Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtSchongau 

Rechtsanwalt in Schongau: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schongau: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Foto
    Martina Zeller-Niggl   Marienplatz 16 / II, 86956 Schongau
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 08861-900970



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    Messfoto zu ungenau: Freispruch für vermeintlichen Raser (28.07.2005, 10:17)
    HAMM (DAV). Wer auf einem Foto aus dem berüchtigten "Starenkasten" nur ungenau zu erkennen ist, hat gute Chancen, aus dem Verfahren ungeschoren herauszukommen. Die Oberlandesgerichte stellen strenge Anforderungen an die ...

    Anschnallpflicht für Kinder im Auto (22.01.2014, 15:31)
    Hamm/Berlin (DAV). Kinder müssen im Auto wie Erwachsene immer angeschnallt sein. Sind sie das nicht, sind Bußgelder gerechtfertigt. Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine ...

    Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Moers- über 30 Jahre juristische Erfahrung (09.07.2012, 15:11)
    Punkte, Führerscheinentzug & Co. Wir helfen Ihnen bei verkehrsrechtlichen Problemen in Moers und bundesweit- Ihre Anwaltskanzlei Dr. Unger- über 30 Jahre juristische Erfahrung In letzter Zeit ist vermehrt die Tendenz zu ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    Ambulanzbrief (20.08.2012, 13:23)
    Gibt es eine Möglichkeit, den Inhalt eines Ambulanzbriefes zu beeinflussen? Bzw. unnötige Stellen streichen zu lassen?Angenommen Jemand hatte einen Unfall, als Radfahrer gegen ein KFZ. Der Fahrer des KFZ trägt laut Aussage ...

    Definition von Radfahren nach StVO (21.07.2008, 15:49)
    Guten Tag allerseits, ich interessiere mich dringend für die Definition von Radfahren nach der StVO, um das Problem zu behandeln, ob das "rollern" (also mit einem Fuß auf dem Pedal stehen) in Fußgängerzonen erlaubt ist. Da ...

    Straf- od. Verkehrsrecht (02.12.2013, 13:23)
    Welche Folgen hat ein Strafbefehl über 30 Tagessätze wg. Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad - ohne dass Dritte geschädigt wurden - für den Betroffenen im Hinblick auf Führerschein, Flensburg-Punkte, Fahrverbot o.ä. ??? ...

    Wer ist für die Klärung der Schuldfrage nach einem Autounfall zuständig? (27.06.2007, 19:46)
    Mal eine allgemeine Frage: ein Autounfall, Polizei wird gerufen und Daten aufgenommen! Versicherungen werden eingeschaltet, Unfallhergang geschildert und Gutachter war da... A erhält für Auto mit Totalschaden einen Scheck ...

    Strafantrag gegen Beamte ! Verkehrsrecht ? (23.11.2011, 22:42)
    Hallo liebe Forum Mitglieder, hoffe man kann hier weiterhelfen, bzw. einen weg Weisen. Hier ein Beispiel: Person 1 Unfallopfer Person 2 Bekannter Person 3 Unfallgegner (Transporter fahrer) Person 1 hatte einen ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    10 L 1518/07 (18.12.2007)
    1. Aufgrund des europarechtlichen Anwendungsvorrangs des Anerkennungsprinzips des Art. 1 Abs. 2 Richtlinie 91/439/EWG besteht für die deutschen Fahrerlaubnisbehörden grundsätzlich keine Handhabe, einer nach Ablauf einer in Deutschland wegen bestehender Eignungszweifel angeordneten Sperrfrist in einem anderen Mitgliedstaat erteilten Fahrerlaubnis allein wegen...

    1 S 3263/08 (16.12.2009)
    Ein Verkehrszeichen (hier: Halteverbotsschild) ist unwirksam (Schein-Verwaltungsakt bzw. Nichtakt), wenn seiner Aufstellung durch einen Privaten (hier: Umzugsunternehmen) keine verkehrsrechtliche Anordnung durch die Straßenverkehrsbehörde zugrundeliegt....

    2 B 408/06 (31.10.2006)
    Auch Straßenverkehrsrecht! Verstöße können Zweifel an der luftverkehrsrechtlichen Zuverlässigkeit begründen.An die luftverkehrsrechtliche Zuverlässigkeit eines Fluglehrers sind besondere Anforderungen zu stellen....

    © 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.