Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtSinsheim 

Rechtsanwalt in Sinsheim: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Sinsheim: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Susanne Kolb   Weihergäßchen 1, 74889 Sinsheim
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 07261-94420



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Zwischen Körperverletzung und Ritual (09.01.2014, 11:10)
    Edward Schramm ist neuer Professor für Strafrecht der Universität JenaEs ist nicht lange her, da wurde die Beschneidung von Knaben unter den Verdacht der Körperverletzung gestellt. Prof. Dr. Edward Schramm von der Universität ...

    Wie Hirnstimulationen unsere Bewegungen steuern (09.01.2014, 15:10)
    Universität Rostock erforscht den freien WillenHaben Menschen einen freien Willen? „Das ist eine philosophische Frage, die sich mit naturwissenschaftlichen Methoden unserer Meinung nach wohl nicht beantworten lässt“, meint ...

    Prof. Dr. Martin H. Stellpflug ist neuer Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der PHB (12.12.2013, 16:10)
    Prof. Dr. Martin H. Stellpflug hat zum Wintersemester 2013/2014 einen Ruf als Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der Psychologischen Hochschule Berlin angenommen.Martin H. Stellpflug (*1968) studierte ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Unberechtigter Zugriff auf Jobcenter-Daten - keine strafrechtliche Relevanz... (06.08.2013, 14:06)
    Frau A erfährt, daß ihre Daten beim Jobcenter durch jemanden ausspioniert und mutmaßlich weitergegeben wurde. verzichtet jedoch darauf, Straanzeige zu erstatten, da dies bereits der Arbeitgeber der betreffenden Dame getan ...

    Fortgeschrittenen Hausarbeit im Strafrecht in Tübingen, bitte helft mir (21.02.2006, 00:58)
    Hallo, ich muss die folgende Hausarbeit schreiben und bestehen, hab aber große Schwierigkeiten die Probleme ausfindig zu machen. Bitte helft mir: Die Hausarbeit lautet wie folgt: Die Familie Banausy lebt seit kurzem in ...

    Lektüre vor Studienbeginn (28.08.2008, 12:46)
    Würde gern zur Vorbereitung auf das Studium mich vorab schon mal in die Materie einlesen.. Kann mir jemand Literaturtipps geben? Vielen Dank im Voraus! ...

    Freizeitsport Schadenersatz (26.04.2011, 19:28)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an es spielen zwei Personen auf einem freien Volleyballfeld (in einem Park) Beachvolleyball. Zwei Mädchen stellten sich dann 4-5m neben diese und spielen auch miteinander. Eine Person schafft ...

    hatte keine Möglichkeit für PkH daher kein Anwalt Gericht hat einfach entscheiden (24.09.2010, 01:11)
    Person 1 hat einen Strafbefehl bekommen wonach 15 Tagessätze mit a 10€ betittelt wurden. Person 1 hat ein Wochenendticket für 20 Euro verkauft weil Person 1 zu diesen Zeitpunkt absolut kein Geld hatte und hatte ein WE Ticket ...

    Urteile zu Strafrecht

    III-1 Ws 661/12 (18.12.2012)
    1. Eine Aussetzung der Vollstreckung des Restes einer zwei Jahre übersteigenden Freiheitsstrafe bereits nach Verbüßung der Hälfte kommt nach § 57 Abs. 2 Nr. 2 StGB nur in Betracht, wenn die Gesamtwürdigung von Tat, Persönlichkeit des Verurteilten und seiner Entwicklung während des Strafvollzugs ergibt, dass besondere Umstände vorliegen. Hier müssen für den V...

    A 11 K 10516/03 (09.03.2005)
    1. Die Verfolgung wegen "unmoralischem Verhalten" im Iran kann politische Verfolgung sein. 2. Politische Verfolgung kann auch in der Anwendung von Strafrechtsnormen verborgen sein, wenn die konkrete Norm selbst unmittelbarer Ausdruck der herrschenden Staatsdoktrin ist und sich eine konkrete Straftat dann aus Sicht der Machthaber nicht in einem Ver...

    D 17 S 13/00 (16.10.2000)
    1. Aberkennung des Ruhegehalts bei einem Lehrer, der sich zu Zeiten seines aktiven Dienstes außerdienstlich des wiederholten sexuellen Missbrauchs von Kindern schuldig gemacht hat. 2. Von einer Aberkennung des Ruhegehalts ist in einem solchen Fall nicht wegen behaupteter sozialversicherungsrechtlicher Einbußen abzusehen. 3. Die Aberkennung des Ruhegehalts ...

    Rechtsanwalt in Sinsheim: Strafrecht – Strafverteidiger gesucht? © JuraForum.de — 2003-2016

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum