Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteBaurecht, privatSiegen 

Rechtsanwalt für Baurecht, privat in Siegen

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Gerhard Hoof   Badstraße 1, 57072 Siegen
     

    Telefon: 0271 3847610


    Foto
    Ralf Blecher   Bahnhofstr. 4, 57072 Siegen
     

    Telefon: 0271-2339500


    Foto
    Martin Stock   Hindenburgstr. 1, 57072 Siegen
     

    Telefon: 0271-232700



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Baurecht, privat in Siegen

    Rechtsanwalt in Siegen: Baurecht, privat (© nmann77 - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt in Siegen: Baurecht, privat
    (© nmann77 - Fotolia.com)
    Das Baurecht ist ein umfassendes Rechtsgebiet, das sowohl Aspekte des Zivilrechts als auch des Verwaltungsrechts betrifft. Es ist in 2 Bereiche aufgeteilt: das private Baurecht und das öffentliche Baurecht. Die rechtlichen Beziehungen zwischen privaten Baubeteiligten werden im privaten Baurecht geregelt. Mit privaten Beteiligten gemeint sind dabei der Auftraggeber sowie die ausführenden und planenden Architekten, Handwerker, Ingenieure und Bauunternehmen. Das private Baurecht ist primär im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt sowie in der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB). Im Bürgerlichen Gesetzbuch ist so beispielsweise das Werksvertragsrecht zu finden. Das Werkvertragsrecht ist im Speziellen für den Bauvertrag und den Architektenvertrag relevant. Normen und Gesetze, die sich mit der Regulierung von Bauvorhaben befassen, sind hingegen im öffentlichen Baurecht zu finden. Im öffentlichen Baurecht geht es hauptsächlich um die Zulässigkeit einer Veränderung an baulichen Anlagen und die Zulässigkeit der Errichtung. Das öffentliche Baurecht gliedert sich in das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht.

    Leicht kann man als Bauherr bei einem Bauvorhaben mit dem Baurecht kollidieren. Das beginnt bei Schwierigkeiten mit der Baugenehmigung und endet bei Baumängeln. Schwierigkeiten bei einem Bauvorhaben sind häufig nicht gänzlich zu umgehen. Gleich wie die Frage oder das rechtliche Problem geartet ist, stets ist der beste Ansprechpartner ein Anwalt. In Siegen sind Rechtsanwaltskanzleien für Baurecht mit einer Kanzleiniederlassung zu finden. Bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin im Baurecht in Siegen ist man in guten Händen. Hierzu gehören z.B. Fragestellungen rund um die Erbpacht, das Erbbaurecht, den Bauantrag, das Wegerecht oder den Bauvertrag. Ferner sind Anwälte im Baurecht in Siegen eine optimale Stütze und Hilfe, falls man Probleme mit dem Architekten, dem Bauträger oder einem Bauunternehmen hat. Konsultiert man einen Rechtsanwalt im Baurecht aus Siegen, dann kann man sich sicher sein, einen kompetenten juristischen Beistand an seiner Seite zu haben. Der Rechtsbeistand kennt sich nicht nur mit dem Vergaberecht und dem Immobilienrecht aus, sondern ist auch mit dem Architektenrecht vertraut. Anwälte und Anwältinnen zum Baurecht können Klienten nicht nur bezüglich des Architektenvertrages beraten, sondern auch bei Fragestellungen rund um die Architektenhaftung aufklären und vertreten. Auch bei der Bauabnahme sollte man nicht darauf verzichten, sich einen Anwalt im Baurecht zur Seite zu stellen.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Baurecht, privat

    Jobcenter: Keine Übernahme der Selbstbeteiligung privat krankenversicherter Hartz IV-Empfänger (04.02.2014, 10:29)
    Hamburg (jur). Privat krankenversicherte Hartz-IV-Bezieher können vom Jobcenter keine Übernahme der Versicherungs-Selbstbeteiligung einfordern. Dies gilt selbst dann, wenn der jährliche Versicherungstarif samt ...

    Forenbeiträge zu Baurecht, privat

    Ab wann gilt man als Internethändler (29.07.2010, 18:04)
    Hallo, ich bin ganz neu hier und habe da sogleich eine Frage, in der Hoffnung auf konstruktive Antworten. Folgender Fall: Jemand züchtet Kleintiere zur Rasseerhaltung. Dabei fallen auch Jungtiere, welche nicht zur ...

    Provisionsanspruch Makler bei Privatverkauf einer Immobilie (14.01.2014, 17:34)
    Hallo,folgender Fall:Käufer (K) und Verkäufer (V) sind befreundet. K erfährt von V, dass V sein Haus verkaufen möchte. K ist interessiert und überlegt es sich. K möchte nun von V kaufen, erfährt jedoch, dass V ...

    Von öffentlichem "Schulparkplatz" abgeschleppt ! (05.03.2012, 13:49)
    Hallo, ich habe mal eine Frage: Mal angenommen es gibt einen Parkplatz, der zu einer Schule gehört. Dieser Parkplatz liegt direkt an einer Straße und ist von dieser lediglich durch einen Bürgersteig getrennt. D.h. man fährt ...

    PKW-Kauf Arglistige Täuschung? (09.06.2009, 18:33)
    Hallo, mal angenommen man würde ein Auto von Privat kaufen (regulärer Kaufvertrag ohne Zusatzklauseln) und stellt vor dem Kauf fest, daß der Wagen unter der Motorhaube (Domlager) mit schwarzer Dichtmasse gut eingeschmiert ...

    Privatrechner - Firmenrechner? (23.06.2009, 18:12)
    Hallo! Nehmen wir an, jemand nutzt seinen PC privat wie auch für sein Geschäft, wobei der Rechner nicht Hauptausgangspunkt seines Gewerbes ist, er erstellt also Druckpublikationen, die Website, Geschäftsbriefe und was man ...

    Rechtsanwalt für Baurecht, privat in Siegen - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum