Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerwaltungsrechtSaarbrücken 

Rechtsanwalt in Saarbrücken: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Saarbrücken: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Tobias Fischer   Lohmeyerstraße 28, 66119 Saarbrücken
 
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht


Foto
Dr. Manfred JR. Birkenheier   Trierer Straße 8-10, 66111 Saarbrücken
RAe. Heimes & Müller
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

Telefon: 0681-41010


Foto
Rita Görtz-Bälder   Betzenstraße 9, 66111 Saarbrücken
Kohl Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0681-9697420


Foto
Ulrike Giesselmann   Nauwieser Straße 62, 66111 Saarbrücken
 
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0681/9388037


Foto
Dr. Rudolf Seebald   Sachsenweg 4, 66121 Saarbrücken
 
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0681-6155-5


Foto
Mechthild Simmer-Hoffmann   An-der-Christ-König-Kirche 8, 66119 Saarbrücken
 
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0681- 389 430


Foto
Tillmann Rath   Kaiserstraße 5, 66111 Saarbrücken
 
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht
Telefon: 0681- 830 89 90


Foto
Dr. Markus Groß   Trierer Straße 8-10, 66111 Saarbrücken
 
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

Telefon: 0681- 41 01 229


Foto
Dr. Wolfgang Zimmerling   Berliner Promenade 15, 66111 Saarbrücken
 
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Schwerpunkt: Verwaltungsrecht

Telefon: 0681- 37 94 00



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Verwaltungsrecht

Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin ...

Maßnahmen zur Senkung der Feinstaubbelastung (09.12.2005, 13:00)
Die Anforderungen der EU-Luftqualitätsrahmenrichtlinie und insbesondere der EU-Feinstaubrichtlinie an die deutschen Umweltbehörden sind das Thema im Umweltrechtlichen Praktikerseminar der Justus-Liebig-Universität Gießen am ...

Praktikerseminar Mediation (22.11.2005, 13:00)
Streiten Menschen, tun sie dies in den meisten Fällen zunächst ohne Gesetze, Gerichte und Juristen. Endet die Auseinandersetzung jedoch vor Gericht, können viele Aspekte des ursprünglichen Konfliktgeschehens nicht beachtet ...

Forenbeiträge zu Verwaltungsrecht

Gerichtsbeschluß voreiliger : Grundlage-STPO (10.01.2013, 16:57)
Guten Tag,a) Ist bei einer Rechtsbeschwerde gemäß STPO es zulässig wenn der zuständige Richter eine Beschwerdebegründung nicht abwartet und einfach den Fall durch einen Gerichtsbeschluß verkürzt ?Nach meiner Wahrnehmung ...

Einspruchsfrist bei aufgrund von Betrug bzw. Täuschung errichtetem Gebäude (08.07.2009, 13:16)
Nachbar A und Nachbar B pflegen ein freundliches Verhältnis. Beide kennen sich seit ihrer Kindheit, einer ist jeweils Taufpate eines Kindes des anderen. B hat u. a. ein chronisch krankes Kleinkind, das rund um die Uhr ...

Entscheidung über Antrag (14.07.2013, 03:51)
Hallo Forum, ich hab eeine allgemeine Frage zum Zivilprozessrecht: Wenn ein ZPO-Paragraf einer Zivilpartei ein Antragsrecht gegenüber dem Gericht einräumt und eine Partei eben diesen Antrag stellt, wie lange darf sich dann ...

Rückzahlung von Zweitwohnungssteuer nach BVerfG Entscheidung??? (08.03.2006, 09:56)
Hallo! Folgendes: Die Stadt X erhebt Zweitwohnungssteuer. A hat im Zeitraum von 1999 bis 2000 diese Steuer bezahlt. Nun hat das BVerfG im Oktober 2005 entschieden, dass diese Steuer für Verheiratete, die nicht dauerhaft ...

6 wegen Betrugsversuches OHNE Vorwarnung (15.01.2009, 14:55)
Hallo liebe Juraforumgemeinde, mal angenommen jmd. muss auf dem Gymnasium in einem Unterrichtsfach an die Tafel kommen und eine TÜ (tägl. Übung) schreiben. Diese schreibt er auch und setzt sich dann wieder auf seinen Platz. ...

Urteile zu Verwaltungsrecht

22 W 25/92 (06.10.1992)
Wendet sich der Kläger gegen einen durch notarielle Urkunde geschaffenen Zahlungstitel, dem ein öffentlichrechtliches Rechtsverhältnis zugrunde liegt, aus dem der Kläger die Unwirksamkeit des Titels herleitet, so ist der Verwaltungsrechtsweg gegeben....

9 K 1711/00 (20.11.2001)
1. Für die Klage einer Frauenvertreterin nach dem Baden-Württembergischen Landesgleichberechtigungsgesetz (GleichberG BW) über den Umfang ihrer Beteiligungsrechte ist der Verwaltungsrechtsweg gegeben (vgl zum Rechtsweg nach Hess Gleichberechtigungsgesetz: BVerwG, Beschl v 18.8.1996 - 2 B 31/96 -, PersR 1997, 48). 2. Eine Frauenvertreterin nach dem Baden-Wür...

3 K 3096/07 (16.02.2011)
1. Die Festsetzung der Höhe des Hebesatzes für die Grundsteuer liegt im Ermessen der Gemeinde. 2. Bei ihrer Ermessensentscheidung kann die Gemeinde ihre individuellen finanzwirtschaftlichen Gegebenheiten berücksichtigen. 2. Es liegt kein Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz vor, wenn die Gemeinde einen Hebesatz festsetzt, der im Vergleich zu anderen Geme...

Rechtsanwalt in Saarbrücken: Verwaltungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum