Rechtsanwalt in Schweinfurt: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schweinfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Schweinfurt (© dina - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Schweinfurt (© dina - Fotolia.com)

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht ist dabei in 2 Bereiche aufgeteilt, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in Deutschland im StGB geregelt. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele aufzuführen sind hierbei Taten wie z.B. Betrug, Diebstahl, Nötigung, Beleidigung, Unfallflucht, Sachbeschädigung, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in Freiheitsentzug bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dipl. Verwaltungswirt (FH) Janus Galka persönlich vor Ort in Schweinfurt
Rechtsanwalt Janus Galka, LL.M. (Eur.)
Sattlerstraße 9
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 71071
Telefax: 09721 71072

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ulrich Spieß (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Schweinfurt berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Bereich Strafrecht
c/o RAe Bendel & Partner
Schultesstr. 23
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 386090
Telefax: 09721 3860999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schulze (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Strafrecht kompetent vor Ort in Schweinfurt

Rückertstr. 25
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 209320
Telefax: 09721 2093232

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Seidel (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Strafrecht gern im Umkreis von Schweinfurt

Luitpoldstr. 1
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 474790
Telefax: 09721 4747929

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Pensel bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht engagiert in der Nähe von Schweinfurt

Sattlerstr. 9
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 71071
Telefax: 09721 71072

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Walter unterhält seine Anwaltskanzlei in Schweinfurt unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Strafrecht

Schopperstr. 35
97421 Schweinfurt
Deutschland

Telefon: 09721 730700
Telefax: 09721 7307010

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Schweinfurt

Ein Rechtsanwalt kennt sich mit sämtlichen Problemen im Strafrecht bestens aus

Rechtsanwalt für Strafrecht in Schweinfurt (© Danny Meyer - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Schweinfurt
(© Danny Meyer - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das oftmals gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht stets die ideale Anlaufstelle ein Anwalt. Schweinfurt bietet zahlreiche Anwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt zum Strafrecht aus Schweinfurt kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts sehr gut aus wie zum Beispiel, wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Rechtsanwalt im Strafrecht in Schweinfurt steht seinem Mandanten als Strafverteidiger bzw. Pflichtverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

Bei Problemstellungen im Strafrecht sollte man nicht abwarten, sondern zeitnah Rat bei einem Rechtsanwalt suchen

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter partizipiert hat, kann der Rechtsanwalt für Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um dieselbe abzuwenden. Anwälte im Strafrecht sind ebenfalls die besten Ansprechpartner, wenn man bereits eine Strafanzeige oder einen Strafbefehl erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Ein Anwalt für Strafrecht kann auch bei einer schon erfolgten Verurteilung über die Chancen und Risiken einer Berufung aufklären. Überdies hinaus kann der Jurist umfassende Auskunft geben und Hilfe bieten bei Bußgeldverfahren oder wenn man eine Selbstanzeige machen möchte. Doch nicht nur, wenn man selbst einer Straftat bezichtigt wird, ist eine Rechtsanwaltskanzlei im Strafrecht die optimale Anlaufstelle. Ist man selbst zum Opfer geworden z.B. durch Stalking, dann wird man gleichfalls durch die kompetenten Juristen unterstützt und beraten.


News zum Strafrecht
  • Bild Wer bin ich und wenn ja, im Netz? (20.12.2011, 17:10)
    Podiumsdiskussion zum „Digitalen Selbst“ am 16. Januar 2012 am Forschungskolleg Humanwissenschaften der Goethe-UniversitätFRANKFURT/BAD HOMBURG. Wir leben im Zeitalter des Internet, und wir leben auch schon im Internet. Zu unserer analogen Identität tritt immer mehr ein digitales Selbst. Einige finden das spannend, andere eher beunruhigend. Darüber diskutieren vier hochinteressante Persönlichkeiten, allesamt ...
  • Bild Vorträge zur Internationalen Strafjustiz von hochrangigen Praktikern (18.06.2013, 16:10)
    Das South African-German Centre for Transnational Criminal Justice lädt zur Summer SchoolVom 24. Juni bis zum 5. Juli findet zum fünften Mal die Summer School des South African-German Centre for Transnational Criminal Justice statt. Cuno Tarfusser, Vizepräsident des Internationalen Strafgerichtshofs, wird die Eröffnungsrede halten und über die Erfolge und zukünftige ...
  • Bild Prof. Dr. Martin H. Stellpflug ist neuer Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der PHB (12.12.2013, 16:10)
    Prof. Dr. Martin H. Stellpflug hat zum Wintersemester 2013/2014 einen Ruf als Professor für Gesundheitsrecht und Ethik an der Psychologischen Hochschule Berlin angenommen.Martin H. Stellpflug (*1968) studierte Rechtswissenschaften in Marburg/Lahn, Canterbury, London und Freiburg/Br. Seine Studien des Englischen Rechts schloss er am King’s College, London mit einem Master in ”Medical ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Frau will Familie verlassen, was kommt auf sie zu? (13.07.2011, 16:47)
    Eine Frau will / kann nicht mehr weiter bei ihrer Familie leben. Sie ist offiziell "nur" Hausfrau (kein Harz 4, kein "eigener" Job, keine Ausbildung), steht aber 10 Stunden am Tag für "umsonst" im Lokal von ihrem Mann. Das Geld hat ihr Mann. Auf den Sohn (1) passt eh nur die ...
  • Bild Große Übung Strafrecht Viadrina (03.08.2011, 13:48)
    Wollte ein Thema eröffnen für die Große Übung im Strafrecht. So können wir zusammen Probleme Lösen? Ist den schon jmd dabei die zu schreiben? Lieben Gruß Gockel
  • Bild Schwerpunktbereichsstudium (Trier) (19.10.2006, 16:55)
    Hallo! So ich komme jetzt ins 5. Semester in Trier. Bis lang habe ich mich noch nicht entschieden, was für einen Schwerpunktbereich ich wählen soll. Da es leider auch keine einschlägigen Informationsveranstalungen gab, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als mir alle mal anzuschauen. Euch wollte ich jetzt aber mal fragen, ...
  • Bild Urkundenfälschung? (07.01.2013, 20:47)
    Mal angenommen, ein Arzt hat einen inhaltlich falschen Operationsbericht erstellt und an den Patienten sowie ein Gericht herausgegeben. Dass der Bericht unzutreffend ist, sei erwiesen. Ist bereits die inhaltlich falsche Ausstellung eines Operationsberichts als Urkundenfälschung zu betrachten oder gilt dies nur dann, wenn ein bestehender Bericht nachträglich manipuliert wird?
  • Bild Kostenlose Jura-Lektüre (04.09.2006, 20:02)
    Mich interessiert, ob es einigermaßen umfangreiche Lektüren zum Thema Jura, vorrangig Strafrecht, Urheberrecht oder Internetrecht, kostenlos im Internet verfügbar sind. Bisher habe ich leider nicht allzu viel dazu gefunden... Als Beispiel möchte ich mal http://weikopf.de mit den sehr interessanten Rechtstipps, Begriffserklärungen etc. in die Runde werfen. Übrigens würde ich mich freuen, ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild LG-GIESSEN, 7 Qs 100/12 (25.06.2012)
    Das aus §§ 97 Abs. 1 Nr. 1, 148 StPO folgende Beschlagnahmeverbot gilt auch für Verteidigungsunterlagen, die vor förmlicher Einleitung des Ermittlungsverfahrens gefertigt wurden....
  • Bild LG-ROSTOCK, 19 Qs 65/08 (01.08.2008)
    In strafrechtlichen Ermittlungsverfahren hat die Einholung eines Lichtbildes zur Erstellung einer Wahllichtbildvorlage im Regelfall im Rahmen der speziellen Eingriffsermächtigung des § 81b StPO zu erfolgen. Die Einholung von Lichtbildern ohne Zustimmung des Betroffenen über die Passbehörden auf der Grundlage der allgemeinen Befungnisnorm des § 163 StPO ist s...
  • Bild BFH, II R 25/99 (24.05.2000)
    BUNDESFINANZHOF Die Festsetzung von Hinterziehungszinsen zur Vermögensteuer ist weiterhin zulässig. Die Anordnung im Beschluss des BVerfG vom 22. Juni 1995 2 BvL 37/91 (BVerfGE 93, 121, BStBl II 1995, 655), wonach das bisherige Vermögensteuerrecht auf alle bis zum 31. Dezember 1996 verwirklichten Tatbestände weiter anwendbar ist, ist nicht auf das Steu...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildCyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf!
    Cyberkriminalität – Achtung beim Online-Kauf! Ein Kauf im Internet ist schnell getätigt. Meist schon nach wenigen Klicks hat man das gewünschte Utensil zuhause. Zur Bezahlung ist es nicht einmal mehr nötig, eine Überweisung bei der Bank auszufüllen, denn dank Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Co. geht auch ...
  • BildVorzeitige Haftentlassung: Wie kann man vorzeitig aus der Haft entlassen werden?
    Wer im Gefängnis sitzt, muss grundsätzlich seine Haftstrafe verbüßen. Kaum einer ist glücklich darüber, und so möchte man natürlich so schnell wie möglich aus der Haft wieder entlassen werden. Doch ist eine vorzeitige Haftentlassung möglich? Und welche Voraussetzungen sind hierfür nötig? Wie kann man vorzeitig aus der Haft ...
  • BildFestnahme-Recht: Darf man jemanden festnehmen?
    Hoffentlich werden die meisten Bürger nie in diese Situation geraten. Doch falls es dennoch einmal notwendig wird, eine Person aufzuhalten, kann dieser Beitrag nützliche Informationen enthalten. Das Gewaltmonopol des Staates ist grundsätzlich zunächst der Exekutiven, also bei der Polizei und den Strafverfolgungsbehörden übertragen. Da ganz offensichtlich jedoch nicht an ...
  • BildAktuell: Ab wann begeht man einen Verstoß aufgrund von Kinderpornographie?
    Spätestens durch den aktuellen Fall um den Abgeordneten E. ist die Diskussion rund um Kinderpornographie und was Kinderpornografie eigentlich ist in aller Munde. Die öffentliche Debatte bzgl. dieser empfindlichen Thematik führt dazu, dass manch einer denkt, selbst das „Googlen“ nach normalen Informationen sei strafbar, die Fakten: ...
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildPiercen und tätowieren lassen: ab wann dürfen Jugendliche das?
    Piercings und Tattoos sind in der heutigen Gesellschaft keine Seltenheit mehr. Neben Stars aus Film, Fernsehen oder Musik, die diversen Körperschmuck und / oder Tinte unter der Haut tragen, ließ selbst die Ex-Gattin eines Bundespräsidenten a.D. ein Tribal auf ihrem Oberarm verewigen. Da ist es kaum verwunderlich, dass insbesondere ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.