Rechtsanwalt in Siegburg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Siegburg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Siegburg (© harry_s_faster - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Siegburg (© harry_s_faster - Fotolia.com)

Über dreißig Prozent aller geschlossenen Ehen werden in Deutschland geschieden. Und dies im Durchschnitt nach fünfzehn Jahren. Im Jahr 2012 wurden in Deutschland rund 179,100 Ehen geschieden. Ist eine Ehe gescheitert, dann ist in aller Regel die Ehescheidung die letzte Konsequenz. Damit eine Scheidung möglich ist, müssen die Ehepartner ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese nichtsdestoweniger ein Jahr getrennt leben müssen. Scheidungen fallen in die Zuständigkeit des Familiengerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Zugewinn und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Zimmermann, Stremmel, Fischer GbR unterstützt Mandanten zum Bereich Familienrecht kompetent in der Nähe von Siegburg
Dr. Zimmermann, Stremmel, Fischer GbR
Kaiserstraße 20
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 938300
Telefax: 02241 9383050

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Haller (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Siegburg
Schmitz & Haller
Am Brauhof 2
53721 Siegburg
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Anke Schüler immer gern im Ort Siegburg
Schüler, Grunwald, Kindler-Braun, Braetschkus Rechtsanwälte
Markt 19
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 969860
Telefax: 02241 51449

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Jutta Scholl (Fachanwältin für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Siegburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Familienrecht
Kanzlei Recht³ Schweifel Burkhardt Scholl
Kleiberg 23
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 1461511
Telefax: 02241 1461512

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Gebiet Familienrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Karl-Rudolf Kuhn mit Rechtsanwaltskanzlei in Siegburg

Europaplatz 4
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 51200
Telefax: 02241 66320

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Petra Kindler-Braun persönlich im Ort Siegburg
Schüler, Grunwald, Kindler-Braun, Braetschkus Rechtsanwälte
Markt 19
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 969860
Telefax: 02241 51449

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Katharina Moritz-Feilke bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Siegburg

An der Schlade 8
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 958820

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Familienrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Marc Lietzau (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Siegburg

Markt 1
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 96690
Telefax: 02241 966999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peer Groß (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Siegburg unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen im Bereich Familienrecht

Markt 1
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 96690
Telefax: 02241 966999

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Familienrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Patricia Menke aus Siegburg

Viethrift 42 b
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 388003
Telefax: 02241 1485755

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Fischer (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Familienrecht gern in der Nähe von Siegburg

Kaiserstr. 20
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 52011
Telefax: 02241 69292

barrierefreiZum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Familienrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Engelberg mit Büro in Siegburg

Holzgasse 42
53721 Siegburg
Deutschland

Telefon: 02241 63636
Telefax: 02241 52256

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Siegburg

Bei einer Ehescheidung gilt es viel zu bedenken - ein Anwalt oder eine Anwältin berät Sie

Rechtsanwalt für Familienrecht in Siegburg (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Siegburg
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen verbunden ist. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für einige eine starke Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Streit um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind keine Seltenheit. Und auch der Kindesunterhalt und Trennungsunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. In Siegburg sind etliche Anwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Scheidung ein Rechtsanwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Selbstverständlich fallen hierfür Kosten an. Will man die Kosten der Scheidung so gering als möglich halten, dann hat man die Option, dass nur ein Rechtsanwalt mit der Scheidung beauftragt wird. Grundbedingung ist dabei jedoch, dass sich die Eheleute einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Sie haben ein Problem im Familienrecht? Ein Rechtsanwalt unterstützt Sie

Aber auch, wenn eine Ehescheidung erst im Raum steht und zunächst noch ein paar Fragen geklärt werden müssen, bevor die Scheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Anwalt zum Familienrecht in Siegburg seinem Mandanten unterstützend zur Seite. Der Anwalt in Siegburg für Familienrecht wird seinem Klienten sämtliche Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Der Anwalt kennt sich bestens aus im Unterhaltsrecht und Eherecht und ist mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut. Fragen die gerade vor einer Ehescheidung auftauchen und durch einen Anwalt geklärt werden sollten, sind vor allem Fragestellungen bezüglich Versorgungsausgleich, nachehelichem Unterhalt bzw. dem Sorgerecht. Jedoch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Außerdem ist der Rechtsanwalt zum Familienrecht auch die richtige Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Ehepartner einen Ehevertrag abschließen möchten. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Anwalt der perfekte Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Die Hochschule Rhein-Waal öffnet ihre Vorlesungen (22.03.2013, 17:10)
    Erstmalig bietet der Campus Kleve allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, im Rahmen des Studium Generale im Sommersemester 2013 an regulären Vorlesungen des Studienbetriebs teilzunehmen.Kleve/Kamp-Lintfort: 22. März 2013: Neben spannenden Vorträgen im Rahmen des Studium Generale, können jetzt auch Vorlesungen besucht werden. Angesprochen sind Interessierte des mittleren und höheren ...
  • Bild Sorgerecht: Voraussetzungen für Aufenthaltswechsel eines Kindes (04.04.2011, 09:20)
    Der für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat hat eine Entscheidung des Oberlandesgerichts aufgehoben, mit der dieses das alleinige Sorgerecht für das bisher bei seiner Mutter in Deutschland lebende Kind auf den in Frankreich lebenden Vater übertragen hat. Die nicht miteinander verheirateten Eltern streiten um das alleinige Sorgerecht für ihre ...
  • Bild Eheschließung mit Ausländer: Was ist rechtlich zu beachten? (03.11.2009, 10:44)
    Gefährliche Liebschaften - Internationale Eheschließungen bedürfen großer Umsicht Markus aus Deutschland studierte ein Jahr in Italien und lernte dort kurz vor seiner Rückkehr Luisa kennen und lieben. Nach mehreren wechselseitigen Besuchen wollen beide nun den Bund für’s Leben eingehen. Die Ehe soll in Rom geschlossen werden, dann will Luisa mit Markus ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild !!!!Die Mutter der Freundin :(((!!!!!! (29.09.2006, 09:16)
    Man wohnt mit seine Patnerin in ihrem Haus. Die Patnerin ist geschieden nach 10 Jahren Ehre. Die Eltern der Frau wohnen paar Meter entfern im nächsten Haus (Nachbaren ). Der Ex-Ehr-Man ist schon vor einem Jahr ausgezogen mit einem Kind. Das zweite Kind wohnt noch dei Mutter. Die Eltern ...
  • Bild Scheidung ohne Zustimmung des Partners (18.06.2010, 00:02)
    A und B leben seit mehr als 12 Monate getrennt. Beide versuchen die Vermögenswerte gerecht auf zu teilen, jedoch bisher nicht sehr erfolgreich. Nun hat A vom Anwalt Post bekommen. Dort wird mitgeteilt das B die Scheidung eingereicht hat und man davon ausgeht das A damit einverstanden ist. Ansonsten wird in dem ...
  • Bild Echt theoretischer Fall - Rechtslage? (25.08.2013, 16:09)
    Stellen wir uns ein Ehepaar vor, kinderlos, bewohnen ein Haus, das beiden gemeinsam gehört. Mann (M) kommt wegen Todschlags ins Gefängnis. Seine Frau (F) lässt sich während seiner Inhaftierung scheiden, heiratet einen anderen Mann (AM) und wohnt nun mit ihrem neuen Ehemann zusammen in dem Haus. Nach 7 Jahren wird M vorzeitig ...
  • Bild Neues Sorgerecht für unverheiratete Väter (09.01.2010, 13:02)
    Es geht um das Sorgerecht für unverheiratete Väter. Nach einem Urteilsspruch (Nov./Dez.?) soll angeblich das bisherige Gesetz zugunsten der nichtverheirateten Väter geändert werden. Ich bin Laie: Handelt es sich hierbei schon um eine aktuelle Gesetzesänderung bzw. Überarbeitung einzelner Normen ? Ist dies dann ein vollkommen neues Gesetz ? Oder ist die Änderung ...
  • Bild geschiedene Frau will Haus vom Mann (22.09.2009, 17:08)
    Frau X möchte sich von ihrem Mann trennen. Sie wohnt mit ihrer Tochter aus erster Ehe und der gemeinsamen Tochter in einem Haus, das dem Ehemann allein gehört. Sie betreibt dort eine Hundezucht, mit der sie nur unter Mühen und Aufwand von Geldern, die sie nicht hat, umziehen könnte. Der ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 16 WF 82/10 (26.05.2010)
    Zur Frage, ob Rechtsanwaltsgebühren auch aus dem Wert des Versorgungsausgleichs anfallen, wenn nach kurzer Ehedauer ein Versorgungsausgleich gem. § 3 Abs. 3 VersAusglG nicht stattfindet....
  • Bild VG-OLDENBURG, 11 A 389/08 (22.04.2009)
    Hat ein Kind auf Grund einer nicht mehr anfechtbaren Vaterschaftsanerkennung gem. § 4 Abs. 3 StAG die deutsche Staatsangehörigkeit erworben, hat die Mutter einen Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach § 25 Abs. 5 AufenthG, auch wenn der Anerkennende nachweislich nicht der biologische Vater des Kindes ist. Eine Aufenthaltserlaubnis nach den Be...
  • Bild BFH, III R 42/10 (19.04.2012)
    1. Die einvernehmliche Änderung der Berechtigtenbestimmung i.S. des § 64 Abs. 2 Satz 2 EStG kann mit Wirkung für die Vergangenheit nur dann vorgenommen werden, wenn noch keine Kindergeldfestsetzung für das betreffende Kind erfolgt ist.     2. Der durch eine einvernehmlich geänderte Berechtigtenbestimmung herbeigeführte Wechsel in der Anspruchsberechtigung...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildEhe gescheitert: Was kann Mann/Frau tun?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel aus Liebe und mit der Absicht, ihr ganzes Leben gemeinsam zu verbringen. Doch in der Realität ist es oft so, dass sie sich im Laufe der Jahre aus den unterschiedlichsten Gründen voneinander entfernen. Irgendwann kommen sie an den ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.