Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMietrechtSpeyer 

Rechtsanwalt in Speyer: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Speyer: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Günter Klein   Mühlturmstraße 23, 67346 Speyer
    Scheubert, Klein,Schmierer Anwaltskanzlei
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 06232 24065


    Foto
    Kristina Gellissen   Ludwigstraße 52, 67346 Speyer
    Behler & Gellissen
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 06232/292160


    Foto
    Matthias Schey   Maximilianstraße 41, 67346 Speyer
    Schey
    Schwerpunkt: Mietrecht
    Telefon: 0 62 32 - 62 01 91



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Mietrecht in Speyer

    Das Mietrecht ist eine komplexe Materie. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Vermietern und Mietern. Ca. 36 Millionen Menschen leben in der BRD in einer Mietwohnung. Es ist somit nachvollziehbar, dass Probleme mit dem Mietrecht durchaus oft auftreten. Vor allem in Bezug auf Schönheitsreparaturen, die Nebenkostenabrechnung, der Tierhaltung, Kleinreparaturen oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter oftmals zu Streitigkeiten. Zudem wird heutzutage die Wohnung häufiger gewechselt als noch vor 10 Jahren. Jeder Wechsel der Wohnung kann dabei Grund für Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter sein. Und dies nicht bloß, wenn man die Wohnung wegen Eigenbedarf des Mieters verlassen muss. Denn zieht man aus einer Wohnung aus, dann gibt es nicht selten Streit um die Mietkaution oder auch über die finale Betriebskostenabrechnung.

    Ganz egal, welcher Konflikt zwischen Vermieter und Mieter besteht, stets ist es zu empfehlen, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. In Speyer sind einige Rechtsanwaltskanzleien für Mietrecht ansässig. Ein Anwalt zum Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Der Jurist wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und natürlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Ein Anwalt für Mietrecht aus Speyer kann schon bevor man eine neue Wohnung bezieht, den Mietvertrag überprüfen. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht in Speyer kann zudem prüfen, ob eine Eigenbedarfskündigung oder eine Mieterhöhung zulässig ist.

    Doch nicht nur Mieter bedürfen ab und an Hilfe von einem Anwalt. Auch für Vermieter ist es gelegentlich nicht zu vermeiden, einen Juristen zu konsultieren. Das gilt nicht nur, wenn ein Mieter unverhofft die Miete mindert. Der Rechtsanwalt kann ebenso mit seinem rechtlichen Fachwissen weiterhelfen, wenn sich Fragen in Bezug auf Betriebskosten, den Mietspiegel oder Nebenkosten ergeben. Auch wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll, ist ein Rechtsanwalt die ideale Anlaufstelle. In jedem Fall nicht verzichten können Vermieter auf einen Rechtsanwalt zum Mietrecht, wenn ein Mieter seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und eine Kündigung der Wohnung sowie eine Räumung der Wohnung im Raum steht. Eine Zwangsräumung durchzusetzen ist in den meisten Fällen langwierig und kostenträchtig. Will man die Wohnung so zeitnah als möglich geräumt haben und außerdem die Kosten gering halten, ist es zu empfehlen, sich an einen Anwalt zu wenden, der über Erfahrung auf diesem Bereich verfügt.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Mietrecht

    Ausgeschlossene mietvertragliche Haftung des Leasinggebers im Leasingvertrag (26.06.2013, 09:47)
    Den Leasinggeber treffen besondere Pflichten, wenn die mietvertragliche Haftung des Leasinggebers unter Abtretung kaufrechtlicher Gewährleistungsansprüche im Leasingvertrag ausgeschlossen wurde. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

    Mieter muss wegen Zigarettenqualms Wohnung räumen (01.08.2013, 10:30)
    Düsseldorf/Berlin (DAV). Bislang waren sich Mieter sicher: In ihrer Wohnung dürfen sie uneingeschränkt rauchen. Die Richter am Amtsgericht Düsseldorf sahen das nun in einem Fall anders (AZ: 24 C 1355/13, Urteil vom ...

    Eigenbedarfskündigung von Wohnungen für rein berufliche Zwecke (14.06.2013, 10:12)
    Eine Eigenbedarfskündigung durch den Vermieter einer Wohnung kann auch dann möglich sein, wenn dieser die Wohnung ausschließlich für berufliche Zwecke gebrauchen möchte. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, ...

    Forenbeiträge zu Mietrecht

    Ist eine Anzeige wegen Betrugsversuches gerechtfertigt ? (06.11.2008, 07:10)
    Mietrecht: Hintergrund eines angenommenen Vorgangs ! Der Mieter ist Wohnungswirt und kennt sich daher grundsätzlich mit dem Umfeld und Vorschriften aus. Vorgang: Der neue Vermieter kauft das Mehrfamilienhaus - Wert Grund ...

    Flohbefall nach Auszug (01.08.2013, 19:17)
    Es wurde schon mal ein ähnlicher Fall hier diskutiert. nehmen wir an m. hat in einer Wohnung gewohnt mit Hund. 2.5 monate nach Auszug von m. und 1,5 Monate nach Wohnungsübergabe bekommt m. einen Brief vom vermieter b. wo m. ...

    Stornogebühren trotz Weitervermietung der FeWo? (27.07.2013, 19:19)
    Hallo zusammne, ich bin gespannt auf Eure Meinungen! Angenommen Herr XY bucht privat eine Ferienwohnung. Vereinbart wurden 20 % Stornogebühren bei einer Stornierung bis zum 45. Tag vor Reiseantritt. Der Fall tritt ein, ...

    Parkett Absxchleifen Und Versiegeln Bei Auszug ??? (24.10.2006, 19:15)
    Ist es richtig das ich bei Auszug aus meiner Wohnung nach 3 Jahren , das Parkett komplett abschleifen und versiegeln lassen muss ? Fällt es unter die normalen Schönheitsreperaturen ( wie Wände streichen z.b.) die bei einem ...

    mietrecht (03.05.2013, 12:40)
    hallo ! darf der vermieter nach der modernisierung die Küche der baulichen begebenheiten anpassen,wenn die küche nicht Eigentum des vermieter ist? ...

    Urteile zu Mietrecht

    RE-Miet 1/00 (13.11.2000)
    Teilt der Vermieter dem Mieter gemäß § 541b Abs. 2 Satz 1 BGB mit, daß er trotz beabsichtigter Modernisierungsmaßnahmen den Mietzins nicht erhöhen werde, so muß er sich auch nicht zu einer theoretisch möglichen Mietzinserhöhung äußern....

    3 O 1040/10 (22.05.2012)
    Etwaige Ansprüche des Grundstückseigentümers gegen den Betreuer wegen Verschlechterung der mit einem zugunsten des Betreuten bestellten Nießbrauchsrecht belasteten Immobilie verjähren nach § 1057 BGB. Es stellt keine unrichtige Sachbehandlung im Sinne des § 21 Abs. 1 S. 1 GKG dar, wenn die vor Änderung des Geschäftsverteilungsplans zuständigen Richter auf d...

    23 K 2961/09 (07.11.2011)
    1. Auf die Benutzung einer Obdachlosenunterkunft, die eine Kommune als öffentlichrechtliche Einrichtung betreibt, sind mietrechtliche Vorschriften - auch bei langjähriger Nutzung - nicht anwendbar. 2. Vom Nutzer gegen den Gebührenbescheid vorgebrachte Einwendungen, die sich auf vorhandene Mängel der Unterkunft stützen, sind in Bezug auf die Höhe der Gebühre...

    Rechtsanwalt in Speyer: Mietrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum