Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtSchwerte 

Rechtsanwalt in Schwerte: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwerte: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Barbara Hömberg-Karpina   Hagener Straße 54, 58239 Schwerte
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 02304 22081


    Foto
    Volker Grothstück   Kuhstr. 4, 58239 Schwerte
    c/o GMS RAe
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 02304-2006-0


    Foto
    Ulrich Wittling   Karl-Gerharts-Str. 7, 58239 Schwerte
    c/o RAe Münch, Sohlenkamp u. Partner
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 02304-16047



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    „Oberlehrer“ am Steuer geahndet: Auch massive Temporeduzierung kann Nötigung sein (05.11.2004, 14:37)
    MÜNCHEN (DAV). Nicht nur mit dem Zwang zur Vollbremsung, sondern auch mit einer massiven Temporeduzierung ohne verkehrsbedingten Grund kann ein Autofahrer eine strafrechtlich relevante Nötigung begehen. Dies hat das ...

    Falsche Kilometerangabe beim Gebrauchtwagen ist Grund für Rücktritt vom Kaufvertrag (11.12.2007, 18:17)
    Rostock/Berlin (DAV). Wird beim Kauf eines Gebrauchtwagens der Kilometerstand in den Kaufvertrag mit aufgenommen, ist damit die Laufleistung durch den Verkäufer garantiert, sofern er nichts anderes erklärt. Stellt sich die ...

    „Oberlehrer“ werden zur Rechenschaft gezogen (05.11.2004, 14:59)
    MÖNCHENGLADBACH (DAV). „Oberlehrer“ im Straßenverkehr laufen zunehmend Gefahr, von der Justiz für ihr oft gefährliches Verhalten zur Rechenschaft gezogen zu werden. Jüngstes Beispiel ist ein Urteil des Landgerichts ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    Garage blockiert - keine Handhabe? (14.04.2012, 08:05)
    Hausbesitzer A hat folgendes Problem: Regelmäßig wird der Stellplatz vor seiner Garage von Besuchern/Anlieferern des Nachbarn als Parkplatz benutzt. Da dies meist nur kurzfristig ( ...

    Urteilsuche (17.05.2012, 10:32)
    Hallo Leute, wie der Titel es vermuten lässt bin ich auf der Suche nach einem Urteil: OLG München Urteil vom 21.01.2000 - 10 U 2808/99 Bei juris gibts das leider nicht und bei Beck braucht man da nen besonderes Abo. ...

    abgemeldetes Auto auf öffentlichen Parkplatz (28.03.2011, 23:41)
    Hallo zusammen, nehmem wir mal an Mister X hat ein abgemeldetes Auto bei einer Freundin in der Garage. Die Freundin benötigt nun die Garage und bittet Mister X sein abgemeldetes Auto abzuholen. Somit geschehen. Nun steht ...

    Cannabis und Führerschein (22.07.2009, 13:59)
    Guten Tag zusammen, hätte da mal eine frage. Angenommen man ist zu Fuss unterwegs und kommt in eine Personenkontrolle der Polizei. Dabei werden dann zur allgemeinen Überaschung 2,9g Marihuana gefunden. Was so weit ich weis ...

    Verjährung Verkehrsdelik AT (19.12.2013, 07:24)
    Hallo, ich interessiere mich für die Verjährung von Verkehrsdelikten in AT und nehme dafür folgendes Beispiel mit Datumsangaben um es besser zu veranschaulichen: Herr X wurde am 04.06. in AT mit einem Firmenwagen geblitzt. ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    BVerwG 3 C 17.99 (15.06.2000)
    Leitsatz: § 66 Abs. 2 Satz 2 der Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr vom 18. August 1998 (Fahrerlaubnisverordnung - FeV - BGBl I S. 2214), der eine Bedarfsprüfung der Behörden als Voraussetzung für die amtliche Anerkennung als Begutachtungsstelle für Fahreignung zulässt, entbehrt einer ausreichenden gesetzlichen Ermächtigung. (wie...

    1 Ss 81/05 (08.08.2005)
    1. Eine das Absehen der Verhängung eines Fahrverbots rechtfertigende notstandsähnliche Situation liegt vor, wenn ein Vater aus Sorge um sein verunfalltes Kind die zulässige Höchstgeschwindigkeit im Straßenverkehr überschreitet und die sofortige Hilfeleistung durch ihn zwingend erforderlich gewesen war und/oder er vom Vorliegen einer solchen Gefahrensituation...

    2 Ss 345/04 (07.10.2004)
    1. Aus Spannungen zwischen Verteidiger und Richter, die ihren Ausgang in einem anderen Verfahren haben, kann der Angeklagte nicht ohne weiteres darauf schließen kann, dass der Vorsitzende eine eventuelle Abneigung gegen den Verteidiger auf ihn und seine Sache im nun anhängigen Verfahren überträgt. 2. Zum erforderlichen Umfang der tatsächlichen Feststellunge...

    Rechtsanwalt in Schwerte: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum