Rechtsanwalt für Zivilrecht in Sonthofen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Schickewitz aus Sonthofen
SBR Schickewitz Balzert Ricken
Grüntenstr. 32
87527 Sonthofen
Deutschland

Telefon: 08321 607750
Telefax: 08321 6077511

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Zivilrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Michaela Hausmann mit Anwaltsbüro in Sonthofen
Popall & Hausmann
Marktstr. 27
87527 Sonthofen
Deutschland

Telefon: 08321 7000
Telefax: 08321 87538

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Zivilrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Wilhelm van Eckert mit Kanzleisitz in Sonthofen

Grüntenstr. 17
87527 Sonthofen
Deutschland

Telefon: 08321 608305
Telefax: 08321 608306

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild "Energie - Strategien für die Zukunft" (04.06.2009, 12:00)
    Aktuelle Ausgabe des Forschungsmagazins der Leibniz Universität Hannover erschienenKönnen Sie sich noch an den letzten Stromausfall erinnern? In Deutschland ist dies ein eher seltenes Ereignis, die Stabilität und Versorgungssicherheit sind hoch. Der Strom fließt aus der Steckdose, aber wie kommt er dorthin und von wo? Wie können wir sicherstellen, dass ...
  • Bild Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften wählt neue Mitglieder (21.11.2008, 16:00)
    Auf der Festsitzung zu ihrem diesjährigen Einsteintag am 21. November 2008 im Nikolaisaal Potsdam stellt die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften sechs neu gewählte Akademiemitglieder vor. Mit Beschluss der Versammlung vom gleichen Tage wurden folgende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in die Akademie aufgenommen:Martin Claussen, Jg. 1955, KlimaforschungMathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse, Ordentliches MitgliedHorst Eidenmüller, Jg. ...
  • Bild Belohnung für erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln: Erst-Einwerber erhalten Prämien (01.10.2008, 16:00)
    Verleihung der Forschungspreiseam Sonntag, den 19. Oktober um 18 Uhrim Rahmen des Uni-Jubiläums, Uni-Aula (Geb. A3 3)Ohne Drittmittel wäre die Forschung und auch die Lehre an der Universität des Saarlandes (UdS) nicht auf dem derzeitigen hohen Niveau realisierbar. Ein besonders hohes Ansehen genießen Zuwendungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG an Wissenschaftler ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Abmahnung im Öffentlichen Recht? (14.12.2013, 03:55)
    Ist eine Abmahnung nur im Zivilrecht denkbar oder auch im Öffentlichen Recht? Oder gilt da nach § 40 VwGO die spezielle Gerichtsbarkeit des VerwG? Wenn der zugrundeliegende Fall z.B. das rechtswidrige hoheitliche Handeln einer Behörde (Erlass eines belastenden Verwaltungsaktes ohne vorherige Anhörung gemäß § 28 VwVfG) in der Vergangenheit wäre, ...
  • Bild Betrogener soll Pflichtverteidiger für Betrüger zahlen (27.10.2013, 08:08)
    Mal angenommen ein Betrüger, der auf Bewährung auf freiem Fuß ist wird erneut aktiv und es gelingt Ihm, neue Opfer zu finden die er mit viel Geschick dazu bringt,Ihm Geld für sein Geschäft zur Verfügung zu stellen. Nachdem er das Geld erhalten hat, bricht der Kontakt ab.Es kommt zur Anzeige.Nach ...
  • Bild Einschätzung für einen Gewährleistungsübungsfall (20.03.2013, 20:02)
    Hallo zusammen, ich bin neu hier, heisse Bastian, bin 26 Jahre alt und mache momentan den Aufstieg in die gehobene nichttechnische Beamtenlaufbahn an der FHöV NRW. Zum Studieninhalt gehört unter anderem das Zivilrecht, was mir sehr viel Spaß macht. Daher suche ich mir auch regelmäßig Fälle im Internet zusammen, um einfach zu ...
  • Bild Prostitutionsgesetz (23.09.2010, 14:28)
    Ein A geht zu einer Prostituierten B in ein Bordell. A bezahlt B im Voraus. B sagt zu A "Nee, nicht mit dir, dein Geld behalte ich trotzdem" und läßt ihn durch den Türsteher rauswerfen. A fordert nicht die Herausgabe des Geldes sondern die Durchführung der Leistung. Außerdem SchE wegen Beleidigung. ...
  • Bild Vermieter betritt Wohnung ohne Erlaubnis. (18.09.2011, 13:06)
    Guten Tag, Mieter M hat Mitte des Monats eine neue Wohnung bezogen. Der Mietvertrag in der alten Wohnung läuft jedoch noch bis Ende Oktober. Es wurde mit dem Vermieter V vereinbart, dass die Wohnung bis Ende September geputzt und gestrichen übergeben wird. Derzeit ist die Wohnung noch nicht geputzt oder gestrichen, geschweige ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VG-OSNABRUECK, 1 A 274/07 (10.02.2009)
    1. Ein Folgekostenvertrag im Sinne des § 11 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 BauGB liegt nicht vor, wenn die Vertragsschließenden mit der Vereinbarung die bloße Abschöpfung eines Planungsvorteils bezwecken, der durch die Änderung eines Bebauungsplanes beim betroffenen Grundstückseigentümer eintritt.2. Die vom Grundstückseigentümer beantragte Änderung eines Bebauungsplane...
  • Bild BFH, II R 67/09 (01.09.2011)
    1. Übertrug ein Gesellschafter seine Beteiligung an einer Personengesellschaft unentgeltlich auf eine andere Person, die auf seine Veranlassung zu seinen Gunsten und unter der aufschiebenden Bedingung seines Todes seinem Ehegatten einen Nießbrauch an dem Gesellschaftsanteil bestellte, und trat die aufschiebende Bedingung ein, ist bei der Bemessung der gegen ...
  • Bild VG-FREIBURG, 1 K 762/07 (14.11.2007)
    Unter der Voraussetzung rechtzeitiger Information sowie sachgerechter Gesichtspunkte (hier: Kosteneinsparung) kann die Gemeinde den bislang für die Anlieger erfüllten Winterdienst an diese "zurückübertragen". Auch der Eigentümer zweier unbebauter, aber mit Zugang zu einem Verbindungsweg versehener Grundstücke kann zumutbar mit der Winterdienstpflic...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWelche Beweiskraft hat ein Gesprächsvermerk?
    Aussage gegen Aussage, im Zweifel vor Gericht: Stellen Sie sich vor Ihre Bank schickt Ihnen postalisch ein Gesprächsvermerk über das letzte Beratungsgespräche, indem es um diverse Anlagen und Finanzprodukte ging. In diesem Gesprächsvermerk finden Sie etwas, was Sie sich gerne schriftlich bestätigen lassen möchten. ...
  • BildDas Auto, der Deutschen lieb­stes Kind – wer wird Eigen­tümer nach Auflö­sung der Ehe bzw. Auflö­sung der nicht ehe­lichen Lebens­ge­mein­schaft?
    Unbe­strit­ten ist das Auto der Deutschen lieb­stes Kind – gerne wird es für jede Wegstrecke genutzt, sei sie noch so kurz, das Wet­ter noch so schön oder die Bus-/Bahnverbindung noch so gut. Das Auto wird am Woch­enende spazieren gefahren, gesaugt, geputzt oder aber steht ein­fach nur als Sta­tussym­bol gut ...
  • BildErstberatung beim Anwalt: darf diese kostenlos sein?
    Die kostenlose Erstberatung beim Anwalt ist ein weitverbreiteter Mythos. Der folgende Beitrag soll dazu dienen, ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen: Darf eine anwaltliche Erstberatung überhaupt kostenlos sein? Die Frage nach der Zulässigkeit einer solchen Erstberatung war bereits mehrfach Thema vor verschiedenen Gerichten. Unmittelbar ...
  • BildZur Haftung des Ersthelfers
    Bei einem Unglücksfall traut sich so mancher nicht, aktiv Hilfe zu leisten; häufig aus Angst, „etwas falsch machen“ und dafür womöglich haftbar gemacht zu werden. Diese Angst ist jedoch unbegründet; nur wer gar nichts tut, muss mit Konsequenzen rechnen.   Der Begriff des Unglücksfalls umfasst nicht nur ...
  • BildWann und wie kann ein Vermisster für tot erklärt werden?
    Vermisste Menschen können nur unter bestimmten Voraussetzungen für tot erklärt worden. Welche das sind und wie das im Einzelnen abläuft, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines Menschen ist auch mit erheblichen rechtlichen Konsequenzen verbunden. So kommen häufig nahe Verwandte sowie der Ehegatte in den ...
  • BildWie verbindlich ist eine Tischreservierung im Restaurant?
    Sind Tischreservierungen in Restaurants als eine bloße unverbindliche Serviceleistung des Restaurants zu sehen oder handelt es sich hierbei schon um einen Vorvertrag, der den Gast dazu verpflichtet einen Gastbewirtungsvertrag mit dem Wirt abzuschließen? Oder ist die Tischreservierung sogar schon selbst als ein Gastbewirtungsvertrag anzusehen? Wie Tischreservierungen in Speisewirtschaften ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.