Rechtsanwalt in Schwetzingen: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwetzingen: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In Deutschland ist das Handelsrecht als Recht des Handels das Sonderprivatrecht des Kaufmanns. Das Handelsrecht beinhaltet Vorschriften für die Rechtsbeziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Ebenfalls betreffen die Vorschriften die wettbewerbsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In seiner heutigen Form enthält das Handelsrecht auch Vorschriften, die für Unternehmen jeglicher Art sowie für Handwerksbetriebe von Bedeutung sind. Der Kern des Handelsrechts in der BRD ist im Handelsgesetzbuch (HGB) enthalten. Darüber hinaus sind das BGB (Bürgerliche Gesetzbuch) und etliche Nebengesetze von Bedeutung. Als Beispiele für Nebengesetze, die im Handelsrecht zur Anwendung kommen, zählen das Gesellschaftsrecht, das Scheckgesetz und das Wechselgesetz. Anzuführen ist ferner der gewerbliche Rechtsschutz. Nach dem Handelsgesetzbuch ist die Geltung des Handelsrechts von der Kaufmannseigenschaft, über die wenigstens eine der beteiligten Parteien verfügen muss, abhängig. Die Kaufmannseigenschaft löst einige Pflichten und Privilegien aus, die für Kaufleute Gültigkeit finden. Im HGB findet sich eine eindeutige Definition des Kaufmannsbegriffs. Laut HGB ist jeder Kaufmann, der ein Handelsgewerbe betreibt. Sind Handelsvertreter als selbständig Gewerbetreibende tätig und ist es ihre Aufgabe, für andere Unternehmer Geschäfte in deren Namen abzuschließen oder zu vermitteln, dann hat auch für sie das Handelsrecht Gültigkeit.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Zipper & Partner Rechtsanwälte Fachanwälte berät im Schwerpunkt Handelsrecht kompetent in der Umgebung von Schwetzingen
Zipper & Partner Rechtsanwälte Fachanwälte
Wildemannstraße 4
68723 Schwetzingen
Deutschland

Telefon: 06202 859480
Telefax: 06202 859485

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Schwetzingen

Im HGB ist das Sonderprivatrecht der Kaufleute geregelt

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Schwetzingen (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Schwetzingen
(© nmann77 - Fotolia.com)

Im HGB finden sich z.B. Regelungen über Handlungsvollmachten, Prokura, Kommissionsverträge, Handelsstand, Gesellschaftsvermögen oder auch Regelungen für Kommissionsgeschäfte und die Definition des Begriffs Kommissionär. In vielen Fällen ergeben sich bei Problem- oder Fragestellungen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsbereichen wie dem Wirtschaftsrecht, dem Vertriebsrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Bilanzrecht.

Bei Fragestellungen im Handelsrecht sollte man nicht abwarten, sondern einen Anwalt für Handelsrecht kontaktieren

Das Handelsrecht ist eine schwierige Materie. Daher sollte man sich bei Problemen und Fragen an eine fachkompetente Person wenden. Infrage kommen hier ein Anwalt mit dem Schwerpunkt Handelsrecht. Selbstverständlich ist gerade auch ein Fachanwalt für Handelsrecht ein kompetenter Ansprechpartner. Kontaktiert man eine Rechtsanwaltskanzlei, in der Rechtsanwälte für Handelsrecht tätig sind, kann man in aller Regel sicher sein, dort nicht nur kompetent beraten zu werden. Die Rechtsanwälte im Handelsrecht werden auch in der Lage sein, mandantenorientierte Lösungen anzubieten und sind ferner im Normalfall prozesserfahren. In Schwetzingen sind etliche Rechtsanwälte mit dem Schwerpunkt Handelsrecht mit einer Anwaltskanzlei vertreten. Ein Rechtsanwalt im Handelsrecht in Schwetzingen ist dabei der optimale Ansprechpartner nicht nur, wenn es z.B. um Fragestellungen rund um handelsrechtliche Schuldverhältnisse oder den Handelsvertreterausgleich geht. Der Anwalt aus Schwetzingen zum Handelsrecht bietet auch Lösungswege und Antworten zum Beispiel bei der Nachfolgeplanung oder wenn ein Gesellschafterstreit im Raum steht. Gerade im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachlich versierten Rechtsanwalt von großer Bedeutung, um eine Auseinandersetzung vor Gericht zu vermeiden. Scheitern außergerichtliche Verhandlungen, dann wird der Rechtsanwalt im Handelsrecht natürlich die gerichtliche Vertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild BilMoG-Seminar (04.02.2009, 10:00)
    Das Seminar "Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz" (BilMoG) der HHL Executive am 5. März richtet sich an Manager mit Geschäftsverantwortung sowie Entscheider aus den Bereichen Rechnungswesen, Controlling, Revision, Wirtschaftsprüfung und Treuhandwesen sowie Finanzen. Das offene Seminar vermittelt den Teilnehmern einen komprimierten Überblick über die relevanten Änderungen im deutschen Handelsrecht und deren Auswirkungen - praxisorientiert ...
  • Bild Prof. Dr. Herbert Kronke zum Richter im Iran-United States Claims Tribunal ernannt (28.09.2012, 14:10)
    Prof. Dr. Herbert Kronke, Direktor des Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität Heidelberg, ist zum Richter des Iran-United States Claims Tribunal (IUSCT) ernannt worden. Seit September ist er einer von drei sogenannten Third Party Members in diesem iranisch-US-amerikanischen Schiedsgericht, das vor 31 Jahren seine Arbeit ...
  • Bild Karsten Schmidt 70 - Akademische Feier an der Bucerius Law School (27.01.2009, 10:00)
    Anlässlich des 70. Geburtstages von Professor Dr. Dres. h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School und Vorstandsmitglied der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, findet am Samstag, den 31. Januar 2009um 11.00 Uhr im Auditorium derBucerius Law School,Jungiusstraße 6, Hamburgeine nicht öffentliche akademische Feier statt. Interessierte Vertreter der Medien melden ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild Rückgabefristen ?? (24.01.2007, 05:24)
    Tag auch......... Tschuldigung das ich mit meinem 1. Thema hier gleich mit der Tür ins Haus falle, aber ich hab da eine Ebaykriese. Ich will wissen wieviel Zeit sich ein Käufer( Privatauktion bei mir...) lassen darf um einen durch Transportschaden beschädigten Artikel zu mir zurück zusenden. Der Käufer hat den Artikel zur ...
  • Bild Internationaler Bachelor vs. 2. Staatsexamen (06.09.2013, 12:37)
    Hallo erst mal an Alle! Ich weiß, dass es schon viele Fragen nach dem Vergleich zwischen Deutschem Bachelor und den Staatsexamina gibt, leider wird mein Problem damit aber nicht beantwortet. Ich habe jetzt angefangen Europäisches Recht (Bachelor) in der Niederlande zu studieren. Natürlich plane ich danach mit einem Master weiterzumachen (vielleicht ja ...
  • Bild Doppelbesteuerungsabkommen (30.01.2007, 14:26)
    Hallo Forenteilnehmer, ... ist es richtig, daß es nicht flächendeckend innerhalb der EU o.g. Vereinbarungen zw. Deutschland und anderen EU-Mitgliedern gibt ?! Wie ich die wirtschaftliche Entwicklung der EU einschätze wird es nicht mehr lange dauern bis es hierzu grds. Bestimmungen, die Handelsgeschäfte im EU-Wirtschaftsraum regeln ?! - oder ist dies ...
  • Bild Suche Anwalt in Zypern (10.12.2008, 15:36)
    Liebe Kolleginnen und Kollegen, suche dringend fuer einen Mandanten/Internationales Unternehmen einen Anwalt in Zypern (griechisch). Es geht um eine Prozessfuehrung in Zypern im Handelsrecht mit Einschlag Vergaberecht. Die groesseren Kanzleien in Zypern sind mir bekannt, es geht mir also um eine persoenliche Empfehlung. Bitte kurze Mail an mich: volker.weise@weisepartner.de Vielen Dank
  • Bild Veröffentlichung kleine GmbH (25.01.2010, 11:04)
    Hallo! Die kleinen GmbH's haben ja Erleichterungen bei der Veröffentlichung. Dazu meine Frage: Reicht es, wenn die kleine GmbH z.B. nur das Eigenkapital gesamt angibt und keine Angaben zu Stammkapital, Rücklage, Gewinnvortrag etc. macht? Vielen Dank für eine kurze Antwort Wolfgan

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild OLG-DUESSELDORF, 23 U 173/02 (13.05.2003)
    Oberlandesgericht Düsseldorf, Beschlüsse vom 13. und 27.5.2003 (23 U 173/02) Leitsätze: 1. Ein vertraglicher Schadensersatzanspruch des Mandanten wegen einer behaupteten Falschberatung eines Steuerberaters ist nicht gegeben, wenn der Steuerberater mit der Beratung eine ihm nach dem Rechtsberatungsgesetz nicht erlaubte Rechtsberatung übernommen hat (hier: A...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 20 Sa 40/12 (12.12.2012)
    1. Die Anpassungsüberprüfung der Betriebsrente nach § 16 Abs. 1 BetrAVG kann gebündelt zu einem einheitlichen Jahrestermin durchgeführt werden. Liegt dadurch der Erstanpassungszeitpunkt mehr als 3 1/2 Jahre nach dem individuellen Rentenbeginn - im entschiedenen Fall 3 Jahre und 10 Monate -, kann der Betriebsrentner gleichwohl im daran anknüpfenden Dreijahres...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 1 E 4365/07 (06.11.2008)
    SelbstbehaltBesondere Ausgleichsregelung...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.