Rechtsanwalt in Schopfheim: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schopfheim: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Margit Kreschnak (Fachanwältin für Familienrecht) in Schopfheim hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Familienrecht

Hauptstr. 8
79650 Schopfheim
Deutschland

Telefon: 07622 6843323
Telefax: 07622 6843324

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Engesser (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht gern im Umland von Schopfheim

Hauptstr. 44
79650 Schopfheim
Deutschland

Telefon: 07622 687535
Telefax: 07622 687536

barrierefreiZum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Graf gern in Schopfheim

Scheffelstr. 6
79650 Schopfheim
Deutschland

Telefon: 07622 688390
Telefax: 07622 6883929

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Familienrecht
  • Bild Dies academicus "Soziale Arbeit und Soziales Recht" (13.06.2008, 16:00)
    19. bis 20. Juni 2008 in der Fachhochschule KölnEine spannende Mischung von mehr als 45 Vorträgen aus den verschiedensten Fachrichtungen des Themenfeldes "Soziale Arbeit und Soziales Recht" stehen auf dem Programm des gleichnamigen Dies academicus des Sommersemesters 2008, der am 19. und 20. Juni 2008, ab 13.00 Uhr in ...
  • Bild Zukunftsforum ‚Recht und Moral‘ am 4. April 2014 (12.02.2014, 18:10)
    Öffentliches Symposium und Festakt zur Verleihung des Wilhelmine-von-Bayreuth-Preises: Die Universität und die Stadt Bayreuth haben 2008 mit dem ‚Zukunftsforum: Wissenschaft-Kultur-Gesellschaft‘ eine gemeinsame Plattform gegründet, um zukunftsträchtige Themen im Gespräch zwischen Wissenschaft und Partnern aus Kultur, Technik, Wirtschaft und Politik zu reflektieren. In diesem Jahr steht das Thema ‚Recht und Moral‘ ...
  • Bild Deutscher Ethikrat hörte Sachverständige zu Fragen der anonymen Kindsabgabe an (24.10.2008, 12:00)
    Auf Einladung des Deutschen Ethikrates haben am gestrigen Donnerstag Sachverständige aus jeweils verschiedenen Perspektiven über ihre Erfahrungen mit anonymer Geburt bzw. Babyklappen berichtetet und mit den Mitgliedern des Deutschen Ethikrates diskutiert. Bundesweit gibt es etwa 80 Babyklappen und ca. 130 Kliniken, in denen Frauen ihr Kind anonym abgeben bzw. anonym ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Frau erwartet Kind von einem Anderen - droht dem Ehemann jetzt Abschiebung? (12.09.2007, 08:13)
    Folgender fiktiver Fall: Herr S., ein Türke, der auf Grund seiner Heirat mit Frau S., einer Deutschen, eine zunächst - wegen der Familienzusammenführung - auf zwei Jahre befristete Aufenthaltserlaubnis für Deutschland besitz, lebt mit seiner Faru zusammen. Doch diese ist fremdgegangen und erwartet nun ein Kind von Herrn P. Herr P. ...
  • Bild Unterhalt einer 18 j. Auszubildenden (21.01.2011, 16:03)
    Angenommen, eine Auszubildende Friseurin (im ersten Lehrjahr) mit ca. 370€ Nettogehalt wird nach ihrem 18. Geburtstag "auf die Straße gesetzt", bzw. ihre Eltern wollen dass sie auszieht. Ich denke es wird wichtig sein, wieviel die Eltern verdienen, da ich dass aber nicht weiß, gehe ich einfach mal von einem gemeinsamen ...
  • Bild Aus Erbfall in der Bekanntschaft ZU VERKAUFEN: (15.03.2011, 19:19)
    Aus Erbfall in der Bekanntschaft ZU VERKAUFEN: Jahrgang 2010 der NZA, komplett aber ungebunden. NJW Jahrgänge 1965 - 1995 gebunden Register 1981-86 gebunden Jahrgänge 2004 - 2006 lose, inkl. Einbände NJW Spezial 10/2005 & 19/2008 lose NJW Nr. 1/ - 13/1989 lose NJW 1996 Heft 1-26 lose (es fehlt Heft 19 und das Register) + Einband 1996 Bei ...
  • Bild Gesellschaftsvertrag an Schulen (Abschluss Jahrgang) (03.02.2006, 15:10)
    Hallo, (dass ich jetzt selbst in die Velegenheit gekommen bin den Vertrag zu unterschreiben möchte ich nur am Rande erwähnen) Es geht mir darum, dass ich mal Fragen wollte was für Risiken solch ein Vertrag mit sich bringt (Beispiel eines solchen Vertrages im Anhang) Es geht mir nciht um eine ausführliche Rechtsberatung.. sondern ...
  • Bild Vater nach freiwilliger abgabe möchte Sorgerecht wieder haben (08.05.2013, 17:41)
    Hi,also ich habe da mal so ne frageein Vater der ein 8 Jährigen sohn hat, hat vor vier jahren bei der scheidung mit seiner Ex Frau das damals gemeinsame sorgerecht abgegeben da die mutter ein paar hundert kilometer weit weg gezogen ist, wegen unterschriften und formalitäten.Nun sind Die ex Frau ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild KG, 13 UF 45/11 (24.05.2011)
    § 2 Abs. 2 Nr. 3 VersAusglG: Keine Einbeziehung eines Anrechts aus einer privaten nicht unter das Altersvorsorgeverträge Zertifizierungsgesetzes unterfallenden privaten Rentenversicherung nach Ausübung des Kapitalwahlrechts....
  • Bild OLG-KOELN, 16 W 38/95 (23.08.1995)
    Im Verfahren auf Vollstreckbarkeitserklärung eines israelischen Unterhaltsurteils in der Bundesrepublik Deutschland können nur solche Einwendungen geltend gemacht werden, die einerseits die Rechtskraft des Titels nicht berühren, andererseits nicht durch § 767 Abs. 2 und 3 ZPO präkludiert wären, handelte es sich um einen deutschen Titel. Einwendungen, die nac...
  • Bild LAG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, 2 Sa 250/09 (20.01.2010)
    Einzelfallbezogene Ausführungen zur Vertragsfreiheit von Ehegatten, Arbeiten des im Familienbetrieb mithelfenden Ehegatten auf arbeitsrechtliche oder familienrechtliche Grundlage zu stellen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildElternunterhalt - Ein Überblick
    Zunehmend werden uns Mandate angetragen, die das brisante Thema der Unterhaltsverpflichtung für die eigenen Eltern betreffen, wenn z.B. die Kosten für Alten- oder Pflegeheim die Finanzen der Eltern übersteigen. Sozialämter greifen vorrangig auf die Kinder zurück, bevor die Allgemeinheit zahlen muss. Ob ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.