Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtSeelze 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Seelze

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Volkhard Niemeyer   Möllerkamp 18, 30926 Seelze
    Bitterling-Neumann

    Telefon: 0511-401041



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Zivilrecht

    Macht im Zivilrecht - Jahrestagung an Berliner Universitäten (29.08.2012, 13:10)
    Die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler lädt vom 5. bis 8. September zur Jahrestagung an die Freie Universität und die Humboldt-Universität.Unter dem Titel „Macht im Zivilrecht“ findet vom 5. bis 8. September an ...

    Justizministerin: Initialzündung für Angleichungen im Familienrecht (14.01.2010, 13:53)
    Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger nach dem heutigen Kabinettsbeschluss zum deutsch-französischen Wahlgüterstand: Weltoffenheit zeigt sich nicht nur in Einstellungen, sondern auch und gerade in ...

    Klarer Fall (04.04.2013, 13:10)
    Marburger Jura-Studierende erfolgreich bei internationalem Moot CourtDen bisher größten Erfolg eines Marburger Teams bei einem fiktiven Gerichtsverfahren, einem so genannten Moot Court, errangen drei Marburger Studierende der ...

    Forenbeiträge zu Zivilrecht

    Rechte für Werbefotos mit Jugendlichen (18.10.2010, 20:17)
    Hallo, A macht ein Fotoshooting, um sein Unternehmen mithilfe dieser Bilder auf Flyern und Website zu vermarkten. 1. Reicht es aus, wenn die "Models" eine Liste mit Name, Anschrift, Unterschrift ausfüllen, wenn darüber ...

    Zivilrecht Vertragsart? (22.09.2011, 17:01)
    Hallo ihr Lieben, ich habe folgendes Problem mit meiner Hausarbeit und brauche dringend Hilfe: Ein 8 jähriges Mädchen bekommt von ihrer Oma Geld für die Kirmes zum Karussellfahren geschenkt und fährt da mit einem Karussell, ...

    Weisungsgebundenheit des Sohnes ggü. Vater (24.08.2009, 14:57)
    Hallo, ich sitze zur Zeit an meiner 1. Hausarbeit im Zivilrecht und tue mich wahnsinnig schwer damit. Nun habe ich erstmal mit den einfacheren Sachen angefangen und bin dabei auf ein Problem gestoßen. Zuerst mal zum ...

    Mietbetrug - Verfahren eingestellt (10.10.2013, 18:06)
    Familie X arbeitet bei einem Grossen Unternehmen und wurde Beruflich versetzt.Es wurde ein Mietobjekt angemietet ,Haus. 1,5 Jahre später wurde abermals eine Berufliche versetzung notwenig und der Mietvetrag wurde gekündigt . ...

    AufbauProbleme (28.06.2004, 23:05)
    Hallo, ich habe beim aufbau des 823 BGB II den ich i V m § 315C prüfen möchte (Fall: L hat mit 1,4 o/oo das Auto der M gesteuert und in den Graben gesetzt. Schaden ca. 9000 DM) Aber wie kann ich das ganze angehen - nirgendwo ...

    Urteile zu Zivilrecht

    5 W 46/95 (06.07.1995)
    Oberlandesgericht Köln, 5. Zivilsenat, Beschluß vom 06.07.1995 - 5 W 46/95 -. Die Entscheidung ist unanfechtbar. Kein Beschwerderecht des Streitgenossen gegen Rechtswegentscheidung Ist streitig, ob der Zivilrechtsweg gegen einen von mehreren als Streitgenossen in Anspruch genommenen Beklagten eröffnet ist, steht den anderen Streitgenossen gegen den nach § ...

    1 W 234/02 (22.02.2005)
    1. Der Pflichtteilsberechtigte ist als Beteiligter im Sinne des § 2227 Absatz 1 BGB anzusehen, so dass er einen Antrag auf Entlassung des Testamentsvollstreckers stellen und wegen der Ablehnung durch das Nachlassgericht in seinen Rechten beeinträchtigt sein kann (Bestätigung des Beschlusses vom 9. Oktober 2001 - 1 W 411/01 -, NJW-RR 2002, 439). 2. Der Pflic...

    8 A 3247/09 (29.04.2010)
    Die Abgrenzung von Mängeln im Prüfungsverfahren und materiellen Bewertungsfehlern ist im Lichte der Anforderungen aus Art. 12 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 3 Abs. 1 und Art. 19 Abs. 4 GG zu treffen. Mängel im Vorgang der Leistungsbewertung sind auch dann geltend gemacht, wenn der Prüfling rügt, die Ungeeignetheit einer Aufgabenstellung ergebe sich erst aus...

    Rechtsanwalt für Zivilrecht in Seelze - Rechtsanwälte © JuraForum.de — 2003-2016

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum