Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtSchleiden 

Rechtsanwalt in Schleiden: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Schleiden: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Sebastian Pelzer   Blumenthaler Str. 19, 53937 Schleiden
     
    Fachanwalt für Strafrecht
    Schwerpunkt: Strafrecht

    Telefon: 02445 / 850000


    Foto
    Roland Bannert   Trierer Str. 9, 53937 Schleiden
     
    Schwerpunkt: Strafrecht
    Telefon: 02486 / 911277



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zu Rechtsphilosophie und Strafrecht an der VIadrina (26.08.2013, 11:10)
    Deutsch-japanisch-polnisch-türkische Tagung zum Einfluss von Rechtsphilosophie auf das jeweilige Strafrecht an der Europa-Universität ViadrinaWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Japan, Polen und der ...

    Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung (16.01.2014, 12:10)
    Erfolgreicher Abschluss eines deutsch-türkischen Forschungsprojektes im Rahmen einer vierjährigen Alexander von Humboldt-Institutspartnerschaft – Weitere Zusammenarbeit geplantDie Entwicklung des deutschen und des türkischen ...

    Von Kunstfälschern und Burka-Verhüllungen: Viadrina zeigt Ausstellung „Kunst und Strafrecht" (14.10.2013, 14:10)
    Kann sich ein nackter Stadionflitzer auf Kunstfreiheit berufen? Ist der Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt, wenn der Kopenhagener Meerjungfrau eine schwarze Burka angelegt wird?Das sind einige der Fragen, der die ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Bitte um Hilfe (Strafrecht) (06.11.2007, 17:55)
    Weis nicht wie ich es Formulieren soll, egal ...

    Tatbestand einer seuxuellen Vergewaltigung? (05.05.2010, 19:02)
    Hallo, mal davon ausgegangen, dass ein damals 16-jähriger nachts zu einer Bekannten nach hause eingeladen wurde, sexueller Kontakt (kein Geschlechtsverkehr!) stattgefunden hat und der Jugendliche sich danach wieder auf den ...

    beim klauen erwischt (11.11.2011, 10:43)
    person a wurde zum zweiten mal beim klauen erwischt.daszweite mal bei h&m das erste mal kam sie mit 25 sozialstunden davon die sie auch sorgfälltig abgeleistet hat.eig weiß person a garnicht warum sie es nochmal getan hat ...

    Zusammenstoß o. sichtb. Schaden m. Fahrerflucht (09.12.2012, 02:47)
    Mal angenommen, beim Ausparken ist jmd. gegen einen hinter ihm stehen PKW gestoßen. Der Zusammenstoß würde von zwei Augenzeugen beobachtet. Die Kfz-Nummer sei bekannt. Eine weitere Person hätte den Zusammenstoß in ca. 30 m ...

    Sittenwidrige, fristlose Kündigung (04.09.2013, 15:08)
    Hallihallo, Ich bin mir nicht sicher, wo dieses Thema besser aufgehoben ist. Arbeitsrecht oder Strafrecht. Beides spielt aber eine Rolle. Folgende Annahme: Eine Arbeitnehmerin (AN, alleinstehend, 2 minderjährige Kinder)ist ...

    Urteile zu Strafrecht

    4 K 1608/08 (19.11.2008)
    1. Glaubhafte Schilderungen von Gewalttätigkeiten und Ehrverletzungen durch den Ehepartner können wegen Unzumutbarkeit eines Festhaltens an der ehelichen Lebensgemeinschaft ein eigenständiges Aufenthaltsrecht begründen, ohne dass es zusätzlich auf die Unzumutbarkeit einer Rückkehr in das Heimatland ankommt. 2. Die Tatsachenwürdigung durch die Ausländerbehör...

    A 14 S 937/88 (21.12.1989)
    1. Die gegenüber einem Iraner erlassene Ausreiseaufforderung und Abschiebungsandrohung nach § 28 Abs 1 S 1 AsylVfG (hier: im Mai 1987) ist rechtswidrig, weil wegen der Stellung eines Asylantrags mit menschenrechtswidriger Behandlung bei der Rückkehr in den Iran zu rechnen und deshalb der weitere Aufenthalt im Bundesgebiet nach § 28 Abs 1 S 2 AsylVfG iVm § 14...

    10 K 883/04 (19.10.2005)
    1. Wird ein Aufenthaltstitel in Kenntnis eines Ausweisungsgrundes befristet verlängert, führt dies nicht zwingend zum Verbrauch des Ausweisungsgrundes bei der Prüfung der Erteilung eines unbefristeten Aufenthaltstitels. 2. Die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis setzt die Erfüllung der allgemeinen Erteilungsvoraussetzungen nach § 5 AufenthG (AufenthG 20...

    Rechtsanwalt in Schleiden: Strafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum