Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtSchwerte 

Rechtsanwalt in Schwerte: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwerte: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Thomas Becket Belitz   Kirchstr. 77, 58239 Schwerte
     
    Fachanwalt für Steuerrecht
    Schwerpunkt: Steuerrecht

    Telefon: 02304-990036



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Steuerrecht

    Uni Mainz gewinnt Moot-Court des Bundesfinanzhofs (28.09.2010, 14:00)
    Angehende Steuerjuristen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz siegreich bei Wettbewerb am obersten deutschen SteuergerichtStudierende des Schwerpunktbereichs Steuerrecht der Johannes Gutenberg-Universität Mainz haben bei ...

    DStV kritisiert unausgewogenen Bürokratieabbau (08.10.2008, 07:53)
    Der neue Vorstoß der Bundesregierung zum Abbau von Bürokratie belastet die Unternehmen. Zu diesem Urteil kommt der Deutsche Steuerberaterverband e. V. (DStV) in seiner Eingabe zum Regierungsentwurf zum ...

    Am 10. November 2006: Das Munich Intellectual Property Law Center feiert seinen dritten Absolventenj (24.10.2006, 22:00)
    Am 10. November 2006 feiert das Munich Intellectual Property Law Center (MIPLC) den Abschluss des dritten Jahrgangs seines Weiterbildungsstudiengangs im Intellectual Property and Competition Law im Kleinen Goldenen Saal der ...

    Forenbeiträge zu Steuerrecht

    Jura in Richtung Wirtschaft studiern?/Wo?/Kein Wirtschaftsjurist (24.03.2010, 00:02)
    Guten Tag zusammen, möchte demnächst mit dem Studium Jura anfangen. Für mich steht jetzt schon fest,dass Strafrecht oder Familienrecht nicht das richtige für mich ist. Es ist doch so,dass man öffentliches Recht am Anfang ...

    Umziehen bei alleinigem Sorgerecht (09.06.2010, 19:31)
    Angenommen Frau A hat das alleinige Sorgerecht für Kind B und beabsichtigt nun aus verschiedenen Gründen wegzuziehen. Die Gründe sind das sie in der anderen Stadt leichtere Chancen hat einen Job zu bekommen, weil sie größer ...

    Grundsteuer B (13.01.2014, 11:17)
    Hallo, ...die Grundsteuer B darf vom Eigentümer einer Wohnung dem Mieter in der Betriebskostenabrechnung in Rechnung gestellt werden. Aber: Der Eigentümer kann die Grundsteuer B als Werbungskosten in seiner ESt-Erklärung ...

    Nachlaßverbindlichkeiten - Vermächtnis (06.04.2010, 14:07)
    Hallo, heute habe ich mal einige Fragen zu folgendem Fallbeispiel: E hinterläßt Haus1, Haus2 und Bargeld - Erben sind K1 und K2. K1 und K2 werden auf Grund testamentarischer Verfügung Erben und schlagen auch nicht aus - K1 ...

    Steuernachzahlungen / Aufstocker Hartz-IV (23.10.2011, 23:00)
    Jeder Selbstständiger füllt jede 6 Monaten Form EKS. Teil C. Angaben zu den Aufwendungen, die nicht Betriebsausgaben sind und zu Absetzungmöglichkeiten gehören. Da steht u.a. Steuernachzahlungen. Mal angenommen, dieser ...

    Urteile zu Steuerrecht

    5 F 24/09 (19.05.2010)
    Ein Auskunftsverlagen ist nicht deshalb rechtsmissbräuchlich, weil der Auskunftsberechtigte von dem Auskunftsschuldner zuvor zumindest mündliche Informationen über seine Einkommens- und Vermögensverhältnisse erhalten; denn der Auskunftsgläubiger ginge in diesem Falle der Möglichkeit verlustig, den Wahrheitsgehalt der Auskünfte gegebenenfalls im Rahmen der Ab...

    4 PA 39/12 (10.02.2012)
    Die mit der Erzielung des Einkommens verbundenen Fahrtkosten im Rahmen der Bewilligung von Prozesskostenhilfe sind nicht anhand der steuerrechtlichen Maßgaben des § 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 EStG zu ermitteln. Vielmehr ist nach § 115 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1a) ZPO i.V.m. § 82 Abs. 2 Nr. 4 SGB XII die Verordnung zur Durchführung des § 82 SGB XII vom 27. Dezember 2003 ...

    3Z BR 156/01 (30.05.2001)
    Die Beherrschung der türkischen Sprache ist bei der Betreuungsvergütung kein die Erhöhung des Stundensatzes rechtfertigender Grund....

    Rechtsanwalt in Schwerte: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum