Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtSchleswig 

Rechtsanwalt in Schleswig: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schleswig: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jochen Schober   Herrenstall 5, 24837 Schleswig
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 04621 8550988


    Foto
    Thilo Kolberg   Flensburger Straße 19, 24837 Schleswig
    Jeß, Kolberg
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 04621/991550



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    Messfoto zu ungenau: Freispruch für vermeintlichen Raser (28.07.2005, 10:17)
    HAMM (DAV). Wer auf einem Foto aus dem berüchtigten "Starenkasten" nur ungenau zu erkennen ist, hat gute Chancen, aus dem Verfahren ungeschoren herauszukommen. Die Oberlandesgerichte stellen strenge Anforderungen an die ...

    Der Markt entscheidet: Merkantiler Minderwert bei begehrten „Exoten“ geringer (05.11.2004, 15:34)
    ERFURT (DAV). Der so genannte merkantile Minderwert für einen Unfallwagen fällt bei begehrten „Exoten“ weit geringer aus als bei Durchschnitts-Serienfahrzeugen. Dies hat das Landgericht Erfurt im Fall eines bei einem ...

    Fahrer eines stehenden Fahrzeugs haftet bei Unfall nicht (05.02.2013, 15:12)
    Saarbrücken/Berlin (DAV). Auch beim Parken können Unfälle geschehen, genauer gesagt: beim Ausparken. Den Fahrer eines stehenden Autos trifft dann aber keine Schuld, da er nicht gegen seine Verkehrspflichten verstößt. Er ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    Verkehrsrecht-Zuständigkeitsfall - TüV + ASu abgelaufen - öffentlicher Parkplatz (22.02.2011, 12:53)
    Hallo zusammen, bin neu hier auf JuraForum und habe auch prompt eine Frage zu einem Fall und zwar: Anwohner A beschwert sich bei der Stadt, dass sein Nachbar (B) auf der Straße (dauer) Parken würde, der weder TüV noch ASu. ...

    Fahren ohne Fahrerlaubnis mit dem Roller (10.04.2011, 21:44)
    Hallo alle zusammen, ich habe hier einen fiktiven Fall, dessen Lösung mich interessieren würde: Beteiligter A: Auszubildender, 17 Jahre, bereits 2x wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis (getunter Mofaroller) auufgefallen und mit ...

    Polizei selbst ordnungswidrig. (06.07.2007, 16:50)
    Ist es korrekt, dass bei einer Geschwindigkeitskontrolle das aufnehmende FAhrzeug der Ordnungsbehörde entgegen der Fahrtrichtung auf dem Seitenstreifen stehen darf? ( UNd damit ja selbst eine eine Ordnungswidrigkeit begeht! ...

    Grüne Linksabbiegerampel und Querverkehr? (29.04.2012, 14:55)
    Hallo Forengemeinde,angenommen A wartet an einer normalen Kreuzung. Nun wird die Ampel mit Pfeil Linksabbieger grün. Also fährt A fröhlich zu, es sollte ja nichts kommen. Bis auf einen Bus mit eigener Ampel, der kommt von ...

    Cannabis und Führerschein (22.07.2009, 13:59)
    Guten Tag zusammen, hätte da mal eine frage. Angenommen man ist zu Fuss unterwegs und kommt in eine Personenkontrolle der Polizei. Dabei werden dann zur allgemeinen Überaschung 2,9g Marihuana gefunden. Was so weit ich weis ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    7 A 1055/03 (19.05.2004)
    Der Verordnungsgeber wollte mit der Einführung des § 45 Abs. 1 c StVO durch die 33. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 11. Dezember 2000 die Möglichkeit, Tempo-30-Zonen anzuordnen, wesentlich erleichtern und hat die hierfür erforderlichen Voraussetzungen weitgehend in der Vorschrift selbst bestimmt. Für die Anordnung einer T...

    14 U 60/11 (07.09.2011)
    Für eine Entscheidung im Sinne des § 3 Nr. 3 Satz 3 PflVG a.F. genügt eine anspruchsbejahende, für den Geschädigten positive Erklärung des Versicherers, mit der er sich in Schriftform eindeutig und endgültig zu den geltend gemachten Ansprüchen erklärt....

    5 S 474/94 (20.10.1994)
    1. Bei der straßenverkehrsrechtlichen Festlegung einer Bushaltestelle nach § 45 Abs 3 S 1 StVO durch Verkehrszeichen 224 zu § 41 Abs 2 Nr 4 StVO kann ein betroffener Anlieger nicht die Prüfung solcher Alternativstandorte verlangen, durch die den im personenbeförderungsrechtlich genehmigten Fahrplan (§ 40 Abs 1 PBefG) enthaltenen Haltestellen nicht im Sinne v...

    Rechtsanwalt in Schleswig: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum