Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtSpangenberg 

Rechtsanwalt in Spangenberg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Spangenberg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Werner Rippel   Platzgasse 14, 34286 Spangenberg
    Goetjes - Jöllenbeck - Brand Rechtsanwälte und Notare - Partnerschaft
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 05663/504-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Inga Markovits spricht vor halleschen Jura-Absolventen (29.06.2007, 11:00)
    91 Jura-Absolventen erhalten am Freitag, 6. Juli 2007, in einer Festveranstaltung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ihre Abschlussurkunden. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Inga Markovits zum Thema "Die Reise ...

    DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der ...

    50 Jahre "Düsseldorfer Tabelle" zur Unterhaltsberechnung (01.03.2012, 12:24)
    Heute vor 50 Jahren, am 01.03.1962, wurden erstmals in der „Düsseldorfer Tabelle“ Richtwerte festgelegt, um die Berechnung des Unterhalts zu vereinheitlichen. Die Tabelle war zunächst vom Landgericht Düsseldorf, das damals in ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Kinder im Eigentumshaus (11.03.2013, 10:00)
    In einem Eigentumshaus hat Kind A (volljährig) ein KFZ (Motorrad) das es in die Eigentumsgarage der Eltern stellen möchte. Mama erlaubt es, Papa nicht. Wie ist die Rechtslage? Welche Faktoren wären noch von bedeutung? Platz ...

    Mietrecht/Eigentumsrecht/Familienrecht (04.02.2014, 15:27)
    Ehepaar A ist gemeinsam veranlagt und besitzt gemeinsam zwei Eigentumswohnungen in einem Mehrfamilienhaus. Bei beiden Wohnungen stehen beide Ehepartner im Grundbuch als Eigentümer. Eine der Wohneinheiten bewohnt die Familie ...

    Getrennte Anhörungen beim Familiengericht? (15.01.2013, 14:10)
    Hallo Mann M und Frau F, verheiratet, sind getrennt lebend. Die Kinder, 11 und 15, leben bei F. Seit ca. einem Jahr gibt es keinen Umgang zwischen M und den Kindern, die Kinder verweigern dies. Hintergrund sind einige ...

    Suche Fachanwalt für Familienrecht (31.05.2011, 22:27)
    Guten Abend, ich suche einen Fachanwalt für Familienrecht aus Berlin, der meine Interessen in einem Rechtsstreit um den Kindesunterhalt vertreten kann und möchte. Mir ist dabei wichtig, dass der Fachanwalt.... 1. ...

    Abmahnung (27.03.2007, 15:28)
    Hallo, mal angenommen, eine Erzieherin hat in ihrer Gruppe 2 Kinder. Diese haben Verhaltensauffälligkeiten, die die Leitung des KiGa's aber nicht sehen will, um den Vater bei seinem Sorgerechtsstreit gegen die Mutter zu ...

    Urteile zu Familienrecht

    2 UF 112/11 (30.01.2012)
    1. Bestehen bei einem privaten Versorgungsträger zwei wirtschaftlich eigentständige Anrechte und wird bei der Durchführung des Versorgungsausgleichs nur eines der beiden Anrechte geteilt, weil für das anderer § 18 VersAusglG zur Anwendung gelangt, dann kann der Versorgungsträger sich mit der Beschwerde gegen diesen unterbliebenen Ausgleich wenden. 2. Die Be...

    10 UF 127/11 (30.08.2011)
    1. Die Aussicht auf Schlussüberschüsse und Beteiligung an Bewertungsreserven ist beim Ausgleichswert einer privaten Rentenversicherung, auf die § 176 Abs. 3 VVG a.F. anzuwenden ist, nicht zu berücksichtigen. Das gilt auch bei der Prüfung der Geringwertigkeit des Anrechts nach § 18 Abs. 2 VersAusglG.2. Die interne Teilung des Anrechts aus einer privaten Rente...

    III R 72/07 (07.04.2011)
    Bei der Prüfung, ob der Grenzbetrag des § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG überschritten ist, sind Unterhaltsleistungen des verheirateten Kindes an seinen Ehepartner nicht Einkünfte mindernd zu berücksichtigen....