Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtSchleswig 

Rechtsanwalt in Schleswig: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schleswig: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dr. Udo Hansen   Wikingeck 5, 24837 Schleswig
     
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 04621 984610


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jochen Schober   Herrenstall 5, 24837 Schleswig
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 04621 8550988


    Foto
    Sönke Husfeld   Moltkestraße 7 a, 24837 Schleswig
    Becker, Schwarz, Husfeld
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 04621/96330


    Foto
    Dr. Sabine Sütterlin-Waack   Stadtweg 45, 24837 Schleswig
    Schlüter, Waack, Sütterlin
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 04621/26656



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Familienrecht in Schleswig

    Das Verkehrsrecht ist nicht nur eine außerordentlich breite, sondern auch eine extrem komplexe Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht gliedert sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsversicherungsrecht und Verkehrsunfallrecht, um nur ein einige Beispiele zu nennen. Es ist ein Teil des Verkehrswesens und befasst sich mit allen Problemen und Situationen, die im Verkehr entstehen können. Da so gut wie jeder fast täglich im Verkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in den Bereich des Verkehrsrechts fallen.

    Rechtsanwalt für Familienrecht in Schleswig (© Marco2811 - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt für Familienrecht in Schleswig
    (© Marco2811 - Fotolia.com)

    Konflikte mit dem Verkehrsrecht - davon sind nicht nur Fahrer von Kraftfahrzeugen betroffen

    Nicht nur Autofahrer können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und selbstverständlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgenommen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um eine "Kleinigkeit" handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder um einen Strafzettel. Doch auch schwerwiegendere Probleme sind keine Seltenheit wie beispielsweise der temporäre Führerscheinentzug aufgrund einer Alkoholfahrt oder gar die Anordnung einer MPU. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es dringend angeraten, sich anwaltlich beraten zu lassen. Denn für viele ist der Führerschein für die Ausübung des Berufs dringend erforderlich. Ein Führerscheinentzug kann die eigene Existenz bedrohen. Aber auch Probleme bei der Unfallregulierung nach einem Unfall können nicht nur eine nervliche, sondern vor allem eine große finanzielle Belastung darstellen.

    Hat man ein Problem im Verkehrsrecht, dann ist ein Anwalt der perfekte Ansprechpartner

    Wie auch bei allen anderen rechtlichen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner. In Schleswig sind etliche Rechtsanwälte im Verkehrsrecht zu finden. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht aus Schleswig besitzt umfassende Kenntnisse im Verkehrszivilrecht und Verkehrsstrafrecht. Natürlich ist er auch bestens mit dem Bußgeldkatalog und der Straßenverkehrsordnung vertraut. Der Anwalt aus Schleswig zum Verkehrsrecht steht seinem Klienten nicht nur bei sämtlichen juristischen Fragen rund um die Umweltplakette oder den Bußgeldkatalog beratend und erklärend zur Seite. Er wird natürlich seinen Mandanten auch rechtlich vertreten. Egal ist es dabei, ob das Problem klein ist wie beispielsweise die Anfechtung eines vermeintlich unberechtigten Knöllchens, oder ob ein Entzug der Fahrerlaubnis angefochten werden soll. Auch wenn es darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Rechtsanwalt tätig werden. So kommt es durchaus häufiger vor, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für z.B. ein Schleudertrauma zu zahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. Ist man mit einem solchen Problem konfrontiert, dann kann ein Anwalt weiterhelfen. In einigen Fällen reicht bereits ein anwaltliches Schreiben, um die Angelegenheit aus der Welt zu schaffen. Der Rechtsanwalt für Verkehrsrecht wird alles in die Wege leiten, um seinem Klienten zu seinem Recht zu verhelfen.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Fernstudium Scheidungsmanagement - Konflikte konstruktiv lösen (05.10.2006, 15:00)
    Rechtsanwältin Beatrix Hecken-Knieling schildert im Interview mit der ZFH ihre Erfahrungen mit dem Fernstudium Scheidungsmanagement - ein Fall der Integrierten MediationTrennung oder Scheidung sind komplexe Familienkonflikte, ...

    Deutscher Ethikrat hörte Sachverständige zu Fragen der anonymen Kindsabgabe an (24.10.2008, 12:00)
    Auf Einladung des Deutschen Ethikrates haben am gestrigen Donnerstag Sachverständige aus jeweils verschiedenen Perspektiven über ihre Erfahrungen mit anonymer Geburt bzw. Babyklappen berichtetet und mit den Mitgliedern des ...

    Nach Weihnachten und Neujahr: Mehr Trennungen (02.02.2010, 13:45)
    - anwaltauskunft.de verzeichnet Anstieg im Januar 2010 nach „Scheidungsrecht“ um rund ein Drittel - Berlin (DAV). Manchen ist die so genannte stille Jahreszeit oftmals zu still bzw. mit großen Belastungen für die Familie ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    Ehegattennachzug aus Afghanistan (12.06.2008, 15:59)
    Hallo ich habe ne Frage: Zwar will X (deutscher Staatsbürger) seine Frau (afghanische Staatsbürgerin) zu sich nach Deutschland holen. Im Merkblatt der Botschaft stehende Punkte wurden ausgeführt, bzw. eingehalten. Nun ist ...

    welcher Fachanwalt ? (07.12.2011, 18:44)
    Kommt infrage bei einer Forderungsabswehr im Bereich Telefon Erotic? ...

    Verjährung von Kindergeldansprüche / Unterschlagung (15.07.2010, 01:49)
    Hallo, ich weiß nicht, ob der folgende, fiktive Fall hier im Unterforum "Strafrecht" richtig ist. Falls nicht, bitte in das richtige Unterforum verschieben. Angenommen Person A ist im Alter von 15 Jahren von zu Hause ...

    Jugentamtsentscheidungen anfechtbar? (27.06.2003, 21:47)
    Hallo, sind Jugentamtsentscheidungen oder mißbräuchliche Entscheidungen, anfechtbar? Schließlich richtet sich das Gericht, fast bedingungslos, an diese Entscheidungen. Welchr rechtliche Handhabe hat man gegen ...

    Haus verkaufen (07.07.2011, 23:24)
    nehmen wir an, die eltern von A lassen sich scheiden die drei jungs und der vater leben in dem haus der eltern jetzt will die frau das haus aber verkaufen kann sie das einfachso einfordern? ...

    Urteile zu Familienrecht

    II-8 WF 263/11 (23.12.2011)
    Zur Bestimmung des Statuts für die Scheidung (Auflösung der Ehe), wenn einer der beiden Ehegatten mit italienischer Staatsangehörigkeit vor Einleitung des Scheidungsverfahrens in Deutschland zusätzlich die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen hat...

    2 L 2040/98 (27.05.2003)
    1. Der Senat hält an seiner Rechtsprechung fest, dass staatenlosen Kurden aus Syrien, die Syrien illegal verlassen haben, keine rechtliche oder tatsächliche Möglichkeit haben, nach Syrien zurückzukehren. 2. Der Senat hält ferner an seiner Rechtsprechung fest, dass die Weigerung des syrischen Staates, die genannten staatenlosen Kurden wieder nach Syrien einr...

    XII ZR 48/11 (21.11.2012)
    a) Der Zugewinnausgleich ist einer ehevertraglichen Disposition im Hinblick auf die nachrangige Bedeutung des Zugewinnausgleichs im System des Scheidungsfolgenrechts am weitesten zugänglich (Festhaltung an Senatsurteil BGHZ 158, 81 = FamRZ 2004, 601). b) Zur Bedeutung von salvatorischen Klauseln in Eheverträgen....