Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteKindesunterhaltSchwetzingen 

Rechtsanwalt für Kindesunterhalt in Schwetzingen

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Andrea Schendel   Bodelschwinghstr. 6, 68723 Schwetzingen
    Andrea Schendel

    Telefon: (06202) 605080



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Kindesunterhalt

    Kindesunterhalt und Kindergartenbeitrag (20.10.2008, 17:02)
    Oft wird beim Kindesunterhalt darüber gestritten, ob die Kosten für den Kindergarten bereits in den Tabellenbeträgen der Düsseldorfer Tabelle enthalten ist oder zusätzlich geschuldet wird. Der Bundesgerichtshof hat in einer ...

    BGH: Splittingvorteil aus neuer Ehe beim Unterhalt für Kinder aus erster Ehe (17.09.2008, 10:23)
    Der Vorrang des Unterhalts minderjähriger Kinder gegenüber Ehegatten gilt auch im Mangelfall für das gesamte verfügbare Einkommen des Unterhaltspflichtigen und schließt den Splittingvorteil aus dessen neuer Ehe ein. Der u. ...

    Geschiedene: Hinzurechnung des Kindergelds auf Steuerschuld verfassungsgemäß (03.11.2009, 14:47)
    Hinzurechnung des Kindergeldes zur Steuerschuld gemäß § 31 Satz 5 und § 36 Abs. 2 Satz 1 EStG auch bei Nichtanrechnung auf den Unterhalt mit dem Grundgesetz vereinbar Die mit dem Unterhalt und der Betreuung von Kindern ...

    Forenbeiträge zu Kindesunterhalt

    Frau sieht von finanzieller Unterstützung ab (27.11.2013, 18:22)
    Folgender Fall: Ein Mann will mit seiner Freundin schlafen. Wäre es rechtlich gültig, wenn sie beide einen Vertrag abschließen, in dem die Frau erklärt, dass der Mann im Falle einer Schwangerschaft keine finazielle Stütze für ...

    Immer Anwaltszwang bei Unterhaltsverfahren ... (19.09.2013, 23:50)
    Hallo, ... oder gibt es Ausnahmen? Vorgeladen wird zur Güteverhandlung und zur mündlichen Verhandlung bzgl. Titulierung Kindesunterhalt. "Für das vorliegende Verfahren besteht Anwaltszwang. Nur ein Anwalt kann wirksam ...

    Umzug mit Kindern (11.05.2008, 15:14)
    Schon komisch,ich kenn eine frau,die mit ihren 2 kindern von nrw nach sachsen anhalt ziehen will,ihr anwalt meinte das es ok ist und der vater der kinder nichts einwenden kann,nun hat die mutter es dem vater gesagt und er ...

    Verweigerung von Unterhalt n. § 1603 BGB, trotzdem Unterhalt wieder möglich??? (07.07.2008, 00:59)
    Hallo, nehmen mir mal einen Fall her, mit folgender fiktiven Familienkonstellation: Kind = K Vater = V Mutter = M Bekannter Nr. 1 = B1 Bekannter Nr. 2 = B2 "Angenommen, nach Scheidung jener Familie, zieht der Vater V von ...

    Ehegattenunterhalt was zählt zum bereinigten Einkommen? (11.03.2007, 22:52)
    Meine Frage zum Ehegattenunterhalt bezieht sich auf die Berechnung des bereinigten Einkommens des Unterhaltspflichtigen. Können vom nettoeinkommen Beträge für Bafögrückzahlungen, berufliche Zusatzausbildungen ...

    Urteile zu Kindesunterhalt

    2 UF 328/08 (04.06.2009)
    1. Der Anrechnung fiktiver Einkünfte bei der Berechnung eines Anspruchs auf Kindesunterhalt steht § 1611 Absatz 2 BGB auch dann entgegen, wenn das minderjährige Kind eine vorangegangene Ausbildung abgebrochen hat und es sich um die Ersatzhaftung nach dem nichtehelichen Vater gemäß § 1651 l Absatz 3, 1607 BGB handelt. 2. Die Ersatzhaftung der Eltern der nich...

    15 WF 225/07 (07.08.2007)
    Kein Unterhalt für volljähriges Kind bei nicht planvoll und zielstrebiger Aufnahme einer Ausbildung....

    II-10 UF 50/11 (22.06.2011)
    Zu den Voraussetzungen des Sorgerechts für nicht miteinander verheiratete Elten nach § 1626 a BGB...