Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtSenden 

Rechtsanwalt in Senden: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Senden: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ralph Kruse   Mönkingheide 47, 48308 Senden
     
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 02597-279705



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    Pflichtteil bei Lebensversicherung ? (15.06.2010, 11:22)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Pflichtteilsberechtigte können nach einer jüngsten Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) im Erbfall auf höhere Pflichtteilsergänzungsansprüche hoffen – sofern der Erblasser den Erben oder Dritten ...

    BGH-Urteil zur Verjährung des Anspruchs auf Rückvergütungszahlung bei gekündigten Lebens- und Renten (21.07.2010, 10:14)
    Der unter anderem für das Versicherungsrecht zuständige IV. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass Ansprüche auf eine Rückvergütung nach Beendigung eines Lebensversicherungsvertrages durch Kündigung ...

    Absetzbarkeit von Pflegekosten bei Unterbringung im Altersheim (06.09.2011, 15:52)
    Berlin (DAV). Pflegekosten, etwa für die Unterbringung in einem Pflegeheim, sind grundsätzlich steuerlich absetzbar. Das gilt aber nur für die Kosten, die der Pflegebedürftige tatsächlich aus eigener Tasche bestreitet. Die ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    Haftpflicht Versicherung weigert sich den schaden zu regulieren (26.01.2012, 17:37)
    Guten Tag , z.b. X ist zu besuch bei Y. X sieht eine deko figur auf dem regal stehennimmt diese in die hand um sich diese anzusehen, beim zurückstellen auf´s regal rutscht die figur aus der hand von x. Fällt auf den Rand ...

    Rücktritt des VR von beendetem KFZ-Vertrag? (12.09.2008, 16:33)
    Hallo Hallo! Ich brüte derzeit über folgender Fragestellung, die wahrscheinlich gar nicht mal so schwer ist... nur ich glaube ich stehe einfach auf dem Schlauch: Versicherungsnehmer A schließt eine unterjährige ...

    KFZ Versicherungsschein zum Hauptvertrag fehlerhaft (19.01.2010, 14:38)
    Hallo Leute! Mal wieder ein Fall: Der VN beauftragt den V damit eine möglichst günstige Versicherung für das KFZ harauszusuchen. Das KFZ des VN wird am 16.11.09 zugelassen. Am 27. 12.09 gehen dem VN der Versicherungsschein, ...

    Haftung für Dritte im Privatversicherungsrecht (19.04.2011, 13:08)
    Hallo! Könnte mir jemand ein-zwei Fallgruppen zum Threadthema (Haftung für Dritte im PVR) nennen? Irgendwie finde ich da nichts Richtiges ... Literaturtipps sind auch gern gesehen. :) Ich hab leider noch so gar keine Ahnung ...

    Beszugsberechtigung in LV sind Kinder, trotzdem in Zugewinn (04.01.2008, 01:27)
    LV Bezugsberechtigte Kinder als Erben trotzem Zugewinn -------------------------------------------------------------------------------- Hallo Forenmitglieder, Frage: Geht eine LVersicherung, mit Eintrag Bezugsberechtigung ...

    Urteile zu Versicherungsrecht

    5 U 48/94 (18.04.1994)
    Unterläßt es ein Zahnarzt entgegen medizinischer Notwendigkeit und Óblichkeit, den ordnungsgemäßen Sitz eingefügter Implantate in bezug auf Achsneigung und genügende Tiefe röntgenologisch zu kontrollieren und das Ergebnis zu dokumentieren, trifft ihn die Beweislast, daß später aufgetretene Komplikationen nicht auf fehlerhafter Insertion beruhen, wenn fehlerh...

    13 LA 157/09 (22.03.2011)
    Ein Verstoß gegen die gesetzliche Arzneimittelpreisbindung liegt immer schon dann vor, wenn eine Apotheke dem Versicherten bzw. Kunden gekoppelt mit dem Erwerb des Arzneimittels Vorteile gewährt, die den Erwerb für ihn wirtschaftlich günstiger erscheinen lassen. Dies gilt gerade auch dann, wenn die gegen die Preisbindung verstoßende Vorteilsgewährung zugleic...

    27 U 74/92 (02.12.1992)
    1. Es ist ein schwerer Behandlungsfehler eines eine Zwillingsschwangerschaft betreuenden Gynäkologen, wenn er den Verdacht einer EPH-Gestose bei der Mutter, der durch Wachstumsretardierung eines der Kinder im Ultraschallbild massiven Proteinämie der Mutter und verdächtigen CTGs begründet wird, kurz vor dem errechneten Geburtstermin nicht einmal durch Blutdru...

    Rechtsanwalt in Senden: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum