Rechtsanwalt für Baurecht in Siegen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Alle Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in Deutschland in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit Entfernen oder Ändern von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht wird untergliedert in zwei Bereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht hingegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Anlieger. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in zwei große Bereiche: das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen im Baurecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Martin Stock immer gern vor Ort in Siegen

Hindenburgstr. 1
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 232700
Telefax: 0271 21759

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Blecher bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Baurecht kompetent im Umland von Siegen

Bahnhofstr. 4
57072 Siegen
Deutschland

Telefon: 0271 2339500
Telefax: 0271 2339510

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Siegen

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin im Baurecht beraten

Rechtsanwalt für Baurecht in Siegen (© made_by_nana - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Siegen
(© made_by_nana - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Hausbau geht oder den Kauf einer Immobilie, dann sind rechtliche Unstimmigkeiten in vielen Fällen nicht zu vermeiden. Aufkommende Probleme gibt es in vielen Fällen bereits dann, wenn es um den Bauantrag, die Baugenehmigung oder den Bebauungsplan geht. Auseinandersetzungen in Bezug auf die Grenzbebauung, dem Wegerecht und etwaiger Abstandsflächen sind ebenfalls häufig Gründe, die Bauherren zum Anwalt führen. Allerdings sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es oftmals unabdingbar machen, sich Rat bei einem Anwalt zu suchen.

Sich Rat und Beistand bei einem Fachmann einzuholen, das kann Ihnen Geld, Zeit und Nerven sparen

Wenn Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der beste Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Siegen finden sich einige Anwälte, die sich auf das Baurecht spezialisiert haben. Ein Anwalt für Baurecht in Siegen wird sich fachkundig Ihrem rechtlichen Problem widmen und Sie darüber aufklären, wie Sie am besten zu Ihrem Recht kommen. Das Erbbaurecht, das Bauträgerrecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Anwalt für Baurecht über ein fundiertes Wissen verfügt. Mit einem Anwalt im Baurecht aus Siegen haben Sie einen Profi an Ihrer Seite, der Sie tatkräftig unterstützt, Ihr Recht in allen Belangen rund um das Baurecht durchzusetzen. Gleich, ob es um Schwierigkeiten mit dem Bauantrag, dem Bebauungsplan oder auch der Bauabnahme geht.


News zum Baurecht
  • Bild Neuer Studiengang MBA Unternehmensführung - Managementkompetenzen für Karrieren im Bauwesen (05.06.2008, 11:00)
    Betriebswirtschaftliches Denken, Kostenmanagement, Baurecht, Führung und Organisation - das gehört heute zu den Anforderungen, die an Bauingenieure und Architekten gestellt werden und zwar zusätzlich zu den klassischen technischen Disziplinen. Insbesondere für Führungspositionen sind diese Qualifikationen wichtig.Auf diese wachsenden Anforderungen reagieren Hochschule und Bauakademie Biberach mit einem neuen Studienangebot, das berufsbegleitend ...
  • Bild Fachtagung widmet sich aktuellen Entwicklungen im Brandschutz (31.07.2008, 17:00)
    Die Entstehung von Brand und die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhindern - das ist die Aufgabe des vorbeugenden Brandschutzes im Baubereich. Die Wichtigkeit dieser Maßnahmen ist unbestritten - gleichzeitig fehle oftmals der fachliche Hintergrund in diesem Bereich des Bauwesens.Die Hochschule Biberach richtet deshalb ihr verstärktes Augenmerk auf dieses Fachgebiet ...
  • Bild SERGEI VERSCHININ NEUER LEITER DER IMMOBILIENPRAXIS BEI RÖDL & PARTNER RUSSLAND (29.04.2009, 15:15)
    Rödl & Partner Russland verstärkt Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau Moskau, 29.04.2009: Mit dem Juristen Sergei Verschinin als neuem Leiter der Immobilienrechtspraxis baut Rödl & Partner Moskau seine Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau aus. Verschinin verfügt über langjährige Beratungserfahrung in der Immobilienbranche und ist ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Baurecht- Baugenehmigung (13.12.2012, 20:50)
    Mal angenommen Herr XY wohnt in einem Mehrfamilienhaus, und hat vor kurzen mit dem Bau eines Balkons angefangen. Er hat von jeder Partei im Haus eine Unterschrift mit ihrer Zustimmungen für sein Bauvorhaben, bis auf eine Partei Z, die ihn immer abgewimmelt hat und meint sie "Hätten keine Zeit" , ...
  • Bild Saarland: Stuetzmauer an Grenze (14.03.2012, 08:40)
    Hallo,folgender fiktiver Sachverhalt:A hat ein Haus auf einem leicht abschüssigen Grundstück gebaut.Die tiefer liegende Grundstücksseite wurde mit Erdmassen aufgeschüttet, so dass nun eine etwa 1 m Böschung zur angrenzenden öffentlichen Strasse hin besteht.A möchte diese Böschung beseitigen und stattdessen eine 0,8 - 1 m hohe Gabionenmauer entlang der Grundstücksgrenze ...
  • Bild Widerspruch begründet - Klage unzulässig? (23.07.2007, 14:07)
    Hi! Wenn ich innerhalb der Zulässigkeitsprüfung (Verpflichtungsklage) beim Punkt "Vorverfahren" näher auf den Widerspruch eingehe und dabei feststelle, dass dieser begründet ist, kann die o.g. Klage dann überhaupt noch zulässig sein? Gruß, Michael
  • Bild Minderung der Pacht für einen Gewerberaum (15.07.2008, 15:06)
    Ich habe heute im Forum Baurecht diese Frage gestellt: Angenommen, ein kleines Einzelhandelsgeschäft ist durch eine längerdauernde Baustelle (Legung neuer Versorgungsrohre) so stark beeinträchtigt, dass es bis zur Beendigung der Bauarbeiten schließen muss, wer kann dann eine Entschädigung beanspruchen? In § 20 Abs. 6 StrWG NRW steht "Inhaber des Betriebes". ...
  • Bild Widerspruch (29.07.2004, 14:18)
    es ist doch richtig, dass ab Verkünfung des urteils ( mein bruder war anwesend) eine Woche Zeit ist, Widerspruche gg das urteil einzulegen? und dann muss man doch auf die schriftliche Urteilsbegründung warten, bis man seine Begründung für den Widerspruch an das Gericht schickt? habe ich die Paragraphen richtig ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild BAYOBLG, 2Z BR 184/04 (25.02.2005)
    Das Sondernutzungsrecht an einer Grundstücksfläche ist hinreichend bestimmt und damit wirksam begründet, wenn in der im Grundbuch durch Bezugnahme eingetragenen Teilungserklärung mit Gemeinschaftsordnung auf einen beigefügten Lageplan verwiesen wird, der sich als Ablichtung des Katasterplans darstellt und in dem die Sondernutzungsfläche farblich angelegt ist...
  • Bild VG-OSNABRUECK, 2 B 14/05 (07.04.2005)
    1. Wohnungsprostitution ist eine das Wohnen regelmäßig störende gewerbliche Nutzung, die in einem allgemeinen Wohngebiet auch nicht ausnahmsweise zulässig ist. Diese bauplanungsrechtliche Einschätzung wird durch das seit dem 01.01.2002 geltende Prostitutionsgesetz nicht berührt. 2. Bei der Tätigkeit von Prostituierten handelt es sich weder um eine freiberuf...
  • Bild OLG-HAMM, 12 U 122/12 (06.03.2013)
    1. Isolierungsarbeiten an Gebäuden gehören zu den gewichtigen Ausführungsarbeiten, die einer besonderen Aufsicht durch den bauleitenden Architekten bedürfen. Eine ordnungsgemäß funktionierende Wärmedämmung ist wirtschaftlich und in zunehmendem Maße auch für die Werthaltigkeit von Wohnraum von ausschlaggebender Bedeutung. Der Architekt muss deshalb auf ihre ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.