Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtSoest 

Rechtsanwalt in Soest: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Soest: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Kai Torsten Boin   Walburgerstraße 3, 59494 Soest
    BKD Boin Küseling Diehl Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0291 35096-0


    Foto
    Oliver Kresing   Jakobistr. 11, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-4000


    Foto
    Klaus Picker   Marktstr. 8, 59494 Soest
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 02921-2087/-88



    Foto
    Olaf Erlei   Vor dem Schonekindtor 13, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-96978-0


    Foto
    Kornelia Weiberg   Dasselwall 31, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-667070


    Foto
    Susanne Seiger   Sandwelle 15, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-361066



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Soest

    Das Arbeitsrecht ist in der deutschen Rechtsprechung eines der umfangreichsten Rechtsgebiete. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich normiert wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist gemäß § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Neuer Zertifikatskurs an der Hochschule Niederrhein: Personalmanagement und Arbeitsrecht (06.08.2013, 13:10)
    Die Hochschule Niederrhein baut ihr Angebot an Weiterbildungsmaßnahmen aus. Ab dem Wintersemester 2013/2014 werden erstmals auch Zertifikatskurse angeboten. Den Anfang macht ein berufsbegleitendes Hochschulzertifikat im ...

    „Autonomie ohne Prekarität“ – Viadrina stellt Forschungsergebnisse vor (18.02.2013, 10:10)
    „Autonomie ohne Prekarität“ – Viadrina stellt Forschungsergebnisse zu rechtlichen Grundlagen von selbstbestimmten Erwerbsbiografien in Berlin vorErwerbsbiografien werden immer flexibler und Frauen und Männer aller ...

    Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden (11.06.2013, 14:28)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit von Führungskräften und außertariflichen Angestellten. In vielen Arbeitsverträgen von ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Urlaub nach längerer Krankheit (16.10.2012, 12:26)
    Moin, soweit mir bekannt ist, wird der Urlaub während einer Krankheitsphase angesammelt und muß nach der Gesundschreibung genommen werden. Beispielsweise bei fast 3 jähriger Krankheit in etwa 4 Monate Urlaub angespart. ...

    betriebliche Weiterbildung während der Freizeit (24.08.2013, 08:10)
    Gilt eine betriebliche Weiterbildung (Erste Hilfe) während der Freizeit ( Schichtarbeit) als bezahlbare Überstunden und müssen diese vom AG bezahlt werden. Hat er (AG) das Recht AN aus diesem Grund aus dem Urlaub zu holen? ...

    Arbeitsrecht (19.01.2009, 12:13)
    Mittelständiges Unternehmen in schwieriger Auftragslage. Der Jahresurlaub wurde für dieses Kalenderjahr von 30 auf 25 Tage reduziert. Mitarbeiter wird am Morgen bei nichtvorhandenen Aufträgen vor die Wahl gestellt Urlaub ...

    Englischer Arbeitsvertrag in BDR mit Grammatikfehler usw. (15.10.2013, 21:15)
    Hallo zusammen,angenommen ist ein Arbeitsvertrag von einem kleinen Unternehmen. Der Firmensitz ist in Deutschland, der Arbeitsvertrag wurde aber auf Englisch zusammengestellt. Die Fragen sind in folgenden:- Arbeitsvertrag auf ...

    Unternehmen oder nicht Unternehmen? (22.02.2008, 21:38)
    Hallo Forum! Unternehmen A bietet Software an, der Vertrieb wird von Vertriebsagenturen übernommen die einen Bezugspreis zahlen und den Endpreis für Endkunden selbst festlegen (offene Gewinnspanne). Im Prinzip: Großhändler - ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    1 AZR 606/98 (19.01.1999)
    Leitsätze: 1. Die vertragliche Bezugnahme auf tarifvertragliche Regelungen ist nicht an eine Form gebunden. Sie kann sich auch aus einer betrieblichen Übung oder konkludentem Verhalten der Arbeitsvertragsparteien ergeben. 2. Ist der Arbeitgeber tarifgebunden, so ist die Gewährung tariflicher Leistungen im Zweifel so zu verstehen, daß alle einschlägigen Tar...

    7 Ca 8061/07 (09.04.2008)
    Einer Arbeitnehmerin ist es nach Treu und glauben verwehrt, sich auf die Unwirksamkeit einer sachgrundlosen Befristung trotz Verstoßes gegen das sog. Anschlussverbot des § 14 Abs. 2 TzBfG zu berufen, wenn sie die zulässige Frage des Arbeitgebers nach einer Vorbeschäftigung nicht vorsätzlich, aber zumindest objektiv falsch beantwortet hat....

    1 Sa 403 e/09 (06.07.2010)
    1. Für die Mitteilung eines Neuantrags auf Feststellung einer Schwerbehinderung ist eine Frist von drei Wochen nach Zugang der Kündigung einzuhalten, wenn die Schwerbehinderung nicht offensichtlich oder aus anderen Gründen dem Arbeitgeber bekannt war. 2. Für die Wahrung dieser Frist reicht die fristgerechte Erhebung der Kündigungsschutzklage nicht. 3. W...

    Rechtsanwalt in Soest: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum