Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtSchwerte 

Rechtsanwalt in Schwerte: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwerte: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Barbara Hömberg-Karpina   Hagener Straße 54, 58239 Schwerte
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 02304 22081


    Foto
    Michael Feike   Hagener Str. 13, 58239 Schwerte
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 02304-24049-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    250.000 Euro-Preis für Geistes- und Sozialwissenschaftler erstmals vergeben (17.11.2011, 10:10)
    Sieben Wissenschaftler erhalten den Anneliese Maier-Forschungspreis.Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet sieben Geisteswissenschaftler mit dem erstmals vergebenen Anneliese Maier-Forschungspreis aus. Der neue ...

    Weniger Kindesunterhalt: Neue Düsseldorfer Tabelle ab 1. Juli 2007 in Kraft (02.07.2007, 10:43)
    Berlin (DAV). Die Düsseldorfer Tabelle wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2007 geändert. Zum ersten Mal in ihrer 45jährigen Geschichte sind die Unterhaltsbeiträge für Kinder gesunken. Gleichzeitig wurde der so genannte ...

    BGH: Lebenslange Unscheidbarkeit der Ehe nach kirchlichem Recht ... (12.10.2006, 18:40)
    Lebenslange Unscheidbarkeit der Ehe nach kirchlichem Recht kann im Einzelfall mit Art. 6 Abs. 1 des Grundgesetzes und deutschem ordre public unvereinbar sein. Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Mietrecht/Eigentumsrecht/Familienrecht (04.02.2014, 15:27)
    Ehepaar A ist gemeinsam veranlagt und besitzt gemeinsam zwei Eigentumswohnungen in einem Mehrfamilienhaus. Bei beiden Wohnungen stehen beide Ehepartner im Grundbuch als Eigentümer. Eine der Wohneinheiten bewohnt die Familie ...

    Aufenthaltsbestimmungrecht (19.03.2007, 15:10)
    Hallo zusammen, M hat mit seiner nichtehelichen EX-Lebensgefährtin eine Tochter. Die Vaterschaft hat M anerkannt und auch alles weitere Sorgerecht 50% bei beiden. Nun möchte M gerne für seine Tochter das ...

    Abmahnung beider Ehepartner (25.03.2009, 22:58)
    Angenommen Frau A arbeitet im selben Betrieb wie Herr A (verheiratet) Frau A und Herr A wohnen bereits nicht mehr zusammen und sind in der Scheidungsphase! Herr A jedoch hat sich zum Ziel gesetzt jeden anderen Angestelleten ...

    FRAU vor Fam.gericht ohne Anwalt (03.01.2009, 23:48)
    Mal angenommen, MANN reicht die Scheidung ein, FRAU willigt ein und braucht deshalb keinen Anwalt vor Gericht. Muss FRAU an wichtige Punkte denken, ist sie im Nachteil? KAnn FRAU getrost zum Termin gehen und einwilligen? ...

    Unterhaltsberechnung nach StKl. 3? (30.04.2008, 12:11)
    Hallo zusammen, wer kann mir sagen, wie der Unterhalt berechnet wird? Nehmen wir an, dass ein geschiedener Partner neu heiratet und dann mit seiner neuen Frau die Steuerklassen3 und 5 wählt. Aus der ersten Ehe muss der Mann ...

    Urteile zu Familienrecht

    10 UF 256/11 (15.11.2011)
    Ein Versorgungsträger, der sich mit seinem Rechtsmittel gegen einen Ausschluss des Ausgleichs von Anrechten beider Ehegatten nach § 18 Abs. 1 VersAusglG wendet, ist beschwerdebefugt, wenn er das Fehlen der gesetzlichen Voraussetzungen dieser Vorschrift - Gleichartigkeit und geringfügige Ausgleichswertdifferenz der gegenüberzustellenden Anrechte - rügt....

    17 UF 195/10 (30.08.2010)
    Zur Anwendbarkeit deutschen Rechts auf einen Eheaufhebungsantrag einer in Serbien geschlossenen und dort auch geschiedenen Ehe einer Deutschen mit einem serbischen Staatsangehörigen....

    1 BvR 918/10 (25.01.2011)
    Die zur Auslegung des § 1578 Abs. 1 Satz 1 BGB entwickelte Rechtsprechung zu den ?wandelbaren ehelichen Lebensverhältnissen? unter Anwendung der Berechnungsmethode der sogenannten Dreiteilung löst sich von dem Konzept des Gesetzgebers zur Berechnung des nachehelichen Unterhalts und ersetzt es durch ein eigenes Modell. Mit diesem Systemwechsel überschreitet s...

    Rechtsanwalt in Schwerte: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum