Rechtsanwalt in Sankt Augustin: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Sankt Augustin: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Mietrecht ist durchaus schwierig. Viele Aspekte werden im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt. Das Mietrecht regelt die wechselseitigen Pflichten von Vermietern und Mietern. Über 57% aller Deutschen wohnen in einer Mietwohnung. Aufgrund der unterschiedlichen Interessen von Mietern und Vermietern sind Rechtsprobleme und Streitigkeiten nicht selten. Vor allem bestimmte Bereiche sind es, die immer wieder zu Konflikten zwischen Mieter und Vermieter führen. Hierzu zählen die Nebenkostenabrechnung, Tierhaltung oder auch Schönheitsreparaturen. Hinzukommt, dass heutzutage ein Wechsel der Wohnung häufiger erfolgt, als in früheren Zeiten. Hier bietet sich ebenso ein hohes Konfliktpotenzial. Und dies nicht nur, wenn eine Eigenbedarfskündigung erfolgt ist oder gar eine Räumungsklage zugestellt wurde. Nicht selten ist es die finale Nebenkostenabrechnung oder auch die Kaution, die zu einer Auseinandersetzung führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Angelika Pinner unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Mietrecht gern in Sankt Augustin
Anwaltskanzlei Pinner
Kamillenweg 22
53757 Sankt Augustin
Deutschland

Telefon: 02241 234260

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Lydia Helene Grüner mit Niederlassung in Sankt Augustin hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Mietrecht

Hauptstraße 50
53757 Sankt Augustin
Deutschland

Telefon: 02241 3967860
Telefax: 02241 39678610

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Mietrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Schonlau mit Büro in Sankt Augustin

Schillerstraße 6
53757 Sankt Augustin
Deutschland

Telefon: 02241 923291
Telefax: 02241 923357

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Monika Everschor in Sankt Augustin berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Mietrecht

Bonner Str. 158-160
53757 Sankt Augustin
Deutschland

Telefon: 02241 21012
Telefax: 02241 21568

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Sankt Augustin

Bei allen Fragen im Mietrecht ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt oder eine Anwältin

Ganz egal, welches Problem zwischen Mieter und Vermieter besteht, stets ist es zu empfehlen, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. In Sankt Augustin sind einige Rechtsanwaltskanzleien für Mietrecht zu finden. Ein Anwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Mietwohnraumrecht und im Gewerbewohnraumrecht. Der Rechtsbeistand wird seinem Mandanten bei allen Fragen und Problemen beraten und natürlich auch den Schriftverkehr bzw. eine Vertretung vor Gericht übernehmen. Der Rechtsanwalt zum Mietrecht aus Sankt Augustin ist ebenfalls der perfekte Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag bevor man ihn unterschreibt zu überprüfen. Der Rechtsanwalt im Mietrecht aus Sankt Augustin kann ebenfalls prüfen, ob eine Mieterhöhung oder eine Kündigung wegen Eigenbedarf zulässig ist.

Mit einem Anwalt oder einer Anwältin haben Sie einen fachkundigen Partner an Ihrer Seite bei allen Problemen im Mietrecht

Auch für Vermieter ist es zu empfehlen, einen Anwalt bzw. Rechtsanwältin zum Mietrecht an der Seite zu haben. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Anwalt kann ebenfalls den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Mietkaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für welchen Zeitraum und in welcher Höhe. Ferner ist ein Anwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag aufgesetzt werden soll. Unentbehrlich ist der Beistand eines Rechtsanwalts im Mietrecht jedoch, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete vollständig unterlässt und eine Wohnungsräumung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Regelfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Kosten zu reduzieren und um die Wohnungsräumung zügig zu vollziehen, ist die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt im Mietrecht unerlässlich.


News zum Mietrecht
  • Bild Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. Unter der Marke Ashurst sind damit künftig weltweit insgesamt 3.500 Mitarbeiter, darunter 1.700 Rechtsanwälte, in 24 ...
  • Bild Makler: Kein Provisionsanspruch bei Eigenvermittlung (23.03.2011, 11:45)
    München/Berlin (DAV). Ein Makler hat keinen Anspruch auf Zahlung einer Provision, wenn er eine Wohnung vermittelt, die ihm selbst gehört. Das gilt auch, wenn die Vermögensverwalterin des Wohnungseigentümers bei der Vermittlung der Wohnung für ein Maklerbüro tätig wird. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. ...
  • Bild Vermieter kann Betriebskostenabrechnung auch verspätet einfordern (01.11.2011, 09:57)
    Hagen/Berlin (DAV). Verzichtet ein Vermieter in Anbetracht der finanziellen Verhältnisse der Mieter über Jahre auf Betriebskostennachzahlungen, kann er diese später trotzdem verlangen. Voraussetzung ist, dass er Betriebskostenabrechnungen erstellt hat. Auf eine entsprechende Entscheidung des Amtsgerichts Hagen vom 23. November 2010 (AZ: 15 C 286/10) macht die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Rückwirkende Mietminderung bei geringerer Wohn-/Nutzfläche (28.08.2009, 21:39)
    Hallo, folgender Sachverhalt liegt mit vor: Privater Mieter M schließt mit Vermieter V einen Mietvertrag über eine Wohnung am 13.10.2005 ab. Vermieter V ist eine GmbH. Im Mietvertrag angegeben ist "3 Zimmer, Küche, Flur, Bad, WC, Keller, mit Terrasse" Des Weiteren "Die Wohn-/Nutzfläche beträgt ca. 123 Quadratmeter". M hat selbst keine Kenntnisse vom Mietrecht. M kündigt ...
  • Bild Vermieter macht Zusage, Kündigung der alten Wohnung, plötzliche Erhöhung Miete (05.11.2013, 20:43)
    Einen Schönen Guten Abend.Hoffentlich gibt es hier Hilfe und Tipps, denn es ist eine Notlage eingetreten.Diese Notlage ist durch Vermieter entstanden.Es wurde von einem Wohnungssuchenden Ende Oktober einen Vermieter angeschrieben, dass Wohnungssuchende eine Wohnung oder Apartment sucht und die Bundesagentur für Arbeit einen Betrag von 500 inklusive Strom und inklusive ...
  • Bild Zeitmietvertrag möglich? (28.02.2013, 00:35)
    Folgendes Szenario: Eine Wohnung, die über 15 Jahre bewohnt wurde (und entsprechend aussieht) wird durch den Mieter normal gekündigt. Der Vermieter will nach Auszug des Mieters einiges an der Wohnung machen. Elektrik, evtl. Bad, evtl. teilweise Fenster, evtl. Anbau eines Balkons. Neue Tapeten und Böden sowieso. Ein Bekannter eines Bekannten ...
  • Bild Dauer der Sanierung übersteigt 3 Monate (15.09.2013, 13:57)
    Hallo liebe Forengemeinde, ich habe eine Fragen zum Mietrecht in Bezug auf die energetische Sanierung. Ich weiß nicht genau wo ich eine Antwort auf meine Frage finde, aber im BGB (§559) bin ich nicht fündig geworden. Gegeben den fiktiven Fall der Vermieter kündigt eine energetische Sanierung 3 Monate vor Beginn eben dieser ...
  • Bild Verrat von Judas (Mietrecht) (03.02.2012, 13:58)
    Hallo liebe Recht schaffenden,Eine kleine biblische Geschichte....Es gab einmal ein Familie mit Hund (Rehpinscher, beispielsweise 9 Jahre) von der Oma übernommen, weil die sich nicht mehr um ihn kümmern kann. Im Haus wohnen noch 3 andere Parteien, wobei 1 Wohnung, nennen wir sie mal den Tempel, seit kurzem leer steht, ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild ARBG-BIELEFELD, 3 Ca 1448/04 (15.11.2004)
    Die Kündigung der Dienstwohnung bei Fortbestand des Arbeitsverhältnisses erfolgt vertragswidrig; sie beschreibt eine unzulässige Teilkündigung. Der Widerrufsvorbehalt verstößt gegen §§ 305 ff BGB...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 8 AS 427/05 ER (15.12.2005)
    1. Für die Aufwendungen, die als laufende Kosten für Heizung nach dem Mietvertrag oder den Vorauszahlungsfestsetzungen der Energie- bzw. Fernwärmeversorgungsunternehmen zu erbringen sind, spricht zunächst eine Vermutung der Angemessenheit, soweit nicht konkrete Anhaltspunkte für ein unwirtschaftliches und damit unangemessenes Heizverhalten vorliegen.2. Es st...
  • Bild BAG, 8 AZR 112/03 (05.02.2004)
    Bedient sich der Arbeitgeber zur Stellenausschreibung eines Dritten - zB der Bundesanstalt (jetzt Bundesagentur) für Arbeit - und verletzt dieser die Pflicht zur geschlechtsneutralen Stellenausschreibung, so ist dem Arbeitgeber dieses Verhalten in der Regel zuzurechnen....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildMietvertrag und Gartennutzung – was darf man als Mieter im Garten?
    Zu einem Mietshaus gehört häufig auch ein Garten. Für manche Mieter ein Grund zur Freude, denn dort kann er Grillen, Bäume pflanzen, sich sonnen oder einfach nur entspannen – denkt er. Doch ist das wirklich so? Ist die Gartennutzung Bestandteil des Mietvertrags? Was darf man als Mieter im ...
  • BildWelchen Zeitraum hat die Heizperiode in Deutschland?
    Der eine mag es das ganze Jahr über tropisch warm, der andere bevorzugt arktische Kälte. Dies hat zur Folge, dass der eine mehr, der andere weniger heizt. Bewohnt man ein Eigenheim, steht es einem frei, seine Heizung ganzjährig auf vollste Stärke einzustellen; Mieter hingegen werden in der Regel ...
  • BildWas ist ein Indexmietvertrag?
    In der Regel ist es so, dass die Miete für eine Immobilie fix ist. Dies bedeutet, dass ein Quadratmeterpreis festgelegt und mit der Anzahl der Quadratmeter der Wohnfläche multipliziert wird. Das Ergebnis ergibt dann die Netto-Kaltmiete. Wenn der Vermieter eine Erhöhung des Mietpreises für notwendig hält, kann er ...
  • BildErfüllt Mieter Rückgabepflicht trotz Sperrmüll im Keller?
    Wenn Vermieter die Abnahme einer Wohnung wegen Sperrmüll im Keller verweigern, gehen sie unter Umständen ein Risiko ein. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des KG Berlin. Vorliegend wurde einem Mieter wegen Zahlungsverzuges gekündigt. Als er die Räumung ebenfalls nicht rechtzeitig geführt hatte, verklagte der Vermieter ...
  • BildUntervermietung: Darf man Zimmer in der Mietwohnung untervermieten?
    Es gibt verschiedene Gründe für Mieter, wieso sie ein Interesse daran haben, ihre Mietwohnung oder einen Teil von ihr an einen Dritten zu vermieten. Man spricht in solchen Fällen von einer Untervermietung bzw. von einem Untermieterverhältnis. Doch darf man ohne weiteres ein Zimmer in der Mietwohnung untervermieten? ...
  • BildBesonderheiten der Geschäftsraummiete
    Der Artikel befasst sich mit einigen Besonderheiten der Geschäftsraummiete, bei welcher dem gewerblichen Mieter bspw. wesentlich mehr an Kosten und Pflichten als dem einfachen Wohnraummieter übertragen werden können. Der Vermieter von Geschäftsräumen kann dem Mieter sogar schon in den sogenannten Formularklauseln, also ohne besondere individuelle Vereinbarung, ganz erhebliche ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.