Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtSchongau 

Rechtsanwalt in Schongau: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schongau: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Martina Zeller-Niggl   Marienplatz 16 / II, 86956 Schongau
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 08861-900970



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    Geländewagen ist steuerlich als PKW zu behandeln (05.11.2008, 08:53)
    Geländewagen sind für Zwecke der Kraftfahrzeugsteuer unabhängig vom europäischen Verkehrsrecht als PKW zu behandeln Mit Urteil vom 1. Oktober 2008 II R 63/07 hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass ...

    Schadensteilung bei ungeklärtem Unfallhergang (27.04.2012, 10:46)
    Berlin (DAV). Kann nicht geklärt werden, warum sich ein Unfall ereignete, tragen die Unfallbeteiligten den Schaden anteilig. Bei einem Auffahrunfall spricht der Anscheinsbeweis dafür, dass das auf den Vordermann auffahrende ...

    Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    Polizei selbst ordnungswidrig. (06.07.2007, 16:50)
    Ist es korrekt, dass bei einer Geschwindigkeitskontrolle das aufnehmende FAhrzeug der Ordnungsbehörde entgegen der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen stehen darf? ( UNd damit ja selbst eine eine Ordnungswidrigkeit begeht! ...

    Richterliche Entscheidung ohne Akteneinsicht. (14.07.2008, 09:10)
    Hallo, darf bei Dringlichkeit, z.B. im Falle einer sofortigen Beschwerde zwecks Abwendung akuter Gefährdung des Kindeswohles, der Beschwerderichter Verfügungen oder Beschlüsse auch ohne vorherige Einsicht der ...

    Vorsicht bei Mietwagen nach Unfall (15.06.2005, 16:16)
    Berlin (DAV). Ohne anwaltliche Beratung besteht für Verkehrsunfallgeschädigte die Gefahr, auf erheblichen Kosten sitzen zu bleiben. Dies kann insbesondere bei der Inanspruchnahme eines Mietwagens passieren. Auf ein ...

    § 315C StGB Entzug der Fahrerlaubnis- Gibt es Möglichkeiten zur Strafverkürzung (01.05.2005, 19:17)
    Hallo zusammen, Einleitend eine Situationsbeschreibung des Herrn XX. Am 14. 11. 2004 verlohr Herr XX seinen Arbeitsplatz durch Freistellung per Insolvenz. Gleichzeitig wurde Ihm mitgeteilt, dass er sein gesamtes erspartes ...

    Führerschein weg, darf man trotzdem mit EU-Führerschein fahren? (14.09.2007, 11:13)
    Hab eine Frage und zwar: Ein Mann X verliert in Deutschland durch wiederholt Alkohol am Steuer den Führerschein. *****entest 2 mal nicht geschafft. Schein bleibt erstmal weg. Plan ist nun in Polen einen Zweitwohnsitz ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    2 U 107/06 (11.01.2007)
    Die in einem Werbemittel getätigte Aussage eines Rechtsanwalts, er sei in einem bestimmten Ort, der zum Bezirk des Gerichts gehört, bei dem er zugelassen ist, "Erster Fachanwalt für . . .", ist zumindest auch so zu verstehen, dass damit nicht nur ein zeitlicher, sondern zugleich ein qualitativer Hinweis gegeben werden soll, der die Gefahr der Irreführung beg...

    8 S 2349/88 (27.06.1989)
    1. Der Betreiber eines Lebensmittel-Auslieferungslagers hat durch die Ausweisung von Baugebieten einen Nachteil iS des § 47 Abs 2 VwGO zu erwarten, wenn die konkrete Gefahr besteht, daß der nächtliche LKW-Verkehr auf einer neben diesen Baugebieten verlaufenden Sammelstraße eines Gewerbegebiets durch straßenverkehrsrechtliche Anordnungen eingeschränkt wird, s...

    5 S 3047/08 (02.03.2009)
    Die (regelmäßig einjährige) Frist für die Anfechtung eines Verkehrszeichens beginnt für alle Verkehrsteilnehmer unabhängig von ihrer konkreten Betroffenheit bereits mit dessen ordnungsgemäßer Aufstellung als einer besonderen Form der öffentlichen Bekanntgabe....

    Rechtsanwalt in Schongau: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum