Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtSoest 

Rechtsanwalt in Soest: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Soest: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Klaus Picker   Marktstr. 8, 59494 Soest
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 02921-2087/-88


    Foto
    Michael Hecker   Markt 12, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 02921-3642-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zu Rechtsphilosophie und Strafrecht an der VIadrina (26.08.2013, 11:10)
    Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zum Einfluss von Rechtsphilosophie auf das jeweilige Strafrecht an der Europa-Universität ViadrinaWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Japan, Polen und der ...

    Vorlesungsreihe: Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre (07.02.2014, 10:10)
    FRANKFURT. Der Fachbereich Rechtswissenschaft veranstaltet im Jubiläumsjahr der Goethe-Universität eine öffentliche Ringvorlesung mit dem Thema „Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre ...

    Ehrendoktorwürde für Göttinger Juristen (10.12.2013, 12:10)
    Der Jurist Prof. Dr. Kai Ambos von der Universität Göttingen hat die Ehrendoktorwürde der Universidad Nacional de la Amazonía Peruana erhalten. Die Nationaluniversität des peruanischen Amazonas zeichnete ihn damit für seine ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Wo ist denn "derlei" ? (01.06.2007, 21:41)
    Dem wird doch nichts zugestoßen sein? :) Ist jemandem derlei bekannt? ...

    problematischer Fall (28.09.2011, 10:52)
    Hallo liebe Leute, ich würde gerne eine Frage stellen, denn seit Tagen habe ich keine konkreten Antworten gefunden und die Beantwortung brauche ich jetzt unbedingt. Es ist auch ganz kurz: kleine Zusammenfassung: S hört ...

    Zivilprozess - unberechtigte Schadenersatzforderung - ohne Anwalt (19.09.2013, 11:59)
    Guten tag zusammen, wie sieht folgender fiktiver Fall aus, bzw. die Chancen der Angeklagten, ohne anwaltlicher Unterstützung: Person A, B und C haben eine gemeinschaftliche Sachbeschädigung begangen und wurden bereits ...

    Hausarbeit für Fortgeschrittene - Problem mit Waffengesetz (15.09.2011, 15:42)
    Hey, ich schreib gerade eine Hausarbeit für Fortgeschrittene im Strafrecht und hab ein Problem mit einem Absatz übers Waffenrecht, weil ich keine Ahnung davon hab. Ich hatte noch nie eine Vorlesung darüber, weiß also nicht, ...

    Völkermord (16.09.2009, 14:43)
    Völkermord Mal angenommen Frau A will selbst eine Anklage wegen Völkermords im Oberlandesgericht einreichen. Sie ist selbst Opfer des Völkermords und will ncith durch den Staatsanwalt vertreten werden. Sie hat jedoch noch ...

    Urteile zu Strafrecht

    7 BV 12.968 (12.12.2012)
    Die Begrenzung des Teilnahmeentgelts für Gewinnspiele im Fernsehen auf 0,50 Euro (§ 8a Abs. 1 Satz 6 RStV) gilt auch, wenn die bundesweit ausgestrahlte Fernsehsendung in Österreich empfangen werden kann und der private Rundfunkveranstalter für Anrufe aus Österreich eine gesonderte Telefonnummer geschaltet hat. Die in der Begrenzung des Teilnahmeentgelts lieg...

    4 K 1943/04 (03.12.2004)
    1. Die von § 47 Abs 1 Nr 1 AuslG (AuslG 1990) vorgesehene Mindeststrafhöhe muss durch die Aburteilung einer oder mehrerer Vorsatztaten erreicht sein. 2. Ist neben der oder den Vorsatztaten auch eine fahrlässige Straftat mit abgeurteilt, muss die auf sie entfallende Einsatzstrafe abgezogen werden. 3. Ist dies wegen der von § 31 Abs 1 Satz 1 JGG vorgesehenen...

    7 SchH 5/12 EntV (11.12.2012)
    Erste Entscheidung des Kammergerichts zum neuen Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren vom 24.11.2011 (ÜGRG). Zur Zulässigkeit bei Altverfahren, zur unangemessenen Verfahrensdauer, Feststellung der überlangen Verfahrensdauer statt der begehrten Entschädigung in Geld....

    Rechtsanwalt in Soest: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum