)
Guten Tag, angenommen Herr X ist Mitglied in einem Fitnessstudio. Er hat jedoch beruflich bedingt keine Zeit mehr, ins Fitnessstudio zu gehen und kündigt daher fristgemäß seinen Vertrag. Das Fitnessstudio erhöht den ...

Ausschluss aus einer Ratssitzung wegen ungebührlichen Verhaltens (01.07.2003, 08:55)
Ausschluss aus einer Ratssitzung wegen ungebührlichen Verhaltens VG Stade, 1 A 2240/02, Urteil vom 19.06.2003 Herangezogene Normen (Gesetze, Verordnungen, etc.): NGO 44 II 1; NGO 44 II 2; NGO 44 III Leitsatz: Ein ...

Große Städte

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.