Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtSiegen 

Rechtsanwalt in Siegen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Siegen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Hermann Fries   Koblenzer Straße 29, 57072 Siegen
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 0271 23902-36


    Foto
    Ulrich Kegel   Obergraben 23, 57072 Siegen
    c/o RAe Hundt & Kollegen
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 0271-40578-0


    Foto
    Peter Vogelsang   Sohlbacher Str. 98, 57078 Siegen
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 0271-88005-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    Wie lassen sich Kind und Karriere vereinbaren? Vorlesungsreihe an der LMU diskutiert Lösungsansätze (15.11.2007, 11:00)
    Die Universität wird oft als Alma Mater, als nährende Mutter bezeichnet, da sie im Idealfall ihre Studierenden mit Wissen und Bildung sättigt. Am Anfang war die Alma Mater allerdings entgegen ihres Namens eine rein männliche ...

    Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
    Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem ...

    31 neue Master in Intellectual Property Law aus 17 Ländern (31.10.2010, 23:00)
    Am 12. November 2010 feiert das Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC) an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg seinen siebten Absolventenjahrgang. Augsburg/München/JP/KPP - Am 12. November 2010 feiert ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    Wirtschaftlicher Verein (12.01.2013, 16:05)
    Pardon, vielleicht wurde das nicht klar: Als "pathologisch" bezeichne ich Sachverhalte, die unter juristischen Aspekten "gestört" sind. Z. B. sowas wie: Eine AG kauft alle ihre Aktien (wenn sie es denn dürfte). Wem gehört ...

    Frage zur Spezialisierung (13.12.2009, 16:08)
    Für mich steht fest, dass ich im Bereich Recht, Rechtsvertretung, Rechtsverwaltung arbeiten möchte. Leider bin ich mir noch ziemlich unschlüssig. Ich bin denke ich karriereorientiert und da mir bereits in der Schule ...

    Wegeunfall / Autounfall auf dem Weg zur Arbeit (27.12.2009, 20:38)
    Am 20.12.2009 hatte eine fiktive Person auf dem Weg zur Arbeit einen Autounfall (mit reinem Blechschaden). Gibt es für diesen Fall eine Versicherung, die für den Schaden aufkommt oder muss die fiktive Person den Schaden ...

    Diese Abgabe = Steuer? (21.08.2008, 18:44)
    Hallo! :) Ich hab folgende Herausforderung, an der ich grad sehr zu knabbern habe. Ich schreibe eine Hausarbeit über einen Gesetzesentwurf, bei dem nun geprüft werden soll, ob er durch den Bundesrat zustimmungsbedürftig ist ...

    [Pflichtteil] Kontoauszug vor Todestag möglich ? (06.08.2013, 20:35)
    Kann bei einem Pflichtteil nur ein Nachweis über den Kontostand am Todestag oder sogar für einige Tage davor gefordert werden ?Wie sieht es in folgendem fiktiven Fall aus: A und B sind verheiratet.A erfährt von seinem ...

    Urteile zu Steuerrecht

    X R 48/09 (19.10.2011)
    1. Schulgeld, das bis zum Veranlagungszeitraum 2007 an eine inländische lediglich angezeigte Ergänzungsschule gezahlt wurde, kann nicht nach § 10 Abs. 1 Nr. 9 EStG i.d.F. vor Inkrafttreten des JStG 2009 als Sonderausgabe abgezogen werden. 2. Die Übergangsregelung des § 52 Abs. 24b EStG i.d.F. des JStG 2009 erfasst keine Schulgeldzahlungen an inländische Pri...

    II R 63/09 (15.12.2010)
    Dem EuGH wird folgende Frage zur Vorabentscheidung vorgelegt: Ist Art. 56 Abs. 1 EG i.V.m. Art. 58 EG dahin auszulegen, dass er der Regelung eines Mitgliedstaates entgegensteht, die für die Berechnung der Erbschaftsteuer auf einen Nachlass vorsieht, dass die zum Privatvermögen gehörende Beteiligung als Alleingesellschafter an einer Kapitalgesellschaft mit S...

    8 K 2044/06.GI (18.02.2009)
    Der sogenannte Bruttokassenmaßstab gibt das Einspielergebnis nicht korrekt, sondern nur verfälscht wieder, weshalb er nicht als geeigneter und zulässiger Wirklichkeitsmaßstab oder wirklichkeitsnaher Maßstab für die Veranlagung zur Spielapparatesteuer angesehen werden kann. Er darf der Bemessung der Spielapparatesteuer nicht zugrunde gelegt werden, weil mit d...

    Rechtsanwalt in Siegen: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum