Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteHandelsrechtSchwelm 

Rechtsanwalt in Schwelm: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwelm: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Udo Schmidt   Hattinger Str. 15, 58332 Schwelm
     
    Schwerpunkt: Handelsrecht
    Telefon: 02336-9356-0



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Handelsrecht in Schwelm

    Das Handelsrecht ist ein spezielles Privatrecht. Es bezeichnet die Gesamtheit sämtlicher rechtlicher Normen für Kaufleute. Primär betreffen die Vorschriften des Handelsrechts die Rechtsbeziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Das Handelsrecht beinhaltet darüber hinaus Vorschriften, welche die wettbewerbsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern betreffen. In der heutigen Form finden sich im Handelsrecht überdies Vorschriften, die für die Industrie im Allgemeinen, das Gewerbe und das Handwerk Gültigkeit finden. Die relevantesten Rechtsquellen des Handelsrechts sind das Handelsgesetzbuch (HGB), das Bürgerliche Gesetzbuch sowie diverse Nebengesetze. Anzuführen sind hier das Wechselgesetz, das Scheckgesetz, das Gesellschaftsrecht oder auch der gewerbliche Rechtsschutz. Ob das Handelsrecht Gültigkeit hat, hängt davon ab, ob wenigstens eine der beiden Parteien die Kaufmannseigenschaft besitzt. Die Kaufmannseigenschaft löst eine Vielzahl an Pflichten und Privilegien aus, die für Kaufleute gültig sind. Im Handelsgesetzbuch ist der Kaufmannsbegriff klar definiert. Im Sinne des HGBs ist als Kaufmann derjenige zu verstehen, der ein Handelsgewerbe betreibt. Vom Handelsrecht sind ebenso Handelsvertreter betroffen. Grundlage dafür ist, dass sie als selbständig Gewerbetreibende andauernd für einen anderen Unternehmer Geschäfte vermitteln oder im Namen des Unternehmers Geschäfte abschließen.

    Rechtsanwalt für Handelsrecht in Schwelm (© Zerbor - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Handelsrecht in Schwelm
    (© Zerbor - Fotolia.com)

    Im HGB ist der hauptsächliche Inhalt des Handelsrechts normiert

    Im Handelsgesetzbuch zu finden sind beispielsweise Regelungen und Vorschriften bezüglich des Gesellschaftsvermögens, des Handelsstandes und außerdem rechtliche Regelungen bezüglich Prokura oder Kommissionsgeschäfte oder Handlungsvollmachten. In vielen Fällen ergeben sich bei Konflikten und Fragen im Handelsrecht Überschneidungen mit anderen Rechtsgebieten wie dem Wirtschaftsrecht, dem Vertriebsrecht, dem Handelsvertragsrecht, dem Unternehmensrecht, dem Bilanzrecht.

    Sie haben eine handelsrechtliche Frage? Ein Rechtsanwalt hilft Ihnen weiter

    Hat man Fragen oder ergibt sich eine rechtliche Problemstellung, die in den Bereich des Handelsrechts fällt, dann ist es empfohlen, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Handelsrecht gehört. Selbstverständlich ist man vor allem auch bei einem Fachanwalt für Handelsrecht in den besten Händen. Entscheidet man sich für eine Kanzlei, deren Schwerpunkt im Handelsrecht liegt, kann man davon ausgehen, dass die dort angestellten Anwälte und Anwältinnen nicht nur fachkompetent sind, sondern auch prozesserfahren und mandantenorientierte Lösungen anbieten können. In Schwelm finden sich einige Kanzleien mit dem Schwerpunkt Handelsrecht. Ein Rechtsanwalt im Handelsrecht in Schwelm ist nicht nur die richtige Kontaktperson, wenn man z.B. Fragen rund um den Handelsstand oder die Handlungsvollmacht hat. Der Anwalt in Schwelm im Handelsrecht kann auch fachkundig informieren in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder zum Beispiel die Nachfolgeplanung. Vor allem im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachkompetenten Anwalt von großer Wichtigkeit, um einen Gerichtsprozess zu vermeiden. Ist der Rechtsanwalt nicht in der Lage, eine außergerichtliche Lösung zu erzielen, dann wird er natürlich auch die Vertretung vor Gericht übernehmen.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Handelsrecht

    Zwei Humboldt-Stipendiaten zu Gast an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg (30.05.2011, 18:10)
    Der Strafrechtler Hakan Hakeri kommt aus Samsun, der Völkerrechtler Robert E. Lutz aus Los Angeles.Augsburg/KPP - Gleich zwei renommierte Rechtswissenschaftler aus dem Ausland sind im laufenden Sommersemester als Stipendiaten ...

    TU Berlin: Neue Zeitschrift zu Innovations- und Technikrecht erschienen (18.03.2013, 13:10)
    "Innovations- und Technikrecht" (InTeR) heißt die deutschlandweit erste Zeitschrift, die sich gezielt mit Fragen und Themen des Innovationsrechts und des Technikrechts befasst und jetzt erstmals erschien. ...

    Verstorbener Rektor Jörn Eckert als Rechtswissenschaftler geehrt (05.05.2008, 12:00)
    Feier zur Übergabe einer GedächtnisschriftAus Anlass seines 54. Geburtstages gedenkt die Kieler Universität am 15. Mai des 2006 verstorbenen Rechtshistorikers und Zivilrechtlers Professor Jörn Eckert. In einer Akademischen ...

    Forenbeiträge zu Handelsrecht

    Verjährungsfristwn beim Arbeitsamt? (13.01.2014, 22:12)
    Hallo, gibt es beim Arbeitsamt auch Verjährungsfristen für Kundendaten? Oder bleibt man da für immer als Akteneintrag, wenn man je einmal alg 1 oder 2 beantragen musste? Danke für Antworten:-) ...

    Rechtsanwalt und Mail-Signatur/Rufnummernunterdrückung (18.01.2012, 22:36)
    Ich habe eine vermutlich simple Frage: Müsste ein Rechtsanwalt bei E-Mails eine Signatur (mit Adresse usw.) anhängen und bei Telefonaten seine Telefonnummer übermitteln (also keine anonymen Anrufe), wenn er in seiner ...

    KFZ Kauf mit verspäteten Problemen - Betrug ? (27.03.2008, 21:50)
    Hallo. Annahme : Person A kauft bei einem Vertragshändler ein gebrauchtes KFZ, Inspektion inkl. Ölwecshel, Luftfilter etc. wurde vom Vertragshändler vor dem Kauf durchgeführt, KFZ war in gutem Zustand. Nach 15000 km geht ...

    !!prüfung!! (08.02.2009, 22:03)
    Hallo Leute...ich hätte da mal eine Frage... und zwar schreibe ich nächste woche handels-und gesellschaftsrechtklausur (schwerpunkt aber auf handelsrecht) und wollte jetzt nur mal wissen, ob man erfahrungsgemäß sagen kann ...

    EBAY Verkäufer hat Artikel anderweitig verkauft (07.10.2007, 16:18)
    Hallo zusammen Es gäbe da folgendes Problem: A hat bei Ebay auf einen Artikel geboten aber nicht gekauft da er überboten wurde. Wenige Tage später kommt vom VK über Ebay ein Angebot an unterlegene Bieter mit einer Frist von ...

    Urteile zu Handelsrecht

    2 Sa 1382/05 (04.03.2009)
    Keine Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters einer OHG für Verbindlichkeiten der Gesellschaft (hier Arbeitnehmeransprüche) gemäß §§ 128, 160 HGB, die aufgrund eines Betriebsübergangs gemäß § 613 a Abs. 1 Satz 1 BGB entstanden sind, wenn der Gesellschafter zum Zeitpunkt des Betriebsübergangs gesellschaftsrechtlich bereits aus der OHG ausgeschieden war, s...

    8 K 34/09 (31.01.2012)
    Das Finanzamt handelt nicht ermessensfehlerhaft, wenn es die Steuerfreistellung eines Sanierungsgewinnes versagt, weil sanierungsbedingte Aufwendungen oder Positionen (z.B. Ausgleichsposten) mit Erträgen, die bereits im Vorjahr im Zuge einer Verschmelzung generiert und verrechnet wurden. Dies gilt jedenfalls, wenn ein zeitlicher, sachlicher und wirtschaftlic...

    I R 100/10 (30.11.2011)
    Eine Verbindlichkeit, die nur aus künftigen Gewinnen oder einem etwaigen Liquidationsüberschuss erfüllt zu werden braucht, kann mangels gegenwärtiger wirtschaftlicher Belastung nicht ausgewiesen werden....

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.