Rechtsanwalt in Senden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Sendenhorst

Teckelschlaut 9
48324 Sendenhorst
Deutschland

Telefon: 02535 93090
Telefax: 02535 930924

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Senden

Hauptstraße 69 a
89250 Senden
Deutschland

Telefon: 07307 9273760
Telefax: 07307 9273767

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Senden

Hauptstraße 43
89250 Senden
Deutschland

Telefon: 07307 951705
Telefax: 07307 951703

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Sendenhorst

Südgraben 20 a
48324 Sendenhorst
Deutschland

Telefon: 02526 3770
Telefax: 02526 3791

Zum Profil
Rechtsanwältin in Senden

Grete-Schött-Ring 18
48308 Senden
Deutschland

Telefon: 02597 97970
Telefax: 02597 97972

Zum Profil
Rechtsanwalt in Sendenhorst

Am Mergelberg 15 a
48324 Sendenhorst
Deutschland

Telefon: 02526 951295
Telefax: 02526 951299

Zum Profil
Rechtsanwalt in Senden

Mönkingheide 47
48308 Senden
Deutschland

Telefon: 02597 279705
Telefax: 02597 279706

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Jugendschutz durch zeitliche Zulassungsbeschränkung? (19.07.2012, 19:46)
    Hallo, mal angenommen, man betreibt eine Webseite, auf der Inhalt ist, der für nicht volljährige Menschen ungeeignet ist. Dann ist man ja verpflichtet, diese eben vor diesem Inhalt zu schützen. Dies geht mit geschlossenen Benutzergruppen, die ein Altersverifikationssystem durchlaufen haben. Ich meine aber, es ging auch mal, dass auf den Inhalt ...
  • Bild Fehler beim Preis - Anrecht auf Erfüllung? (02.12.2012, 09:59)
    Folgender Fall: Willi möchte sich einen Fernseher gönnen und stöbert im Internet nach günstigen Preisen. Da entdeckt er auf einer sehr bekannten Plattform, die wie ein Fluss in Südamerika heißt, ein unschlagbares Angebot. Ein moderner 55-Zoll-Fernseher mit allem Schnickschnack kostet dort keine 500 €. Vermutlich wurde eine "1" davor vergessen. ...
  • Bild Schadensersatz bei fristlose Kündigung (16.03.2011, 20:52)
    Hallo folgender Fall: Mieter M kündigt Mietvertrag vor Einzug fristlos. Vermieter V bestätigt die Kündigung. Mieter M gibt rechtzeitig die Schlüssel zurück. Fast 2 Monate später findet Vermieter V einen Nachmieter N. Vermieter V verlangt jetzt einen Schadensersatz in Höhe von 2 Wochen Warmmiete vom Mieter M. Im Mietvertrag ist der Schadensersatz im ...
  • Bild Neubewertung der Tatbestandsvoraussetzungen des Verbreitungsrechts? (05.04.2012, 03:29)
    Hallo, und vorab schoneinmal vielen Dank an diejenigen, die sich mit meinem Beitrag befassen. Ich habe als Aufgabe über die Ostertage die Aufgabe bekommen, mich mit folgendem Statement zu beschäftigen: "Neubewertung der Tatbestandsvoraussetzungen des Verbreitungsrechts?" Diese Frage steht nun im Raum. Nichts weiteres, keine weiteren Informationen, Gedankengänge oder Anregungen. Einzig, dass ich diese Frage diskutieren ...
  • Bild WERDE ICH ÜBERS OHR GEHAUEN? (24.07.2011, 12:57)
    Hallo, entschuldigung mit diesem nicht sehr aussagekräfitgen Titel, dennoch ist jmd. auf dem YouTube angemeldet. Dort läd jmd auch ab und zu Videos hoch. Heute hat jmd folgende Nachricht vom User "*********" bekommen:Guten Tag,in obiger Angelegenheit zeigen wir die Interessenwahrung der Firma *****.Gegenstand unserer Beauftragung ist eine von Ihnen ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildKündigung unwirksam trotz unerlaubter Untervermietung
    Eine Untervermietung des Mieters ohne Erlaubnis des Vermieters berechtigt diesen nicht immer zum Ausspruch einer fristlosen Kündigung des Mietvertrages. Eine Mieterin die in den angemieteten Räumlichkeiten eine Werbeagentur betrieb vermietete die Geschäftsräume an die Außenstelle eines anderen Unternehmens unter. Als der Vermieter dies erfuhr kündigte er ...
  • BildWas bringt ein „Werbung nein danke“ Aufkleber am Briefkasten?
    Vielerorts quellen die Briefkästen über. Nicht, weil deren Besitzer so viel Briefpost erhalten, sondern weil er vollgestopft wird mit Werbung. Seien es Prospekte von Lebensmittelhändlern, Pizzabringdiensten, lokalen Veranstaltungen oder andere Events: die Anzahl der Werbebroschüren und Flyern ist oft derart hoch, das manch ein Briefkastenbesitzer auf die Idee ...
  • BildMietschuldenfreiheitsbescheinigung für Mieter: Was ist das? Ist das erforderlich, dem Vermieter vorzulegen?
    Immer wieder kommt es vor, dass Mieter nicht gerade dem Idealbild des Vermieters entsprechen: sie zahlen ihre Miete nicht regelmäßig, nicht vollständig oder gar nicht. Kein Wunder, dass sich immer mehr Hauseigentümer scheuen, ihre Wohnräume zu vermieten. Tun sie es doch, möchten sie sich so gut es geht ...
  • BildWaldorf Frommer Abmahnung erhalten? | „American Sniper“ | Zahlen und unterschreiben Sie nichts!
    Abmahnungen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen im Internet gehören mittlerweile zur Tagesordnung und allen voran steht die Waldorf-Frommer-Abmahnung, welche immer häufiger in den Briefkästen der Anschlussinhaber landet. Vorgeworfen wird dann das sogenannte Filesharing, worunter die unrechtmäßige Verbreitung von Daten wie Filme oder Musik über Tauschbörsen im Internet zu verstehen ist. Gerade ...
  • BildZeugenbeistand
    Nicht nur der Angeklagte muss vor Gericht erscheinen. Zeugen sind ebenfalls verpflichtet vor Gericht zu erscheinen, eine (wahrheitsgemäße) Aussage zu machen und diese ggf. zu beeiden. Als Beistand des Zeugen achten Anwälte darauf, dass deren Rechte und Würde geachtet werden. Sie lesen richtig: Sie können sich von einem Anwalt ...
  • BildAnklage in fremder Sprache erhoben! Habe ich ein Recht auf Übersetzung der Anklageschrift?
    Anklage in fremder Sprache erhoben Wenn gegen jemanden Anklage erhoben wird, hat die betreffende Person naturgemäß eine Menge Ärger am Hals. Was aber, wenn in Deutschland jemand angeklagt wird, der der deutschen Sprache gar nicht mächtig ist? Inwieweit muss der unter Umständen mittellose Angeklagte sich selbst ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.