Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtSalzgitter 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Salzgitter

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1

Foto
Roland Schulte Holthausen   Albert-Schweitzer-Straße 51, 38226 Salzgitter
Rechtsanwaltskanzlei Schulte Holthausen

Telefon: 05341 2689888


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Erik Wilhelmus   In den Blumentriften 62, 38226 Salzgitter
 

Telefon: 05341 2255690


Foto
Michael Werler   Bohlweg 26, 38259 Salzgitter
 

Telefon: 05341-82180


Foto
Bernhard Hilpert   Eisenhüttenstraße 99, 38239 Salzgitter
 

Telefon: 05341-2101


Foto
Volker Wulf   Vorsalzer Str. 3, 38259 Salzgitter
 

Telefon: 05341-36055



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Zivilrecht

Der 'Fall' als Fokus professionellen Handelns (14.09.2009, 15:00)
Tagung im ZiF der Universität BielefeldMit einer Konferenz im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld vom 30. September bis 2. Oktober endet die Arbeit der Kooperationsgruppe "Der 'Fall' als ...

Jetzt informieren: Fernstudium Mediation – integrierte Mediation (04.04.2013, 14:10)
Ausführliche Informationsveranstaltung am 13. April 2013Am Samstag, den 13. April lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – ...

30 Millionen Euro für Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Niedersachsen (19.06.2009, 13:00)
21 Forschungsvorhaben im Rahmen des "Niedersächsischen Vorab" heute durch das Kuratorium der VolkswagenStiftung bewilligt Das Kuratorium der VolkswagenStiftung hat am (heutigen) Freitag zugestimmt, 21 von der Landesregierung ...

Forenbeiträge zu Zivilrecht

Frage bezüglich Scherzensgeldforderung (09.03.2013, 13:44)
Hallo, In einem Prozess ist ein Junger Mann vor zwei jahren wegen einer Körperverletzung zu einer Bewährungstrafe von 6 Monaten + 50 Sozialstunden verurteilt wurden.Heute nach fast 2 Jahren erreichte Ihn ein Brief vom Anwalt ...

Auf Recht zur Kündigung verzichtet bei gemeinsamen Mietvertrag (20.03.2013, 09:36)
Hallo nehmen wir mal an.Person A + B haben einen Mietvertrag unterschrieben und haben darin 2 Jahre auf das Recht zur Kündigung verzichtet (Mietbeginn war der 01.11.11).Jetzt ist es so, dass Person B sich sozusagen aus dem ...

Versicherung verklagen (27.08.2012, 15:50)
Hallo, nehmen wir mal an, Person A wird nachts in einem Park ausgeraubt, die Polizei geht anfangs aber trotzdem nur von einem Diebstahl aus. Die Hausratsversicherung von Person A weigert sich also zu zahlen, da nur ...

c.i.c. - Fälle (26.02.2009, 11:14)
Ich übe gerade die cic-fälle, das sind ja i.d.R. Abwandlungen des Bananenschalenfalls. Nun frage ich mich aber: gilt die vorvertragliche Haftung nicht auch umgekehrt für den Kunden im Supermarkt. Also: Kunde betritt ...

Straf- oder zivilrecht? (14.03.2011, 17:27)
mal angenommen, eine Firma verliert aufgrund von schwerwiegenden vorwürfen von staatlicher seits einige genehmigungen und verliert daraufhin eine wesentliche grundlage der Tätigkeit und stellt die geschäftstätigkeit ein. Die ...

Urteile zu Zivilrecht

2 S 1777/89 (15.02.1990)
1. Zur Auslegung eines Vertrags, in dessen Präambel die Gemeinde ihre Planungsabsicht verlautbart, den öffentlichen Schmutz- und Regenwasserkanal über das Grundstücke eines Straßenanliegers zu verlängern, der eigentliche Vertragstext aber nur eine entsprechende Duldungspflicht des Straßenanliegers begründet....

5 T 87/07 (11.09.2007)
Die Besorgnis der Befangenheit kann durch die dienstliche Äußerung des abgelehnten Richters ausgeräumt werden....

1 A 81/03 (10.02.2004)
1. Die Ordnungsbehörde kann auch nach mehreren fehlgeschlagenen Anrufen an einem Tag nicht davon ausgehen, ein Totenfürsorgeberechtigter sei nicht zur Bestattung der Leiche bereit. 2. Eine familienrechtliche Unbilligkeit steht nach dem Erstattungsanspruch nach § 66 NGefAG nicht entgegen....

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.