Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtSenftenberg 

Rechtsanwalt in Senftenberg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Senftenberg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Michael Wundke   Elsterstr. 4, 1968 Senftenberg
    Kuhlmey und Kaussen
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03573/ 25 57


    Foto
    Robin Marschner   Bahnhofstr. 21, 1968 Senftenberg
    George, Lentzsch & Partner
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03573/37 5440


    Foto
    Tanja Zippack   Bahnhofstr. 21, 1968 Senftenberg
    George, Lentzsch & Partner
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03573/37 5440


    Foto
    Thomas Dreßig   Bahnhofstr. 37, 1968 Senftenberg
    Krahl & Dreßig
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03573/14890


    Foto
    Maria Stein   Bahnhofstr. 37, 1968 Senftenberg
    Krahl & Dreßig
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 03573/14890


    Foto
    Ute Mittermaier   Meisenweg 16, 1968 Senftenberg
    Mittermaier
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03573/365959



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Kurzinfo zu Familienrecht in Senftenberg

      Jede dritte Ehe wird in der BRD geschieden und dies im Durchschnitt nach 15 Jahren. 2013 wurden in Deutschland rund 169 800 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im rechtlichen Sinne gescheitert ist. Damit eine Scheidung erfolgen kann, müssen die Ehepartner ein Trennungsjahr einhalten. Außer es liegt ein Härtefall vor. Trennungsjahr bedeutet, dass die Eheleute 1 Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Scheidungen fallen in die Zuständigkeit des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Zugewinn, Sorgerecht, Unterhalt etc.

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Familienrecht

      DAV: „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht (23.11.2006, 17:38)
      „Mein Haus, Dein Haus, kein Haus?“ – Die Immobilie im Familienrecht – Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins in Fulda vom 23. - 25. November 2006 Fulda (DAV). „Das Familienrecht ...

      DAV: Der Gesetzgeber muss Vaterschaftsfeststellung erleichtern (13.02.2007, 17:37)
      Berlin (DAV). Heimliche Vaterschaftstests dürfen nach wie vor nicht als Beweismittel vor Gericht verwendet werden, entschied das Bundesverfassungsgericht heute. Die Karlsruher Richter forderten aber gleichzeitig den ...

      Justizministerin: Initialzündung für Angleichungen im Familienrecht (14.01.2010, 13:53)
      Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger nach dem heutigen Kabinettsbeschluss zum deutsch-französischen Wahlgüterstand: Weltoffenheit zeigt sich nicht nur in Einstellungen, sondern auch und gerade in ...

      Forenbeiträge zu Familienrecht

      Grunderwerbsteuer bei Hausübertragung (31.05.2011, 13:22)
      Hallo,meine Frage bezieht sich auf die Höhe der zu entrichtenden Grunderwerbsteuer bei der Übertragung eines Einfamilienhauses auf den Lebenspartner in einer nicht eingetragenen Lebensgemeinschaft.Folgende Eckdaten sind in ...

      Hartz 4 Betrüger (28.10.2005, 16:29)
      Hallo, sofern eine arbeitslose Mutter mit einen minderjährigen Kind (6 Jahre) über 3 Jahre mit einen Mann (Freund) zusammen wohnt und bei der Hartz IV Antragstellung zieht dieser zurück ins Elternhaus um die Ecke ist das ...

      Hausarbeit Ziv. R. großer Schein Familienrechtlicher Einschlag (22.08.2007, 23:31)
      Ich brauche etwas hilfe bei meiner Hausarbeit. Bevor ich aber den Sachverhalt poste, schreibe ich meine Frageen und Gedanken vorab. So kann jeder sehen ob er Interesse hat und weiterlesen möchte, oder ob er etwas besseres zu ...

      Kindesunterhalt einstellen/minimieren w. Abbruch Ausbildung? (30.09.2008, 11:28)
      Hilfe! KV hat einen RA beauftragt, der mitteilt, dass er keinen bzw. einen enorm verringerten Unterhalt für die 16 Jahre alte Tochter bezahlen wird. Tochter hat den Ausbildungsvertrag während der Probezeit (nach 2 Wochen) ...

      Kindesunterhalt von US Soldat (10.04.2007, 10:49)
      Hallo, mal angenommen vor fast 18 Jahren hätte eine Deutsche einen US Soldaten geheiratet und mit ihm ein Kind bekommen. Nach kurzer Zeit trennt sich das Paar, lässt sich scheiden und der Soldat geht zurück in die Heimat. ...

      Urteile zu Familienrecht

      12 F 332/10 AB (02.09.2010)
      Das AG Holzminden vertritt hier die Auffassung, dass bei verfassungskonformer Auslegung des § 1600 II BGB strengste Anforderungen an die sozial-familiäre Beziehung des Kindes zum sozialen Vater zu stellen sind. Ein Zusammenleben von einem halben Jahre reicht danach nicht - selbst dann nicht, wenn sich Kindesmutter und sozialer Vater im Verlaufe des Verfahr...

      11 K 3284/07 (15.01.2008)
      Auch mittelbare Transferleistungsempfänger können vom Wohngeld ausgeschlossen sein. Als Bezieher einer Erwerbsunfähigkeitsrente zählt der Ehemann zur Bedarfsgemeinschaft mit seiner Ehefrau....

      III R 42/10 (19.04.2012)
      1. Die einvernehmliche Änderung der Berechtigtenbestimmung i.S. des § 64 Abs. 2 Satz 2 EStG kann mit Wirkung für die Vergangenheit nur dann vorgenommen werden, wenn noch keine Kindergeldfestsetzung für das betreffende Kind erfolgt ist.     2. Der durch eine einvernehmlich geänderte Berechtigtenbestimmung herbeigeführte Wechsel in der Anspruchsberechtigung...

      Rechtsanwalt in Senftenberg: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum