Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteUnterhaltsrechtSchweinfurt 

Rechtsanwalt für Unterhaltsrecht in Schweinfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Thomas Wildanger   Hauptbahnhofstraße 2, 97424 Schweinfurt
    Blatt & Kollegen Rechtsanwälte

    Telefon: 09721 7169-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Annette Ditzel   Roßmarkt 1, 97421 Schweinfurt
    Ditzel & Kollegen Rechtsanwälte

    Telefon: 09721 16011


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Stefan Baader   Luitpoldstraße 9 1/2, 97421 Schweinfurt
     

    Telefon: 09721 6467660



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Unterhaltsrecht

    Zypries legt Reform des Unterhaltsrechts vor (06.04.2006, 12:30)
    Das Bundeskabinett hat heute die Reform des Unterhaltsrechts beschlossen. „Dieser Beschluss ist ein wichtiger Schritt zu einer modernen Familienpolitik. Kinder sind bei einer Trennung ihrer Eltern besonders schutzbedürftig, ...

    Kinderbetreuung: Erste BGH-Entscheidung nach neuem Unterhaltsrecht (18.07.2008, 08:31)
    Zum Bedarf und zur Dauer des Betreuungsunterhalts Der u. a. für Familiensachen zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich erstmals mit Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem zum 1. Januar 2008 geänderten ...

    10 Jahre Lebenspartnerschaftsgesetz (01.08.2011, 16:03)
    Zu dem 10-jährigen Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes am 1.8.2011 erklärt Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, dass gleichgeschlechtliche ...

    Forenbeiträge zu Unterhaltsrecht

    Kindergeld, Bafög und Unterhalt (22.12.2013, 15:00)
    Hallo, habe eine Frage zum Thema Unterhaltsrecht. Angenommen ein Student beantragt Bafög und lebt noch zu Hause: Die Mutter hat nur ein geringes Einkommen, welches nicht beim Bafög angerechnet wird, fällt also unter die ...

    Rechtsschutzversicherung ??? (12.06.2008, 10:40)
    Hallo liebe Juristen, ich habe jetzt mal eine Frage, die nicht direkt rechtlichen Beistand bedarf. Gibt es eigentlich eine Rechtsschutzversicherung, die Familien- und Unterhaltsrecht mitversichert? Und wenn ja, welche ist ...

    ALG II Unterhaltsnachweis (11.03.2010, 11:06)
    Frau X ist 20, hat Berufsausbildung absolviert und eine befristete Arbeit ausgeübt. Nach Beendigung des befristeten Arbeitsverhältnisses zieht Frau X (aus der elterlichen Wohnung) zu einem Bekannten in eine andere Stadt. Dort ...

    Unterhalt als Fixbetrag (10.04.2008, 17:45)
    Die Übergangsregelung für dynamische Titel erstellt nach dem neuen UH-Recht eine Umrechnung, so dass sich die Zahlbeträge nicht ändern. Wie verhält sich das bei einem Titel mit fixem Zahlbetrag? Bleibt dieser auch erhalten? ...

    Berechnung Unterhalt ect. (13.09.2010, 09:23)
    Herr M ist derzeit 25 Jahre alt u. seit 2008 mit Frau S verheiratet. Beide haben ein 1 jähriges Kind und leben in einer Mietwohnung. Der Mietvertrag läuft auf beide Personen. Da es in der Ehe nicht mehr funktioniert, ist Herr ...

    Urteile zu Unterhaltsrecht

    III R 68/96 (14.08.1997)
    BUNDESFINANZHOF 1. § 33a Abs. 1 Satz 2 EStG 1990 (nunmehr § 33a Abs. 1 Satz 3 zweiter Halbsatz EStG) trifft eine grundsätzlich autonome steuerrechtliche Regelung der Voraussetzungen der Zwangsläufigkeit von Unterhaltszahlungen; die bürgerlich-rechtliche Belastung des Steuerpflichtigen durch Unterhaltspflichten ist steuerlich nicht unmittelbar maßgebend. 2....

    18 UF 223/09 (15.10.2010)
    Rechtsmittel beim BGH eingelegt (Az.: XII ZR 135/10: dort erledigt durch Zurücknahme der Revision....

    XII ZR 65/10 (18.04.2012)
    a) Beim Unterhaltsanspruch wegen Betreuung von Kindern ab der Altersgrenze von drei Jahren ist zunächst der individuelle Umstand zu prüfen, ob und in welchem Umfang die Kindesbetreuung auf andere Weise gesichert ist oder gesichert werden könnte (im Anschluss an Senatsurteil BGHZ 180, 170 = FamRZ 2009, 770). b) An die für eine Verlängerung des Betreuungsunte...

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.