Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtSchwerte 

Rechtsanwalt in Schwerte: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwerte: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Barbara Hömberg-Karpina   Hagener Straße 54, 58239 Schwerte
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 02304 22081


    Foto
    Ulrich Wittling   Karl-Gerharts-Str. 7, 58239 Schwerte
    c/o RAe Münch, Sohlenkamp u. Partner
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 02304-16047


    Foto
    Volker Grothstück   Kuhstr. 4, 58239 Schwerte
    c/o GMS RAe
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 02304-2006-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    Falsche Angaben bei der Polizei: Kasko-Versicherungsschutz in Gefahr (05.11.2004, 14:36)
    SAARBRÜCKEN (DAV). Wer bei der Polizei falsche Angaben zu einem Unfall macht, setzt auch den Schutz durch seine Kasko-Versicherung aufs Spiel. Darauf haben die Verkehrsrechts-Anwälte (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im ...

    Geschwindigkeits-Messgeräte noch immer fehlerhaft (05.11.2004, 15:15)
    MÜNCHEN (DAV). Geschwindigkeits-Messungen sind nach Angaben der Verkehrsrechts-Anwälte (Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein - DAV) offenbar häufiger fehlerhaft als bislang angenommen. Dies ergibt sich ...

    Verkehrsunfall im Ausland - Schadensersatzansprüche in Deutschland durchgesetzen (15.06.2005, 16:13)
    Berlin (DAV). Lange war die Urlaubsreise geplant. Das Auto ist vollgepackt und die Freude groß. Nach einem Verkehrsunfall im Urlaubsland und dem folgenden Ärger mit der Versicherung ist die Erholung aber schnell verflogen. ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    nichtzugel. PKW im öffentl. Raum (29.10.2009, 21:40)
    kennt jemand urteile zu dem thema, nicht zugelassener pkw im öffentlichen raum abstellen, die nicht zwingend als verkehrshindernis gelten, was wohl der normalfall ist, dass diese als verkehrsbehindernd gelten. nur in fällen ...

    Besitz bei PKW (20.08.2013, 23:04)
    Angenommen man steigt in den PKW eines Bekannten und fährt damit davon. 1. In diesem Fall wäre man doch im Hinblick auf die Legaldefinition des § 854 I BGB Besitzer des PKW, da man die tatsächliche Herrschaftsgewalt über den ...

    Versicherung bei Unfall mit Sommerreifen nach Winterreifenpflicht (21.04.2009, 12:26)
    Hallo, XY mietet ein Auto bei der Autovermietung YZ. XY fährt in höher gelegene Ort in Österreich ( z.B. Kühtai, Vent, Obergurgl liegen auf 1.900 m - 2.000 m Höhe ). Die Winterreifenpflicht in Österreich ist am 15.4. ...

    Polizeiliche Vernehmung!!!! (31.07.2005, 09:13)
    Hallo! Folgender Fall: Fahrzeughalter A leiht Auto an Bekannten aus. Nach mehreren Wochen bekommt A von Landratsamt ein Anhörungsschreiben wegen Überholens bei Überholverbot und Überfahren von Sperrfläche. A füllt Schreiben ...

    Rechtsschutzvers. verweigert Kostenübernahme (05.11.2007, 09:51)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... mal angenommen die Rechtsschutzversicherung verweigert die Kostenübernahme in einem Rechtsstreit egal ob es sich dabei um einen Arbeitsgerichtsprozess handelt oder ein ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    2 Ss OWi 127/01 (07.03.2001)
    Leitsatz Der Samstag ist auch heute noch im allgemeinen Sprachgebrauch ein "Werktag". Zu den erforderlichen tatsächlichen Feststellungen, wenn der Betroffene sich auf ein sog. "Augenblicksversagen" beruft....

    9 A 4200/10 (31.05.2011)
    In Klageverfahren wegen des Verbots, fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge (auch Fahrräder und Mofas) zu führen, ist das Interesse des Klägers mit dem Auffangstreitwert zu bemessen....

    4 U 21/05 (05.04.2005)
    Ein bei Nacht auf dem rechten Fahrstreifen einer Bundesautobahn abgestellter LKW stellt für den fließenden Verkehr eine erhebliche Gefahrenquelle dar, die es rechtfertigt die Betriebsgefahr des LKWs bei der Haftungsverteilung selbst dann mit einem Drittel anzurechnen, wenn dem auffahrenden Unfallgegner ein Verstoß gegen das Abstandsgebot des § 4 Abs. 1 StVO ...

    Rechtsanwalt in Schwerte: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum