Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWirtschaftsrechtRottweil 

Rechtsanwalt in Rottweil: Wirtschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Martin Regner   Königstr. 23, 78628 Rottweil
    Kanzlei Dr. Morof u. Koll.

    Telefon: 0741-174440


    Foto
    Mike Kohler   Stadtgrabenstraße 2, 78628 Rottweil
    fkp Rechtsanwälte Fuchs & Kohler

    Telefon: 0741-20908800


    Foto
    Siegbert Burkard   Heerstr. 44, 78628 Rottweil
    Kanzlei Burkard u. Koll.

    Telefon: 0741-12038



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Wirtschaftsrecht

    Creifelds Rechtswörterbuch - 20. Auflage (04.11.2010, 15:50)
    Gerade das deutsche Recht ist international für seinen Umfang hinlänglich bekannt. Daher kann selbst von gestandenen Juristen nicht erwartet werden, jeden Rechtsbegriff ad hoc in seiner Bedeutung ausdifferenzieren zu können. ...

    Fernstudium an der HFH stark nachgefragt – Anmeldefrist zum Studienstart Januar 2014 verlängert (18.11.2013, 15:10)
    Das nächste Semester an der HFH · Hamburger Fern-Hochschule beginnt im Januar 2014. Anmeldungen nimmt die staatlich anerkannte Hochschule bis in den Dezember hinein entgegen.Im Januar 2014 beginnt bundesweit das nächste ...

    Eltern-LAN, eine LAN-Party für Eltern und Pädagogen (02.12.2008, 16:00)
    Medienpädagogischer Workshop zu Computerspielen -Samstag, 6. Dezember 2008, 10.00 bis 16.30 UhrImmer mehr Jugendliche begeistern sich für Computerspiele. Eltern stehen der Faszination ihres Nachwuchses oft ratlos gegenüber. ...

    Forenbeiträge zu Wirtschaftsrecht

    Zwei Geschäftsführer, einer will nicht mehr (23.05.2012, 23:51)
    Fiktiver Fall. Es wird eine GmbH gegründet. Zwei Geschäftsführer (GF) werden bestimmt. G1 und G2. Beide GF führen ein Unternehmen und es kommt zu Zahlungsausfällen. G2 will nun nicht mehr GF sein. G1 und G2 erstellen nun ...

    Jura oder Wirtschafsrecht LL.B. / LL.M. ? (24.06.2007, 16:52)
    Hallo Leute, ich spiele schon länger mit dem Gedanken Jura zu studieren. Habe im März mein Abi gemacht und habe anschließend ein 4wöchiges Praktikum in einer Kanzlei gemacht (Patenonkel is Besitzer, d.h. Connections wären ja ...

    Frage zur Spezialisierung (13.12.2009, 16:08)
    Für mich steht fest, dass ich im Bereich Recht, Rechtsvertretung, Rechtsverwaltung arbeiten möchte. Leider bin ich mir noch ziemlich unschlüssig. Ich bin denke ich karriereorientiert und da mir bereits in der Schule ...

    Händler will nach über 9 Jahren Geld (05.01.2014, 08:12)
    Hallo,mal angenommen, ein Einzelhändler schickt nach über 9 jahren (sogar fast 10) an seinen Kunden eine E-Mail, mit der Bitte um Rechnungsbegleichung einer ebenso über 9 Jahre alten Rechnung, die angeblich nie bezahlt ...

    Intensivtraining im Ersten Semester (16.11.2007, 20:10)
    In Hannover gibt es diesen Beitrag zur Verbesserung der Lernerfolge: Jura á la Leibniz Intensivtrainingskurs für Erstsemester in Klausurtechnik, Dogmatik und Rechtstheorie im ZR, StR und ÖR. Formaler Rahmen: Autonomes ...

    Urteile zu Wirtschaftsrecht

    6 AZR 610/97 (20.05.1999)
    Leitsätze: 1. Zeiten einer Tätigkeit, die dem Angestellten aufgrund besonderer persönlicher Systemnähe übertragen worden war, sind nach Nr. 4 Buchst. c der Übergangsvorschriften zu § 19 BAT-O von der Berücksichtigung als Beschäftigungszeit ausgeschlossen. Eine besondere persönliche Systemnähe wird vermutet, wenn der Angestellte Absolvent der Akademie für St...

    VII R 53/11 (18.09.2012)
    Für die Rückforderung einer an ein vom Steuerpflichtigen genanntes Kreditinstitut gerichteten Überweisung ist unbeachtlich, wie dieses Institut mit dem in Empfang genommenen Betrag verfahren ist; Leistungsempfänger und damit Rückgewährschuldner ist stets der Steuerpflichtige (Fortentwicklung der Rechtsprechung)....

    I R 94/02 (20.12.2006)
    1. Eine Stiftung fördert auch dann die Allgemeinheit i.S. des § 52 Abs. 1 AO 1977, wenn sie ihre Zwecke ausnahmslos oder überwiegend im Ausland erfüllt (gegen BMF-Schreiben vom 20. September 2005, BStBl I 2005, 902) und ihre Förderung vorzugsweise auf die Jugend eines Staates (hier: der Schweiz) oder einer Stadt (hier: Bern) beschränkt ist. 2. Die formelle ...

    Rechtsanwalt in Rottweil: Wirtschaftsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum