Rechtsanwalt in Saarbrücken: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Saarbrücken: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Saarbrücken St. Johanner Markt mit Brunnen  (© Petair - Fotolia.com)
Saarbrücken St. Johanner Markt mit Brunnen (© Petair - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen im Verwaltungsrecht berät Sie Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Dr. Zimmerling gern in der Gegend um Saarbrücken
Rechtsanwälte Dr. Zimmerling
Berliner Promenade 15
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 379400
Telefax: 0681 3794040

Zum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Verwaltungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Rita Görtz-Bälder mit Kanzlei in Saarbrücken
Kohl Rechtsanwälte
Betzenstraße 9
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9697420
Telefax: 0681 9697100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tillmann Rath mit Kanzleisitz in Saarbrücken vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht

Kaiserstraße 5
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 8308990
Telefax: 0681 8308992

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Verwaltungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred JR. Birkenheier gern vor Ort in Saarbrücken
RAe. Heimes & Müller
Trierer Straße 8-10
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 41010
Telefax: 0681 4101279

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Verwaltungsrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Ulrike Giesselmann mit Büro in Saarbrücken

Nauwieser Straße 62
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 9388037

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Zimmerling (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) in Saarbrücken hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Berliner Promenade 15
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 379400
Telefax: 0681 35715

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Fischer mit RA-Kanzlei in Saarbrücken berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht

Lohmeyerstraße 28
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefax: 0681 9403048

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Mechthild Simmer-Hoffmann aus Saarbrücken unterstützt Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Verwaltungsrecht

An-der-Christ-König-Kirche 8
66119 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 389430
Telefax: 0681 373916

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Verwaltungsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Groß (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Kanzlei in Saarbrücken

Trierer Straße 8-10
66111 Saarbrücken
Deutschland

Telefon: 0681 4101229
Telefax: 0681 4101279

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Ringvorlesungen und Vortragsreihen an der Universität Augsburg (21.04.2009, 19:00)
    Wie üblich werden noch zahlreiche weitere hinzukommen, aber schon jetzt verzeichnet der Veranstaltungskalender der Universität Augsburg (http://www.presse.uni-augsburg.de/veranstaltungen) für das soeben begonnene Sommersemester 2009 über 170 öffentliche Veranstaltungen. Knapp ein Drittel dieser Veranstaltungen wird in Form von Konzerten und unterschiedlichsten Darbietungen von Musikerinnen und Musikern des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität beigesteuert. Ein ...
  • Bild Neues Wissen, altes Recht: Was ist ein Embryo? (28.01.2011, 13:00)
    Passauer Juristen suchen im Verbund mit Biologen, Medizinern und Ethikern nach einer zeitgemäßen Embryo-Definition. Rechtliche Unsicherheiten beim Schutz des menschlichen Lebens, die durch den Fortschritt der medizinischen Forschung entstehen, sollen aufgefunden und aufgelöst werden. Das Bundesministerium für Forschung und Bildung fördert die Universität Passau mit 245.000 Euro.Wo beginnt der Schutz ...
  • Bild „PPP-Projekte“: Wenn Private die öffentliche Hand halten. Deutsch-russische Konferenz in Regensburg (29.03.2012, 10:10)
    Vom 11. bis zum 13. April 2012 findet eine deutsch-russische Konferenz zum Thema „Public-Private-Partnership (PPP) im kommunalen Bereich – Durchführung, Finanzierung, Kontrolle“ in Regensburg statt. Unter Public Private Partnership (PPP), auch Öffentlich-Private Partnerschaft (ÖPP), versteht man eine besondere Form der Einbindung von privatem Kapital und Fachwissen zur Erfüllung staatlicher Aufgaben. ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Studienablauf - Leistungsnachweise (24.09.2013, 19:38)
    Hallo! ich fange dieses Semester in Regensburg an Jura zu studieren. Evtl. könnt ihr mir ein paar Fragen beantworten, bzgl. des Studienablaufs. Ich find mich auf der HP der Uni noch nicht so ganz zurecht. Als erstes muss man die kleinen Scheine machen in BGB, Strafrecht und ÖR (entspricht das Bestehen der ...
  • Bild Brauche dringend Hilfe! (16.12.2006, 19:21)
    Sooo, nehmen wir an, es gibt eine Frau L. die vor ca. 3 Monaten aus den USA nach Deutschland kam, um an einer US-Kaserne, den amerikanischen Soldatenkindern in der Schule deutsch bei zu bringen. Sie bekam für diesen Job als Lehrerin einen befristeten 2-Jahresvertrag. Nun stellte sich nach 2 Monaten ...
  • Bild Studium abgebrochen - Aussichten (18.08.2009, 14:47)
    Hey ihe alle, habe gleich mal eine Frag an Euch: Ich habe vor das Jurastudium nach nun 4 Semestern Krankheit (2 nicht und 2 offiziell) abzubrechen und würde mal wissen welche Jobmöglichkeiten mir offenstehen. Ich bin nun nahezu scheinfrei, d.h. großer BGB fehlt. Habe meine Zwischenprüfung abgeschlosssen und den Schwerpunktbereich auch. Einzig ...
  • Bild Rechtmäßigkeit eines Platzverweises ggü. einem Bettler (05.10.2004, 11:51)
    Liebe Menschen, helft mir bitte, es geht um eine Platzverweisun ggü. einem stillen Bettler, wobei die Polizei ihm ggü. auf eine kommunale Satzung verweist, in der das Betteln zur Sondernutzun erklärt ist. Der Bettler leistet der Räumungsaufforderung Folge, geht aber zum RA und will wissen, wie er verwaltungsgerichtliche gg. das ...
  • Bild Musterfall Verwaltungsrecht / öBaurecht (14.03.2007, 09:01)
    Tag zusammen, habe mal folgenden Musterfall aufgestellt: A kauft von der niedersächsischen Gemeinde J Ende 2002 ein Baugrundstück in einem seit 1998 bestehenden Baugebiet im Ortsteil H. Bebauungsstatus damals ca. 45-50%. J bewirbt das Baugebiet mit „Wohnen mit freiem Blick in die Natur“. Das Grundstück von A befindet sich am Rand des ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildBaum fällen: Ist stets eine behördliche Genehmigung notwendig?
    In welchen Fällen muss für das Fällen eines Baumes eine behördliche Genehmigung eingeholt werden? Und wann muss diese erteilt werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Grundstückseigentümer die auf ihrem privaten Gelände einen Baum gepflanzt haben überlegen es sich manchmal nach Jahren anders und möchten ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.