Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtSchleswig 

Rechtsanwalt in Schleswig: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schleswig: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Udo Hansen   Wikingeck 5, 24837 Schleswig
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 04621 984610


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jochen Schober   Herrenstall 5, 24837 Schleswig
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 04621 8550988


    Foto
    Sönke Husfeld   Moltkestraße 7 a, 24837 Schleswig
    Becker, Schwarz, Husfeld
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 04621/96330



    Foto
    Dr. Sabine Sütterlin-Waack   Stadtweg 45, 24837 Schleswig
    Schlüter, Waack, Sütterlin
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 04621/26656



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Bei neuer Beziehung und neuem Kind Kürzung des Elternunterhalts möglich (16.11.2004, 10:47)
    Berlin (DAV). Wenn aus einer neuen Beziehung, die mehr als zwei Jahre andauert, ein neues Kind hervorgegangen ist, kann der Elternunterhalt für das erste Kind gekürzt werden. Dies entschied das Oberlandesgericht Schleswig ...

    Wer bekommt den Hund nach der Scheidung? (17.12.2008, 10:10)
    Nicht selten kommt es vor, dass anlässlich einer Scheidung Gerichte darüber entscheiden müssen, wer das beiderseits geliebte Haustier zugesprochen bekommt. Ausgangspunkt ist § 90a BGB, wonach Tiere eigentlich keine Sachen ...

    Kindergeld zählt zum Einkommen der Eltern (02.02.2010, 11:44)
    Der 12. Senat des Verwaltungsgerichtshofs BadenWürttemberg (VGH) hat in drei kürzlich veröffentlichten Urteilen klargestellt, dass das an die Eltern ausgezahlte Kindergeld zu deren Einkommen im Sinne sozialrechtlicher ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Rechte des Vaters / Uneheliches Kind (28.07.2009, 22:42)
    Hier kurz die (fiktiven) Fakten & Daten: - Vater - 1 Uneheliches Kind / Alter 1 Jahr - Entstand aus einer kurzen Affaire - Vaterschaft rechtlich anerkannt - kein Gemeinsames Sorgerecht beantragt - Kein eheähnliches ...

    Psychisch kranke Mutter (02.12.2008, 19:43)
    Da ist eine 40jährige psychisch, kranke Mutter mit einem 4jährigem Kind. Bei der Mutter wurden das Borderline-Syndrom und posttraumatische Depressionen diagnostiziert, mutmaßend ist sie auch psychotisch (seit ca. 14 Jahren). ...

    Seid Ihr glücklich als Rechtsanwalt? (05.02.2011, 16:44)
    Ich habe Betriebswirtschaft studiert und studiere derzeit "just for fun" Rechtswissenschaften an einer Fernuniversität. Ich habe damals lange überlegt, ob Jura oder "BWL" das Richtige für mich ist.Ich denke, jeder hat ein ...

    Gesamtschuldnerische Haftung (14.05.2013, 20:28)
    Hallo Ich hoffe hier gehört es hin Nehmen wir an Frau B ist mit Herrn A verheirated gewesen. Sie nehmen 2 Kredite zu insgesamt 100 TSD Euro auf. Grund lt Urkunde: Wohnungsbaudahrlehen. Das Haus gehört Herrn A aus Erbschaft ...

    Hausratteilung (19.06.2009, 10:32)
    Hallo ! Folgender Fall: Ehepaar trennt sich nach 8-jähriger Ehe auf Drängen der Frau. Der Mann zieht Hals über Kopf aus. Der gesamte Hausrat und viele persönliche Sachen des Mannes verbleiben in der ehemals gemeinsamen ...

    Urteile zu Familienrecht

    2 L 2040/98 (27.05.2003)
    1. Der Senat hält an seiner Rechtsprechung fest, dass staatenlosen Kurden aus Syrien, die Syrien illegal verlassen haben, keine rechtliche oder tatsächliche Möglichkeit haben, nach Syrien zurückzukehren. 2. Der Senat hält ferner an seiner Rechtsprechung fest, dass die Weigerung des syrischen Staates, die genannten staatenlosen Kurden wieder nach Syrien einr...

    OVG 3 M 33.12 (11.09.2012)
    Die Bedürftigkeit eines ausländischen, im Heimatland lebenden Studenten ist im Prozesskostenhilfeverfahren im Lichte des Haager Protokolls über das auf Unterhaltspflichten anzuwendende Recht auch anhand der wirtschaftlichen Verhältnisse seiner im Bundesgebiet lebenden Eltern zu beurteilen...

    XII ZR 189/06 (03.02.2010)
    a) Zuwendungen der Eltern, die um der Ehe ihres Kindes Willen an das (künftige) Schwiegerkind erfolgen, sind nicht als unbenannte Zuwendung, sondern als Schenkung zu qualifizieren (Aufgabe der bisherigen Senatsrechtsprechung, vgl. etwa Senatsurteile vom 7. September 2005 - XII ZR 316/02 - FamRZ 2006, 394 m.w.N.; BGHZ 129, 259, 263). Auch auf derartige Schenk...

    Rechtsanwalt in Schleswig: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum