Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtSchweinfurt 

Rechtsanwalt in Schweinfurt: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schweinfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Dipl. Verwaltungswirt (FH) Janus Galka   Sattlerstraße 9, 97421 Schweinfurt
Rechtsanwalt Janus Galka
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 09721 71071


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Annette Ditzel   Roßmarkt 12, 97421 Schweinfurt
Ditzel & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 09721 16011


Foto
Martin Pensel   Sattlerstr. 9, 97421 Schweinfurt
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 09721-71071


Foto
Martina Walter   Schopperstr. 35, 97421 Schweinfurt
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 09721-730700


Foto
Dr. Michael Schulze   Rückertstr. 25, 97421 Schweinfurt
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 09721-209320


Foto
Stefan Seidel   Luitpoldstr. 1, 97421 Schweinfurt
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 09721-474790


Foto
Ulrich Spieß   Schultesstr. 23, 97421 Schweinfurt
c/o RAe Bendel & Partner
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 09721-386090



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Strafrecht in Schweinfurt

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, d.h. der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht findet sich in zwei Bereiche aufgeteilt: das materielle und das formelle Strafrecht. In Deutschland wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, normiert. Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine rechtswidrige und schuldhafte Handlung, bei welcher vom Gesetzgeber eine Strafe vorgesehen ist. Straftaten sind sehr vielfältig. So können nicht nur Nötigung und Sachbeschädigung, sondern auch Unfallflucht, Betrug, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wird man wegen einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Strafzumessung durch das Gericht. Als Strafe kommen Haft oder auch eine Geldstrafe in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Strafrecht

Einmal kriminell, immer kriminell? (14.02.2014, 11:10)
Wissenschaftler der Universität Göttingen und des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg haben anhand von Eintragungen im Bundeszentralregister untersucht, ob sich Straffällige nach ...

Ist Einlösen versehentlich erhaltener Online-Gutscheine strafbar? (16.07.2013, 09:56)
Verwendung eines für Dritte bestimmten Online-Gutscheins kann zu Ärger mit der Staatsanwaltschaft führen. Das Landgericht Gießen hatte über einen aktuellen Fall im Online-Recht zu entscheiden. Eine Person hatte bei einer ...

Sicherheit von Unternehmerdaten in der Cloud – Symposium an der Saar-Uni (04.12.2013, 10:10)
Ob Konstruktionszeichnungen zum neuesten Elektroauto oder Kundendaten von Onlineshops – viele Unternehmen speichern ihre Daten im Internet. Doch die Affäre um Edward Snowden lässt das Cloud Computing in einem neuen, weitaus ...

Forenbeiträge zu Strafrecht

Hausarbeit Strafrecht - Körperverletzung/Mittäterschaft/Teilnahme/Totschlag (06.08.2012, 10:28)
Hallo zusammen,ich hoffe es ist in diesem Forum erlaubt Fragen zu einer Hausarbeit zu stellen. Ich bin leider ein Alleinschreiber und kann mich daher mit niemandem sonst austauschen, was meinen letzten Hausarbeiten nicht ...

Hausarbeit im Zivilrecht (07.08.2006, 14:19)
Hallo an alle versierten Rechtsverdreher, ich sitze hier über einer sehr kniffligen Hausarbeit im Zivilrecht (Schuldrecht AT/ BT I). E ist Eigentümer eines Grundstücks, das mit einer Villa bebaut ist, die sich inmitten ...

Verstoß gegen Belehrungspflichten -- Verwertbarkeit der Infos durch anschließende Blutentnahme? (05.01.2014, 17:09)
Hallo Leute,angenommen ein Polizist stellt durch Zufall fest, dass jmd nach Alkohol riecht. Er verdächtigt ihn, gerade unter Alkoholeinfluss Auto gefahren zu sein. (und dieses nicht sicher führen konnte)Daraufhin befragt er ...

Jugendschutz im Ausland (England) (12.11.2013, 18:01)
Hallo liebe Gemeinde!Person X möchte eine Internetseite, die Pornografische Inhalte hat betreiben. Als Beispiel: Eine Seite wo sich Damen und Herren für Geld vor der Webcam ausziehen. Natürlich soll an die Jugend gedacht ...

Bundestrojaner (09.10.2011, 00:19)
Der Chaos Computer Club hat den Staatstrojaner untersucht. Die Analyse hat ergeben: Die staatliche Schadsoftware ist schlecht programmiert, ist kaum gegen unbefugten Zugriff abgesichert und das einzige was getarnt ist, sind ...

Urteile zu Strafrecht

1 E 4355/06 (05.07.2007)
§ 32 Abs. 1 Satz 1 KWG erfasst auch Bankgeschäfte, die grenzüberschreitend ohne verfestigte Form einer Zweigniederlassung oder Hauptverwaltung von einem Drittstaat aus zielgerichtet auf den deutschen Markt ausgeübt werden....

2 A 969/07 (30.01.2008)
1. Zu dem im Prozesskostenhilfeverfahren maßgeblichen Zeitpunkt für die Prüfung der Erfolgsaussichten der Rechtsverfolgung in der Hauptsache.2. Zu den Anforderungen an den nach § 1006 BGB erforderlichen Beweis zur Widerlegung der Eigentumsvermutung.3. Zur Sicherstellung von Bargeld trotz Einstellung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens und Freigabe d...

L 13 VG 7/05 (22.06.2006)
1. Schwere Belästigung oder Nachstellung (sog. Stalking) kann in seiner Gesamtheit einen tätlichen Angriff i. S. v. § 1 OEG darstellen. Dies ist jedenfalls dann anzunehmen, wenn es auch zu direkten körperlichen Übergriffen kommt.2. Anders als beim "Mobbing" wird beim "Stalking" in aller Regel die Schwelle zum kriminellen Unrecht deutlich ...

Rechtsanwalt in Schweinfurt: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum