Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtSchwabach 

Rechtsanwalt in Schwabach: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schwabach: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Foto
    Fürbeth & Kollegen   Südliche Ringstraße 10, 91126 Schwabach 
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: +49 91 22 69 31-0


    Foto
    Holger Löhr   Limbacherstr. 62, 91126 Schwabach
    Rechtsanwälte Heckel Löhr Dr. Kronast Körblein
    Fachanwaltsteam - schnell und kompetent für Privatpersonen und Unternehmen
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 09122-931166


    Foto
    Reinhardt Zerner   Bahnhofstr. 31, 91126 Schwabach
     
    Fachanwalt für Erbrecht
    Schwerpunkt: Erbrecht

    Telefon: 09122-83750



    Foto
    Siegfried Hausmann   Bahnhofstr. 31, 91126 Schwabach
     
    Fachanwalt für Erbrecht
    Schwerpunkt: Erbrecht

    Telefon: 09122-83750


    Foto
    Dr. Katja Rösch   O'Brien Str. 2, 91126 Schwabach
     
    Fachanwalt für Erbrecht
    Schwerpunkt: Erbrecht

    Telefon: 09122-1854328


    Foto
    Stephan Stärzl   Bahnhofstr. 31, 91126 Schwabach
     
    Fachanwalt für Erbrecht
    Schwerpunkt: Erbrecht

    Telefon: 09122-83750


    Foto
    Dr. Stephan Kronast   Limbacher Str. 62, 91126 Schwabach
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 09122-931166


    Foto
    Manfred Hylla   Limbacher Str. 3, 91126 Schwabach
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 09122-2071


    Foto
    Dr. Willi Gramming   O'Brien Straße 3, 91126 Schwabach
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 09122-87800



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Erbrecht in Schwabach

    Das deutsche Erbrecht ist außerordentlich schwierig. Man sollte sich somit bei Fragestellungen in jedem Fall von einem Anwalt beraten lassen. Im objektiven Sinne bezeichnet das Erbrecht die Gesamtheit sämtlicher Rechtsnormen, die sowohl die vermögensrechtlichen als auch die privatrechtlichen Folgen im Todesfall regeln. Das Erbschaftsrecht ist im Grundgesetz in Art. 14 verankert, sodass es hierbei keine Einschränkungen gibt.

    Damit das eigene Vermögen nach dem Tod in die richtigen Hände übergeht, ist es von großer Wichtigkeit, ein Testament zu hinterlegen. In Frage kommen auch z.B. ein Vorausvermächtnis, eine letztwillige Verfügung, ein Erbvertrag oder auch ein Berliner Testament. Auch ist es natürlich möglich, einen Alleinerben zu benennen. Nachdem sich das Erbrecht schwierig gestaltet, sollte man sich bei allen erbrechtlichen Fragen und Problemen an einen Anwalt wenden. In Schwabach sind mehrere Rechtsanwaltskanzleien für Erbrecht zu finden. Der Anwalt für Erbrecht aus Schwabach ist dabei nicht nur der perfekte Ansprechpartner für zukünftige Erblasser, sondern auch für Erben. Der Jurist berät umfassend in sämtlichen Belangen das Erbrecht betreffend wie zum Beispiel in Bezug auf die Erbfolge, den Erbanteil oder auch die Erbschaftssteuer.

    Rechtsanwälte im Erbrecht aus Schwabach können zudem darüber aufklären, wann man ein Erbe ausschlagen sollte und wie hierbei vorzugehen ist. Der Rechtsanwalt wird auch dabei helfen, eine Erbverzichtserklärung zu verfassen. Stirbt eine Person und hinterlässt nur Schulden, dann ist es zum Beispiel unbedingt angeraten, die Erbschaft auszuschlagen. Nur so kann vermieden werden, dass man die Schulden erbt. Der Rechtsanwalt oder die Rechtsanwältin im Erbrecht wird ihren Mandanten außerdem darüber aufklären, was bei einer Erbengemeinschaft beachtet werden muss, wie das Erbrecht der Stiefkinder ist oder auch wie das Erbschein beantragen grundsätzlich abläuft. Der Rechtsanwalt kann überdies Aufschluss darüber geben, was es mit einem gemeinschaftlichem Erbschein, dem Nachlassverzeichnis und dem Nachlassgericht oder auch einem Teilerbschein auf sich hat und wie eine Testamentsvollstreckung abläuft. Der Rechtsanwalt kann außerdem bei zahlreichen weiteren Fragen, die in den Bereich des Erbrechts fallen, seinem Mandanten Klärung bieten. So ist ein Anwalt mit Begriffen wie Jastrowsche Formel ebenso vertraut wie mit dem Erbteilskauf oder der Erbunwürdigkeitsklage. Auch wenn man als zukünftiger Erblasser eine Klärung darüber braucht, wie eine Hausübertragung abläuft, was die gesetzliche Erbfolge ist oder wie ein vorzeitiges Erbe gehandhabt wird, ist ein Anwalt der richtige Ansprechpartner.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Erbrecht

    Die Einsicht ins Grundbuch kann pflichtteilberechtigten Miterben gestattet sein (10.04.2013, 14:55)
    Ein Recht auf Grundbucheinsicht kann in dem Fall bestehen, wenn einem pflichtteilsberechtigten Miterben vor dem Erbfall Grundstücke übertragen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ...

    Lehrpreis 2012 verliehen (05.10.2012, 17:10)
    Preisträger referierte zum Familien- und Erbrecht.Die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Fachhochschule Erfurt e.V. (FH-Förderverein) hat am 5. Oktober 2012 den diesjährigen Lehrpreis vergeben. Der Auswahlausschuss ...

    Seniorenstudenten starten in das Sommersemester (27.02.2012, 22:10)
    Für die Seniorenstudenten der Hochschule Lausitz (FH) hat das Warten auf den Semesterbeginn nun bald ein Ende. Am Mittwoch, 14. März, beginnt das Sommersemester 2012 der Seniorenakademie am Studienort Senftenberg um 14:30 Uhr ...

    Forenbeiträge zu Erbrecht

    Probleme vor dem 1.Stex (20.12.2008, 20:14)
    Hallo Allerseits! Ich wende mich an euch, weil ich mir ernsthafte Sorgen um meine Schwester mache. Sie Studiert Jura in Passau und steht vor dem ersten Staatsexamen. Das Repetitorium hat sie schon besucht und lernt nun auf ...

    Vermächtnis -- so wird´s gemacht ? (25.02.2012, 00:03)
    Was haltet Ihr von einem kleinen Entwurf für ein 08/15- Vermächtnis einer ganz normalen Renterin :"V e r m ä c h t n i sIn vollem geistigen Bewusstsein ohne jegliche Beeinflussung dritter Personen verfüge ich, dass Herr / ...

    ERBRECHT?? (14.02.2012, 23:23)
    Hallo Ich hab da mal wieder eine Frage: Also wenn da eine Frau X eine Mutter hat, die neu geheiratet hat,2 kinder von diesem Mann bekommen hat, und den Bauernhof samt Wälder und Felder überschrieben bekommt. Hat Frau X ...

    Enterben (08.09.2013, 17:20)
    Hallo, mal angenommen Mutter M hat 3 Kinder, Kind A, Kind B, Kind C! Sie hat 3 Häuser und würde gerne Kind C, weil kein Kontakt mehr da ist und große Streitigkeiten passiert sind enterben! So viel Mutter M weiß, steht Kind C ...

    Anlage KAP Ehemann Ehefrau (20.02.2013, 10:13)
    Die Anlage KAP unterscheidet zwischen Einkünften von Ehemann und Ehefrau Bei einer Ehe, ohne speziellen Ehevertrag sind die Einnahmen ja gemeinsam. Kann man in der Anlage KAP dann nur eine Spalte ausfüllen, mit den ...

    Urteile zu Erbrecht

    II R 60/99 (17.10.2001)
    Übernimmt der mit einem Grundstück unter Vorbehaltsnießbrauch Beschenkte auch die persönliche Haftung für die auf dem Grundstück abgesicherten Verbindlichkeiten, verpflichtet sich aber der Schenker und Vorbehaltsnießbraucher, diese Verbindlichkeiten für die Dauer des Nießbrauchs weiter zu tilgen und zu verzinsen, liegt keine gemischte, sondern eine reine Sch...

    V ZR 28/12 (22.03.2013)
    Der Bereicherungsanspruch wegen Zweckverfehlung (hier: Leistung in Erwartung eines späteren Eigentumserwerbs infolge Erbeinsetzung) ist auch dann vererblich, wenn der bezweckte Erfolg wegen des Versterbens des Leistenden vor dem Leistungsempfänger nicht eintreten kann. In diesem Fall entsteht der Anspruch endgültig erst, wenn der Leistungsempfänger anderweit...

    IV ZR 82/08 (28.10.2009)
    Will der Erblasser bei der Auseinandersetzung unter Miterben die Anrechnung von Vorempfängen auf den Erbteil über die dazu bestehenden gesetzlichen Regeln insbesondere in § 2050 BGB hinaus erreichen, muss er dies durch letztwillige Verfügung anordnen; für eine Erbauseinandersetzung verbindliche Anordnungen können dagegen nicht durch Rechtsgeschäft unter Lebe...

    Rechtsanwalt in Schwabach: Erbrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum