Rechtsanwalt in St. Wendel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im Nordosten des Saarlandes liegt die Kreisstadt St. Wendel. Die Stadt St. Wendel gibt auf einer Fläche von 113,54 km² rund 25.890 Einwohnern ein zu Hause. Untergliedert ist die Stadt St. Wendeln in insgesamt 16 Stadtteile, die schon seit vielen Jahrzehnten durch eine umfangreiche Wohnbebauung geprägt sind. Wirtschaftlich ist St. Wendeln heute geprägt durch die industrielle Medizin- und Elektrotechnik sowie durch Manufaktur- und Handelsbetrieben.

In St. Wendel ist ein Amtsgericht ansässig, welches dem Saarländischen Landgericht nachgeordnet ist. Sowohl das Amtsgericht in St. Wendel als auch das Saarländische Landgericht fallen in die Zuständigkeit des Saarländischen Oberlandesgerichts.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in St. Wendel
Staub & Goergen Rechtsanwälte
Beethovenstraße 13
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 068 514066
Telefax: 068 514068

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in St. Wendel
Staub & Goergen GbR Rechtsanwälte
Beethovenstraße 13
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 4066
Telefax: 06851 4068

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in St. Wendel
Staub & Goergen GbR Rechtsanwälte
Beethovenstraße 13
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 4066
Telefax: 06851 4068

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in St. Wendel
Staub & Goergen GbR Rechtsanwälte
Beethovenstraße 13
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 4066
Telefax: 06851 4068

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in St. Wendel

Beethovenstraße 16
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 9398770
Telefax: 06851 9398790

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in St. Wendel

Julius-Bettingen-Straße 15
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 806486
Telefax: 06851 808149

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in St. Wendel
RAe. Lehnen, Mandel, Buschauer
Mommstraße 4
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 939500
Telefax: 06851 9395055

Zum Profil
Rechtsanwalt in St. Wendel

Tholeyer Straße 56
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 806770
Telefax: 06851 806772

Zum Profil
Rechtsanwalt in St. Wendel

Beethovenstraße 28
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 6561
Telefax: 06851 6562

Zum Profil
Rechtsanwältin in St. Wendel

Beethovenstraße 28
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 8025006
Telefax: 06851 8025008

Zum Profil
Rechtsanwalt in St. Wendel
Bolz, Stock, Ostrop Rechtsanwälte
Parkstraße 23
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 89000
Telefax: 06851 890089

Zum Profil
Rechtsanwalt in St. Wendel
RAe. Lehnen, Mandel, Buschauer
Mommstraße 4
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 939500
Telefax: 06851 9395055

Zum Profil
Rechtsanwalt in St. Wendel

Am Schloßplatz 4
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 5044
Telefax: 06851 83261

Zum Profil
Rechtsanwalt in St. Wendel

Parkstraße 23
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 89000
Telefax: 06851 890089

Zum Profil
Rechtsanwältin in St. Wendel
RAe. Glaub & Glaub
Balduinstraße 32
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 9399940
Telefax: 06851 93999490

Zum Profil
Rechtsanwalt in St. Wendel

Beethovenstraße 13
66606 St. Wendel
Deutschland

Telefon: 06851 4066
Telefax: 06851 4068

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über St. Wendel

Missionshaus in St.Wendel (© Jörg Hackemann - Fotolia.com)
Missionshaus in St.Wendel
(© Jörg Hackemann - Fotolia.com)

Einige Anwälte sind in St. Wendel mit einer Kanzleiniederlassung vertreten. Etliche der Juristen haben sich auf bestimmte Rechtsbereiche spezialisiert, um ihre Mandanten so in rechtlichen Belangen optimal beraten und vertreten zu können. So lassen sich unter anderem Anwälte in St. Wendel finden, die sich besonders auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, des Mietrechts oder auch des Handelsrechts gut auskennen. Der jeweilige Anwalt in St. Wendel wird zum Beispiel alle Gesetzesgrundlagen und Verordnungen zu internationalen Handelsabkommen kennen und in diesem Zusammenhang auch Verträge auf Rechtssicherheit prüfen können. Ebenso wird der jeweilige Jurist seiner Mandantschaft Hilfe anbieten können, wenn es beispielsweise darum geht, einen Rechtsstreit zwischen Mieter und Vermieter aus dem Weg zu räumen.

Die kompetenten Juristen in der Stadt übernehmen neben den umfassenden Rechtsberatungen auch immer den Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei oder die gesetzliche Vertretung ihrer Mandanten vor den zuständigen Gerichtsbarkeiten. Viele der alltäglichen Rechtsstreitigkeiten lassen sich beispielsweise recht schnell durch einen Mahnbescheid, eine Unterlassungsklage oder einstweilige Verfügung bereinigen oder sogar durch eine Mediation auch ohne derartige Schritte klären.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Gedanken zur Demo (13.06.2010, 12:42)
    Auf einer Demo gegen das Sparpaket wurde mit Böllern, Flaschen und Steinen geworfen. Gewalt ist zwar keine Lösung, aber verwundern tut es mich dann auch wieder nicht angesichts dieses Sparpakets, dass wieder einmal die Ärmsten der Gesellschaft belastet und die Reichen bevorteilt.http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,700392,00.htmlEigentlich wundere ich mich immer wieder, wie groß doch ...
  • Bild Arbeitsunfähigkeitszeiten (03.06.2009, 21:27)
    Hallo - ein Arbeitnehmer ist 5-6 Wochen arbeitsunfähig krankgeschrieben mit Gehaltsfortzahlung. Die Arbeitsunfähigkeit endet an einem Freitag. Am Samstag und Sonntag wäre der Arbeitnehmer arbeitsfähig, hat jedoch keinen Dienst. Ab Montag ist der Arbeitnehmer wieder arbeitsunfähig wegen einer anderen Erkrankung und zwar vermutlich wieder längere Zeit mit Gehaltsfortzahlung. Ist da der Wurm darinnen? Oder hat ...
  • Bild ALG 2 / Hartz 4 nach Exmatrikulation: Leistungsberechtig ab Datum oder Folgemonat (01.04.2013, 05:35)
    Hallo, wie sehen die grundsätzlichen Reglungen zum Anspruch auf ALG 2 nach Exmatrikulation aus? Bsp. jemand exmatrikuliert sich zum 10. eines Monats. Gilt der Anspruch A ab dem Datum, das auf der Exmatrikulationsbescheinigung steht oder B erst ab dem Folgemonat, mit der Begründung, dass für den gesamten Monat (trotz Exmatrikulation) man theoretisch ...
  • Bild Zoll - Pilze/ Gras (07.09.2009, 14:32)
    Guten Tag, nehmen wir mal folgenden, fiktiven Fall an. Eine Person, männlich, 31 Jahre alt, ohne jegliche Vorbelastung (also Ersttäter) wird vom Zoll im Rahmen einer Drogenkontrolle in Rheinland Pfalz rausgewunken. Nehmen wir weiter an, die Person übergibt dem Zollbeamten ohne weitere Diskussion die mitgeführten BTM, diese wurden auch nicht versteckt. Sagen wir einfach ...
  • Bild Minusstunden aufgrund Krankheit im Schichtdienst (19.07.2013, 13:01)
    Guten Tag, mal angenommen, ein Bundesbeamter im Polizeivollzugsdienst arbeitet im Schichtdienst. Hierbei wird zwischen dem Beamten und der Dienststelle ein monatlicher Schichtplan mind. ein Monat voraus arrangiert, der berücksichtigt, dass die Dienstzeit als Jahresarbeitszeit i.R. eines Jahresarbeitszeitkontos berechnet wird. Abweichungen von -40 bis +40 Stunden sind erlaubt. Über die Arbeitszeitverordnung des Bundes ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildMietkaution: Rückzahlung, Höhe und Einbehaltung
    In Mietverträgen ist oftmals festgehalten, dass Mieter zur Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten mit Beginn des Mietverhältnisses eine Sicherheitsleistung an den Vermieter zu leisten haben. Umgangssprachlich spricht von der sog. Mietkaution. Viele Mieter fragen sich in diesem Zusammenhang wann die Mietkaution wirklich geleistet werden muss und wann sie zurückverlangt ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildVorteile eines Testaments: Warum sollte man ein Testament machen?
    Ein Testament ist mit einigen wichtigen Vorzügen verbunden. Welche das im Einzelnen sind und weshalb ein Testament selbst in „einfachen“ Fällen sinnvoll ist, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele glauben, dass das Errichten eines Testamentes überflüssig ist. Doch das kann sich schnell als trügerischer Irrtum ...
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.