Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtSoest 

Rechtsanwalt in Soest: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Soest: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Kai Torsten Boin   Walburgerstraße 3, 59494 Soest
    BKD Boin Küseling Diehl Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 0291 35096-0


    Foto
    Susanne Seiger   Sandwelle 15, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-361066


    Foto
    Kornelia Weiberg   Dasselwall 31, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-667070


    Foto
    Klaus Picker   Marktstr. 8, 59494 Soest
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 02921-2087/-88


    Foto
    Olaf Erlei   Vor dem Schonekindtor 13, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-96978-0


    Foto
    Oliver Kresing   Jakobistr. 11, 59494 Soest
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 02921-4000



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Soest

    Das Arbeitsrecht ist in der deutschen Rechtsprechung eines der umfangreichsten Rechtsgebiete. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich normiert wird damit ein außerordentlich breites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist gemäß § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Bewerbungschluss „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (30.10.2013, 12:10)
    Weiterbildung im Personalbereich: Endphase der Bewerbungsfrist noch bis 11. November.Am 22. November 2013 startet an der FH Erfurt der zweite Durchgang des weiterbildenden Studienkurses Human Resource Management ...

    Keine einseitige Fortbildung auf Arbeitnehmerkosten (18.04.2013, 16:14)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Grundsätzlich können auch Arbeitnehmer an den Kosten für Fortbildungen beteiligt werden. Das darf jedoch nicht einseitig zu ihren Lasten geschehen, entschied das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg ...

    (Schein-) Werkverträge und verdeckte Arbeitnehmerüberlassung (22.08.2013, 11:11)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über Probleme bei der Abgrenzung zwischen Werk- und Dienstverträgen und Arbeitnehmerüberlassung. Wer sich mit Outsourcing, also dem Ausgliedern ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    ALG 2 ohne Rechtsgrund bekommen und Frage zum Eilantrag (21.10.2012, 23:24)
    Hallo,die Sache ist die:Das Jobcenter hat die Leistung eines Hilfeempfängers per Bescheid eingestellt und der HE ließ per Anwalt einen Eilantrag stellen.Vor Antragstellung beim Gericht bekam der HE allerdings trotz ...

    Kein Betriebsübergang nach 613 a BGB? (19.09.2012, 20:56)
    ...aber was dann? Eine großes US-Unternehmen hat ein Tochterunternehmen (LTD) in UK und eine weiteres in Deutschland (AG). Das UK Unternehmen besitzt eine GmbH in Deutschland welche nun insgesamt an die AG verkauft wird. ...

    Arbeitsrecht schadenanssprüche (24.01.2013, 09:21)
    wenn ein arbeitgeber in der probetzeit von einem umzug des arbeitnehmers mit hochschwangerer freundin +4jahre junger tochter weis und den arbeitnehmer in diesem vorhaben mit worten die ihm das gefühl gaben nach probezeit ...

    Abmahnung beider Ehepartner (25.03.2009, 22:58)
    Angenommen Frau A arbeitet im selben Betrieb wie Herr A (verheiratet) Frau A und Herr A wohnen bereits nicht mehr zusammen und sind in der Scheidungsphase! Herr A jedoch hat sich zum Ziel gesetzt jeden anderen Angestelleten ...

    Prüfungen erfolgreich schreiben (22.02.2011, 20:43)
    Ich schreibe in einem Monat meine Aufsichtsarbeit. Ich habe zwar schon alles zusammengefasst, jedoch befürchte ich, dass ich zu wenig gelernt habe. Was könnt ihr mir empfehlen?? Mein Schwerpunkt ist Arbeits-und Sozialrecht. ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    2 Ca 181/08 (26.05.2008)
    "Der Beschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers setzt voraus, dass die Beschäftigung möglich ist. Entfällt der Arbeitsplatz ersatzlos, ist die Erfüllung des Beschäftigungsanspruchs unmöglich. Dies gilt auch dann, wenn der bisherige Arbeitsbereich aufgeteilt worden ist. Ein Anspruch auf Rückgängigmachung der Aufgliederung besteht grundsätzlich nicht. Etwas...

    5 Sa 657/09 (24.09.2009)
    Der Arbeitgeber kann bei einer Sonderzahlung ohne Verstoß gegen den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz eine Differenzierung zwischen Arbeitnehmergruppen vornehmen mit der unterschiedliche Arbeitsbedingungen der verschiedenen Gruppen von Arbeitnehmern ausgeglichen werden sollen, soweit mit der zusätzlichen Leistung ausschließlich ein Kompensationsz...

    6 S 3656/88 (23.05.1990)
    1. Über die Leistungsmöglichkeiten und Einsatzmöglichkeiten des Schwerbehinderten auf einem anderen Arbeitsplatz desselben Betriebs und über das quantitative Arbeitsergebnis des Schwerbehinderten während eines Arbeitsversuchs auf diesem anderen Arbeitsplatz steht dem Arbeitgeber die aus seinem Direktionsrecht folgende Beurteilung zu....

    Rechtsanwalt in Soest: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum