Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtSenden 

Rechtsanwalt in Senden: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Senden: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Ralph Kruse   Mönkingheide 47, 48308 Senden
     
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 02597-279705



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    Bei Fahrraddiebstahl kein Ersatz von der Versicherung (19.08.2008, 12:39)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Fahrraddiebstähle sind in den meisten Städten leider an der Tagesordnung. Selbst die Verwendung hochwertiger Schlösser bietet häufig keinen wirksamen Schutz. Wie gut, wenn man dann wenigstens ...

    DAV begrüßt Überlegungen zur Reform des Versicherungsvertragsgesetzes (11.02.2006, 11:16)
    Berlin (DAV). In einer ersten Stellungnahme begrüßt der Deutsche Anwaltverein (DAV) die Reform des Versicherungsvertragsgesetzes, die das Bundesministerium der Justiz am heutigen Tage vorgestellt hat. Damit würde auch eine ...

    Entscheidende Hürde genommen: Europäisches Netzwerk Arbeitsrecht konstituiert sich (15.12.2005, 15:00)
    Dem Netzwerk, das sich dieser Aufgabe nun angenommen hat, gehören inzwischen Mitglieder aus 22 europäischen Staaten an; vertreten sind sehr renommierte Experten aus der arbeitsrechtlichen Forschung in Europa ebenso wie junge ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    Kühlschrank beschädigt wie berechnet sich die Höhe der Zahlung (10.09.2013, 18:56)
    hallo, hier meine frage. ein mieter beschädigt die isolierung im inneren eines Kühlschrankes, dieser ist in der Wohnung mitvermietet. es ist ein schaden entstanden denn der Kühlschrank könnte ja mit diesem schaden nicht ...

    Freizeitsport Schadenersatz (26.04.2011, 19:28)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an es spielen zwei Personen auf einem freien Volleyballfeld (in einem Park) Beachvolleyball. Zwei Mädchen stellten sich dann 4-5m neben diese und spielen auch miteinander. Eine Person schafft ...

    Private Krankenversicherung zahlt nicht vertragsgerecht (14.12.2009, 12:53)
    Hallo, mal angenommen, ein Kunde einer privaten Krankenversicherung möchte sein Geld zurückerstattet haben, das ihm laut Vertrag zusteht, die Versicherung hat aber keine Lust zu bezahlen. Welche Möglichkeiten hat der Kunde, ...

    medizinischer Gutachter berücksichtigt Erschwernisfaktor nicht (18.07.2011, 14:44)
    Nehmen wir einmal ein Patient P sei seit einiger Zeit krankgeschrieben, aufgrund von Burnout. Er befindet sich auf dem Weg der Besserung, als durch ein massiven Wasserschaden die Wohnung unbewohnbar wird. Da Patient P vom ...

    Falschaussage des Klagevertreters in der mündlichen Verhandlung (10.07.2013, 23:37)
    Folgender Fall liegt vor: Eine Versicherung verweigert bei einem Halterwechsel die Übertragung des Schadenfreiheitsrabatts mit der Aussage, dass derjenige, auf den der Rabatt übertragen werden soll, eine "juristische Person" ...

    Urteile zu Versicherungsrecht

    5 U 253/92 (01.07.1993)
    1. Eine Rückrechnung zur Feststellung der Alkoholkonzentration zur Unfallzeit ist erst ab dem Ende der Resorptionsphase möglich, das heißt erst ab 2 Stunden nach Trinkeinheit. 2. Auch für das Versicherungsrecht gilt als Grenze der absoluten Fahruntüchtigkeit eine Blutalkoholkonzentration von 1,1 Promille....

    IV ZR 110/11 (13.03.2013)
    1. Mit der Erklärung des Versicherers, die Leistung abzulehnen, endet die Sanktion der Leistungsfreiheit wegen schuldhaft begangener Auskunfts- und Aufklärungsobliegenheitsverletzungen. 2. Will der Versicherer nach einer Leistungsablehnung wieder in die Sachprüfung eintreten und dafür den Schutz vertraglich vereinbarter Obliegenheiten erneut in Anspruch neh...

    9 U 88/11 (20.12.2012)
    1. Bei einem Auffahrunfall wird der Anscheinsbeweis für einen schuldhaften Verkehrsverstoß des Auffahrenden (zu geringer Abstand und/oder Unaufmerksamkeit) in der Regel auch dann nicht erschüttert, wenn der Fahrer des vorderen Fahrzeugs ohne verkehrsbedingten Anlass eine abrupte Bremsung durchgeführt hat. 2. Bei einer abrupten Bremsung ohne äußeren Anlass l...

    Rechtsanwalt in Senden: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum