Rechtsanwalt in Sangerhausen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Sangerhausen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Verwaltungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Steven Kolodziezek mit Anwaltsbüro in Sangerhausen

Georgenpromenade 4
6526 Sangerhausen
Deutschland

Telefon: 0345 2908937
Telefax: 0345 2908938

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild RUB-Tagung 25 Jahre Berg- und Energierecht: Vom "Gezerre" zur Nachhaltigkeit (25.02.2013, 15:10)
    „Die tagespolitischen Debatten zur Energiewende im Energietransitland Deutschland neigen zu einem Tunnelblick und lassen zwingende technische wie rechtliche Zusammenhänge in der EU schon einmal sträflich außer Acht“, so Prof. Dr. Johann-Christian Pielow, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Berg- und Energierecht (IBE) an der Ruhr-Universität Bochum. Auch und gerade vor dem ...
  • Bild Das eine islamische Recht gibt es nicht (24.03.2009, 12:00)
    Mathias Rohe bringt nichtmuslimischen Lesern das klassische und moderne islamische Recht näherDas islamische Recht ist im Westen durch spektakuläre Todesurteile und drakonische Körperstrafen in Verruf geraten, ansonsten aber weitgehend unbekannt. Was ist die Scharia? Was ist eine Fatwa? Kann es im Islam eine Gleichberechtigung der Geschlechter geben? Diese und andere ...
  • Bild TU Braunschweig: Koordinierungsstelle Windenergierecht wird eröffnet (10.01.2013, 11:10)
    Am kommenden Freitag wird die „Koordinierungsstelle Windenergierecht“ der Technischen Universität Braunschweig eröffnet. Die Koordinierungsstelle Windenergierecht – K:WER – hat sich zum Ziel gesetzt, rechtliche Konflikte rund um den Ausbau der Windenergie in Deutschland praxisorientiert und gleichzeitig wissenschaftsfundiert zu lösen. Das geschieht mit Hilfe von gutachtlichen Stellungnahmen, Aufsätzen, Monographien, Jahrbüchern, der ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Schulden - Einwohnermeldeamt (20.01.2009, 15:25)
    Hallo, hätte da mal eine Frage zu einem fiktiven Fall. Hatte leider schon Mal gefragt, dabei aber ein Dreifachposting :mad: gemacht, diese habe ich jetzt entfernt. Sorry... Sachlage Herr A hat nach einer Trennung Schulden und Zwangsvollstrecksbescheide. Eine eidesstattliche Versicherung hatte er schon zum Ende der Trennung abgegeben. Die Schulden und Bescheide ...
  • Bild Vertrauensfrage (09.04.2008, 15:39)
    Hallo, ich hab mal eine Frage, und zwar sitze ich in Staatsrecht gerade an dem Fall zur Vertrauensfrage, ob sie BKanzler und BPräs verfassungskonform verhalten haben. Der BK verbindet die Vertrauensfrage mit einer Sachfrage, das stellt an sich ja kein Problem dar. Er regiert aber eben mit einer knappen Mehrheit im BT ...
  • Bild Verwaltungsprozessrecht - Verwaltungsrecht AT; Unterschied (28.06.2013, 15:00)
    Mal ne ganz doofe Frage:Wo liegt klausurtechnisch der Unterschied zwischen Verwaltungsprozessrecht und Verwaltungsrecht AT?Wie lauten die jeweils typischen Fragestellungen?Bei Verwaltungsprozessrecht wird wohl nach der Zulässigkeit (und evt. Begründetheit) der Klage gefragt - und bei Verwaltungsrecht AT?
  • Bild Juristische Bachelorarbeit (13.03.2010, 12:47)
    Hallo, ich bin Student der Verwaltungswissenschaften und z. Zt. auf der Suche nach einem rechtlichen Bachelorthema aus folgenden Themengebieten (die eingeklammerten Gebiete weniger gern): Arbeitsrecht, Beamtenrecht, Disziplinarrecht Verwaltungsrecht / Gefahrenabwehrrecht (Datenschutzrecht) (Staats- und Verfassungsrecht) tue mich aber relativ schwer mit der Definition der Kernthese bzw. Hauptaussage der Arbeit, die den entsprechenden roten Faden bilden soll. Hättet ...
  • Bild Widerspruch beim Verwaltungsakt (24.09.2012, 21:35)
    Hallo zusammen, ich schreibe am Mittwoch meine Prüfung in Verwaltungsrecht und bin mir nicht im klaren wie der Widerspruch bei einem verwaltungsakt von statten geht. In meinem Script steht folgendes: Widerspruch § 78 SGG Überprüfung Recht-/Zweckmäßigkeit 1. Zuständigkeit: § 51 SGG 2. Statthaftigkeit: VA, §§ 62, 31 SGB X 3. Vorverfahren: § 83 SGG ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.