Rechtsanwalt in Senden: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Senden: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Versicherungsrecht ist äußerst umfangreich, weil es sehr viele Versicherungssparten gibt. Das Versicherungsrecht normiert die Beziehungen zwischen Unternehmen oder Privatpersonen und Versicherern. Grundlage ist der Versicherungsvertrag. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge ist im Versicherungsvertragsrecht enthalten. Primär ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt. Das Gesetz über den Versicherungsvertrag wird mit VVGT abgekürzt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ralph Kruse mit Anwaltskanzlei in Senden unterstützt Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Bereich Versicherungsrecht

Mönkingheide 47
48308 Senden
Deutschland

Telefon: 02597 279705
Telefax: 02597 279706

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Senden

Probleme mit Versicherern sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Senden (© vege - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Senden
(© vege - Fotolia.com)

In Deutschland verfügt im Durchschnitt jeder über 7 verschiedene Versicherungen. Zu den populärsten Versicherungen zählen dabei die Rechtsschutzversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Gebäudeversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Unfallversicherung, die Krankentagegeldversicherung und die Lebensversicherung. Soll ein Versicherer eine Schadensregulierung vornehmen, da sich ein Unfall ereignet hat oder ein Schaden aufgetreten ist, dann sind Schwierigkeiten keine Seltenheit. Der Versicherer weigert sich die Schadenskosten zu übernehmen oder Schmerzensgeld zu zahlen. Weshalb die Regulierung eines Schadens abgelehnt wird, das begründen Versicherer gerne mit einer Verletzung der Versicherungsbedingungen wie eine verschwiegene Vorerkrankung oder eine versäumte Anzeigepflicht. Auch dass nach der Regulierung eines Schadens das Versicherungsverhältnis einfach gekündigt wird, ist keine Seltenheit.

Ein Rechtsanwalt für Versicherungsrecht kennt sich mit allen Problemen im Versicherungsrecht sehr gut aus

Sollten Sie ein Problem im Versicherungsrecht haben, dann ist der ideale Ansprechpartner ein Versicherungsanwalt. Ein Beispiel, das schneller eintritt als man glaubt: Sie haben einen Autounfall und die Versicherung verweigert die Regulierung des Schadens. In Senden haben sich einige Rechtsanwälte mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen, die Klienten bei sämtlichen Fragen und Problemen im Versicherungsrecht unterstützen. Auch sind Anwaltskanzleien in Senden zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Anwalt in Senden für Versicherungsrecht kennt sich bestens mit dem Privatversicherungsrecht aus. Ebenfalls ist ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zum Versicherungsrecht in Senden der beste Ansprechpartner, wenn Fragen in Bezug auf den Rückkaufwert einer Lebensversicherung im Raum stehen oder es Probleme mit einem Versicherungsmakler gibt. Ein weiterer Umstand, der es dringlich macht, Rat bei einem Rechtsanwalt im Versicherungsrecht aus Senden zu suchen, ist z.B., wenn sich ein PKW-Unfall zugetragen hat und man ein Unfallopfer ist. So kann sichergestellt werden, dass man den Schadenersatz und das Schmerzensgeld bekommt, das einem tatsächlich zusteht. Doch egal wie ein Problem im Versicherungsrecht geartet ist. Keinesfalls sollte man zu lange warten, bevor man Kontakt zu einem Rechtsanwalt im Versicherungsrecht aus Senden aufnimmt. Wendet man sich frühzeitig an einen Rechtsanwalt, dann schafft man die optimale Grundlage, dass das eigene Recht durchgesetzt werden kann.

Ein Fachanwalt im Versicherungsrecht verfügt über ein überdurchschnittliches fachliches Know-how in Theorie und Praxis

Vor allem wenn sich ein Problem im Versicherungsrecht komplexer gestaltet, sollte man in Erwägung ziehen, direkt einen Fachanwalt für Versicherungsrecht zu konsultieren. Fachanwälte im Versicherungsrecht verfügen über eine Schwerpunktausbildung im Bereich Versicherungsrecht und können sowohl in der Theorie als auch in der Praxis außerordentliche Fachkenntnisse vorweisen. Von diesem besonderen fachlichen Know-how können gerade Klienten mit komplexen Fällen im Versicherungsrecht natürlich profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild Kicken auf dem Bolzplatz ist in der Regel versichert (05.03.2009, 16:31)
    Hamm/Berlin (DAV). Freizeitkicker auf Bolzplätzen sind in der Regel über ihre Unfallversicherung versichert. Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm verurteilte die Unfallversicherung eines Fußballspielers, der auf einem Bolzplatz umgeknickt war, einen Entschädigungsbetrag in Höhe von ca. 8.500 Euro zu zahlen. Solche Entschädigungsleistungen werden neben den Behandlungskosten, die die Krankenversicherung trägt, den Betroffenen ...
  • Bild Absetzbarkeit von Pflegekosten bei Unterbringung im Altersheim (06.09.2011, 15:52)
    Berlin (DAV). Pflegekosten, etwa für die Unterbringung in einem Pflegeheim, sind grundsätzlich steuerlich absetzbar. Das gilt aber nur für die Kosten, die der Pflegebedürftige tatsächlich aus eigener Tasche bestreitet. Die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) rät, zunächst alle Belege aufzuheben. Die DAV-Versicherungsanwälte weisen auf einen Beschluss des Bundesfinanzhofs (BFH) ...
  • Bild Stefan Weber wird neuer Stiftungsprofessor für Versicherungs- und Finanzmathematik (19.06.2009, 14:00)
    Versicherungswirtschaft wertet Professur an der Leibniz Universität Hannover deutlich auf Gelungene Kooperation zwischen der Leibniz Universität und der hannoverschen Versicherungswirtschaft: Das Versicherungskonsortium finanziert die neue Stiftungsprofessur Versicherungs- und Finanzmathematik an der Fakultät für Mathematik und Physik mit. Der Zusammenschluss aus mehreren Versicherungsgruppen stellt in den kommenden zehn Jahren insgesamt eine ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Einforderungen bei Körperverletzung (10.01.2007, 09:38)
    Einforderungen bei Körperverletzung -------------------------------------------------------------------------------- Hallo Welt, ich hoffe dass ich in diesem Forenbereich richtig bin, hatte eigentlich zuerst unter "Versicherungsrecht" gepostet, nach anlesen dieser Kategorie glaub ich aber dass mir hier eher geholfen werden kann. Großes "Entschuldigung" für Doppelpost. :) Ich versuche nun einmal einen Fall zu schildern: Freund Y und Freund Z ...
  • Bild Rechtsschutzvers. KFZ-Unfallschaden (10.04.2007, 15:47)
    Sehr geehrtes Fachforenteilnehmer, ... kann man über die Rechtsschutzversicherung auch überprüfen lassen ob die Rückstufung in der KFZ-Versicherung bei mehreren Stufen auch so gerechtfertigt ist ?! oder wäre es in diesem Fällen nicht besser den Ombudsmann einzuschalten. Egal wie auch immer : dadurch daß man verfahrenstechnisch als Versicherungsnehmer keinen Einblick ...
  • Bild muss der privat pkw für die arbeit genutzt werden? (13.01.2009, 12:53)
    kann ein arbeitgeber von einem arbeitnehmer der als hausmeister für kindergärten tätig ist ( zwei kindergärten müssen am tag angefahren werden) verlangen, seinen eigenen pkw dafür zur verfügung zu stellen, die abnutzungen vom kfz, reparaturen aber selbst zu tragen? grosse maschinen müssen damit transportiert werden und alles in dem privatwagen!? ...
  • Bild Versicherungsrecht/Baurecht (29.01.2014, 11:45)
    Hi, ich würde mich freuen, wenn mir jemand beim nachfolgenden Fall weiterhelfen kann: A hat einen Kaufvertrag mit B über ein Stück Weide geschlossen. Auf diesem Stück Weide befindet sich ein kleiner Schuppen mit einem Stromanschluss der schon recht alt ist. Auf dem Grundstück von B wird bei Renovierungsarbeiten durch die ...
  • Bild Haushaltsführungsschaden (28.08.2008, 20:57)
    Hallo, weiß jemand, wie viel man bei 4 Wochen arbeitsunfähigkeit wegen einer Handverletzung man als Haushaltsführungsschaden einfordern kann. Kennt sich jemand mit der Abtretung der Schadensersatzansprüche an die Versicherung des Schuldigen aus ? Kann ich jetzt nicht mehr zum Rechtsanwalt gehen ?


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.