Rechtsanwalt in Salem: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Salem: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten zum Mietrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Maximilian Lungstras jederzeit in Salem

Heiligenberger Str. 3
88682 Salem
Deutschland

Telefon: 07553 6541
Telefax: 07553 6542

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mietrecht
  • Bild Makler: Kein Provisionsanspruch bei Eigenvermittlung (23.03.2011, 11:45)
    München/Berlin (DAV). Ein Makler hat keinen Anspruch auf Zahlung einer Provision, wenn er eine Wohnung vermittelt, die ihm selbst gehört. Das gilt auch, wenn die Vermögensverwalterin des Wohnungseigentümers bei der Vermittlung der Wohnung für ein Maklerbüro tätig wird. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hin. ...
  • Bild Unberechtigte Mieterhöhung – Mieter hat Anspruch auf Schadensersatz (10.03.2010, 10:45)
    Berlin (DAV). Erhöht ein Vermieter ohne Rechtsgrundlage die Miete, hat der Mieter Anspruch auf Schadensersatz, wenn ihm durch das Einschalten eines Anwalts Kosten entstanden sind. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Verweis auf ein Urteil des Amtsgerichts Spandau vom 22. Oktober 2009 (AZ: 9 ...
  • Bild Mieterhöhung für Hartz IV-Empfänger zumutbar (21.01.2008, 12:13)
    Berlin (DAV). Erhöht ein Vermieter aufgrund einer Modernisierungsmaßnahme die Miete, so ist das auch für einen Hartz IV-Empfänger zumutbar, wenn der Leistungsträger die erhöhte Miete übernimmt. Über dieses Urteil des Kammergerichts Berlin vom 10. Mai 2007 (AZ: 8 U 166/06) informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Ein ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Spekulation Stromklau (15.01.2014, 13:07)
    Hi liebes Forum, mal angenommen in einem Mehrfamilienhaus wohnen Person A,B und C. Person A hat keinen strom in der wohnung aufgrund von Zahlungsrückständen. Und weiter angenommen diese Person würde sich dann an den Allgemeinstrom des Hauses klemmen. Wenn wir dann weiter annehmen, dass der Vermieter dieses Hauses von dem Stromklau mitbekommt ...
  • Bild Bestimmung des Mietverhältnis/Vertrag (28.11.2007, 02:36)
    Guten Abend liebe Mitleser Stellen wir uns mal folgende Situation vor: Die Mitbewohnerin (Frau S) von Herrn M. ist vor kurzem aus der 10 Jährigen Wohngemeinschaft mit getrennten Mietverträgen ausgestiegen. Frau D, die Partnerin von Herrn M. möchte nun den Platz von Frau S. im Mietverhältnis einnehmen. Nun aber fordert die neue Verwaltung der ...
  • Bild Mieterhöhung (29.06.2013, 08:49)
    Guten morgen, folgender fiktive Fall: Angenommen Mieter A und Vermieter B vereinbarten einen Einheitsmietvertrag mit Pauschalmiete. Nebenkostenabrechnung ist nicht vorgesehen, und auch nicht, wie hoch der Anteil der Nebenkosten an der Gesamtmiete ist. Nach dem ersten Jahr schickt B ein schriftliches Mieterhöhungsbegehren, mit dem Inhalt, dass die "Nebenkosten für Mietwohnungen" wie Gas, ...
  • Bild Mietrecht (26.01.2012, 09:59)
    V und M haben einen wirksamen befristeten Vertrag abgeschlossen,der bis zum 31.12.2011 dauert.M bleibt wohnen.V bemerkt am 15.01.12 ,dass der M nicht ausgezogen ist, obwohl am 31.12.2012 Wohnungsabnahme erfolgt ist. Am 15.02.12 fordert V den M auf, die Wohnung zu räumen.Muss m ausziehen? § 545 verlängert sich das MV auf unbestimmte ...
  • Bild unrenoviert übernommen - jetzt Auszug (28.03.2011, 16:45)
    Angenommen ein Mieter übernimmt eine unrenovierte Wohnung, was auch im Mietvertrag festgehalten wird. Bei Auszug soll nicht renoviert werden. Bei der Wohnungsübergabe nach Auszug (nach 4 Monaten) bemängelt der Vermieter 3 dunkelblaue, ca. 60cm breite Streifen auf einer weiß gestrichenen Wand. Im Normalfall kann er auf "neutralen" Farben bestehen, aber in ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 8 U 183/08 (04.05.2009)
    1. Der entscheidende Einzelrichter (§ 526 Abs. 1 ZPO) ist befugt, die Berufung durch Urteil als unzulässig zu verwerfen. 2. Der außerordentlich fristlos kündigende Vermieter verstößt nicht gegen seine Pflicht zur Minderung des Kündigungsfolgeschadens (§ 254 Abs. 2 S. 1 BGB), wenn er die Räume nicht zur nach dem gekündigten Mietvertrag geschuldeten Miete, so...
  • Bild AG-LICHTENBERG, 14 C 95/08 (28.05.2008)
    Der Mieter einer Wohnung muss eine von ihm auf dem Balkon aufgestellte Parabolantenne dann nicht entfernen, wenn von dieser keine ästhetische Beeinträchtigung ausgeht....
  • Bild AG-MANNHEIM, 9 C 440/11 (21.11.2011)
    1. Erklärt der Beklagte die unbedingte Aufrechnung mit einer urkundlich bewiesenen Gegenforderung welcher der Kläger schlüssige Gegeneinwendungen entgegensetzt, die er nicht mit den im Urkundenprozess zulässigen Beweismitteln beweisen kann, dann ist die Klage durch Prozessurteil als in der gewählten Prozessart unstatthaft abzuweisen. 2. Unstreitige oder zu...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildUnpünktliche Mietzahlung: Gutschrift ist maßgeblich!
    Wenn Mieter ihre Miete nicht rechtzeitig zahlen, droht die fristlose Kündigung. Aber wann liegt rechtzeitige Zahlung vor? Dies hat das LG Freiburg klargestellt. Im aktuellen Fall hatte ein Vermieter dem Mieter einer Wohnung fristlos gekündigt, weil dieser nach Auffassung des Vermieters mit zwei Monatsmieten im ...
  • BildMiete: Wer haftet für einen grob fahrlässigen Wasserschaden?
    Der Schrecken eines jeden Haushaltsführenden schlechthin: Wasserschäden in der Wohnung, verursacht durch eine defekte Waschmaschine. Derartige Schäden führen häufig zum Streit bezüglich der Frage, wer für sie aufkommen muss. Eigentlich beantwortet sich die Frage von alleine: wer grob fahrlässig einen Wasserschaden verursacht, muss auch für diesen haften. Doch ...
  • BildAufzugvollwartung auf Mieter umlagefähig?
    Inwieweit dürfen Vermieter die Kosten für die Aufzugvollwartung als Betriebskosten in der Nebenkostenabrechnung auf die Mieter umlegen? Ein Vermieter hatte mit einer Firma einen Vollwartungsvertrag für den im Miethaus befindlichen Aufzug abgeschlossen. Aufgrund dieses Vertrages wurde neben anfallenden Wartungsarbeiten auch Instandhaltungsarbeiten am Aufzug durchgeführt. Nachdem ein ...
  • BildMieter braucht rechtswidrige Umbauten nicht zu beseitigen
    Wenn ein Vermieter nicht genehmigte Umbauten zu lange hinnimmt, braucht der Mieter diese womöglich nicht mehr zu beseitigen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Nachdem ein Mieter ohne Rücksprache mit dem Vermieter Umbauarbeiten unter anderem in seinem Bad  vorgenommen hatte erfuhr die ...
  • BildDürfen Mieter am Balkon Lichterketten und Weihnachtsdekoration anbringen?
    Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit hängen viele Mieter gerne Lichterketten und Weihnachtsdekoration auf. Doch dürfen sie das auch auf dem Balkon? Dies erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wenn der Mieter auf seinem Balkon Lichterketten und Weihnachtsdekoration anbringen möchte, hat eventuell der Vermieter auch ein Wörtchen ...
  • BildMuss ich die Hausordnung im Mietvertrag beachten?
    Überall dort, wo viele Menschen aufeinander treffen, muss dieses Zusammenleben geregelt werden. Dies ist beispielsweise am Arbeitsplatz so, aber natürlich auch in Wohnhäusern, in denen mehrere Mietparteien wohnen. Die dortigen Regelungen werden für gewöhnlich in einer Hausordnung zusammengefasst, die oft sogar Bestandteil des Mietvertrages ist. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.