Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSchweinfurt 

Rechtsanwalt in Schweinfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

  • Hier finden Sie die Rechtsgebiete der Rechtsanwälte in Schweinfurt

Seite 1 von 3:  1   2   3


Foto
Dipl. Verwaltungswirt (FH) Janus Galka   Sattlerstraße 9, 97421 Schweinfurt
Rechtsanwalt Janus Galka, LL.M. (Eur.)

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kommunales Abgabenrecht, Disziplinarrecht, Baurecht, Beamtenrecht, Strafrecht, Umweltrecht, Verwaltungsrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Stefan Baader   Luitpoldstraße 9 1/2, 97421 Schweinfurt
 
Fachanwalt für: Familienrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Scheidung, Unterhaltsrecht, Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Werkvertragsrecht, Verkehrsrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Annette Ditzel   Roßmarkt 1, 97421 Schweinfurt
Ditzel & Kollegen Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Familienrecht
Schwerpunkte: Zivilrecht, Familienrecht, Kindschaftsrecht, Scheidung, Unterhaltsrecht, Erbrecht, Verkehrsrecht, Strafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Medizinrecht, Versicherungsrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Wildanger   Hauptbahnhofstraße 2, 97424 Schweinfurt
Blatt & Kollegen Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Familienrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Kreditrecht, Kapitalanlagerecht, Leasingrecht, Kindschaftsrecht, Scheidung, Unterhaltsrecht, Werkvertragsrecht, Bankrecht / Kapitalmarktrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Lydia Lang   Hohmannstraße 30, 97421 Schweinfurt
 

Schwerpunkte: Erbrecht, Arbeitsförderungsrecht, Steuerrecht, Mediation im Erbrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Foto
Stefan Stapf   Hadergasse 6, 97421 Schweinfurt
 



gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Foto
Dr. Michael Schulze   Rückertstr. 25, 97421 Schweinfurt
 
Fachanwalt für: Strafrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Foto
Klaus Schauer   Rüfferstraße 5, 97421 Schweinfurt
 
Fachanwalt für: Verkehrsrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Foto
Klaus Göger   Jägersbrunnen 6, 97421 Schweinfurt
 
Fachanwalt für: Familienrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt

Foto
Michael Beck   Zehntstr. 22, 97421 Schweinfurt
 
Fachanwalt für: Verkehrsrecht


gelistet in: Anwalt Schweinfurt


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 3:  1   2   3


Über Schweinfurt

Roßmarkt mit Busbahnhof in Schweinfurt (© dina - Fotolia.com)
Roßmarkt mit Busbahnhof in Schweinfurt
(© dina - Fotolia.com)

Schweinfurt - die Stadt

Im Bundesland Bayern, hier im Regierungsbezirk Unterfranken, befindet sich die Stadt Schweinfurt. Die kreisfreie Stadt Schweinfurt liegt am Maindreieck und hat rund 51,851 Einwohner. Als kreisfreie Stadt zählt sie zugleich zu einem der drei Oberzentren des Regierungsbezirks Unterfranken. Schweinfurt ist hinter den Städten Wolfsburg und Frankfurt eine der wirtschaftlich stärksten Städte Deutschlands. Die metallverarbeitende Industrie ist für Schweinfurt sehr bedeutsam.

Rechtsanwälte und Gerichte in Schweinfurt

Auch als Standort der Gerichtsbarkeit ist Schweinfurt interessant. So verfügt die Stadt über ein Amtsgericht und auch die nächsthöhere Instanz, das Landgericht, hat seinen Sitz in Schweinfurt. Schweinfurt gehört zum Bezirk des Oberlandesgerichts Bamberg. In diesem Bezirk sind rund 2,693 Rechtsanwälte ansässig. Einige davon haben Schweinfurt für ihren Kanzleisitz ausgewählt. Das für Schweinfurt zuständige Arbeitsgericht hat seinen Sitz in Würzburg, das Landesarbeitsgericht befindet sich in Nürnberg.

Beratungsschein und Prozesskostenhilfe

Um einen Rechtsanwalt in Schweinfurt zu beauftragen, kann der Rechtssuchende aus zahlreichen Kanzleien auswählen. Niemand sollte sich scheuen, auf den Sachverstand eines erfahrenen Juristen zu vertrauen und seinen kompetenten Rat einzuholen. Über die Kostenfrage muss man sich im Notfall auch keine Gedanken machen. Wer die Kosten für einen Anwalt nicht selber zahlen kann, wird unter bestimmten Voraussetzungen Prozesskostenhilfe erhalten können. Wichtig ist es in so einem Fall unter anderem sämtliche Einkommensnachweise, Kontoauszüge, Nachweise über die Verbindlichkeiten und über eventuell zu leistende Unterhaltsverpflichtungen vorzulegen. Gegebenenfalls kann ein Rechtssuchender auch schon für eine Beratung Unterstützung vom Staat erhalten. Einen Berechtigungsschein für Beratungshilfe kann man - wenn die Voraussetzungen vorliegen - bei einem Amtsgericht erhalten. So muss sich niemand scheuen, eine Rechtsanwaltskanzlei in Schweinfurt aufzusuchen um dort einen fundierten juristischen Rat zu erhalten.


Weitere Rechtsgebiete in Schweinfurt

Stadtteile


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Forenbeiträge zu Schweinfurt

Hilfeeeee Dringend!!!!! (19.07.2007, 19:10)
Hallo erstmal an alle!!! bin ganz neu hier und hab nen krassen Fall..... meine beste freundin und ihr 5 jähriger sohn. zusammenfassung: sie empfängt nach dem AA ALG 2, ist jedoch seid 2 jahren nur bedingt erwerbsfähig, da in ...

scheidung von einem amerikaner zu dem es keinen kontakt gibt (23.07.2008, 14:12)
Hallo! Frage! F (Frau) bin seid 2003 mit einem Amerikaner der Schweinfurt (Deutschland) stationiert war verheiratet ( haben in Deutschland geheiratet).Nachdem er fertig war mit seiner Dienstzeit ist er einfach alleine nach ...

Kombinierter Rad/Fußweg + Hundewiese + Kollision (11.09.2011, 17:29)
Hallo zusammen. In diesem Fall geht es tatsächlich nicht um ein vorhandenes Problem, sondern in unserer Gassirunde wird das folgende Thema immer heiß diskutiert und man kommt zu keiner Einigung, da wir befürchten, die ...

Nachlassverzeichnis (17.06.2009, 19:54)
hallo, der vater von person x ist vor kurzem verstorben. person x ist alleinerbin einer immobilie inklusive inhalt. eine ehefrau des vaters gibt es nicht. person x soll nun auf anraten eines anwaltes ein ...

Kann ein Führerschein als Pfand einbehalten werden? (15.01.2012, 14:55)
Hallo liebe Jura-Gemeinde,angenommen der B beansprucht eine Dienstleistung des Z (Hundebetreuung). Nun kann der B leider dem Z die bereits erhaltene Dienstleistung nicht vollständig bezahlen. Der Z behält daraufhin den ...

Große Städte

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.