Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtRostock 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
adjuris Rechtsanwälte Steuerberater   Augustenstr. 21, 18055 Rostock 

Telefon: 0381 - 37 58 70 0
***** (5)   1 Bewertung


Foto
Klaus Schmiedek   Richard-Wagner-Str. 14, 18055 Rostock
Kanzlei für Arbeitsrecht

Telefon: 0381/4489980


Foto
Matthias Geißer   Margaretenstr. 6 / Eingang Niklotstr. , 18057 Rostock
Büschel & Geißer

Telefon: 0381/4583540


Foto
Dr. Karsten Kramp   Neuer Markt 12, 18055 Rostock
Kramp, Selling & Partner Rechtsanwälte
Die Rechtsanwälte unserer Rostocker Kanzlei zeichnen sich durch besondere Erfahrungen auf Gebieten des Wirtschaftsrechts

Telefon: 0381/24 23 50


Foto
Theodor Zollmann   Lange Straße 1a, 18055 Rostock
Konas-Illmer-Zollmann-Frevert

Telefon: 0381/490 81 30


Foto
Manfred Biemann   August-Bebel-Straße 11, 18055 Rostock
Biemann - Krafczik - Herschke

Telefon: 0381/49 10 80


Foto
Maren Reifschläger   Humboldstraße 5, 18055 Rostock
Reifschläger

Telefon: 0381/45 90 925


Foto
Reiner Linck   Paulstraße 44, 18055 Rostock
Linck & Risch

Telefon: 0381/24 29 80


Foto
Wolfgang Kuhlemann   Herderstraße 15, 18055 Rostock
Kuhlemann

Telefon: 0381/490 05 33


Foto
Ulrike Rüsch   John-Brinckman-Straße 7, 18055 Rostock
Brozat Rüsch Matheja

Telefon: 0381/49 06 666



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Zivilrecht

Universität Bayreuth erhält Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht (07.10.2009, 11:00)
Bayreuth. Die Universität Bayreuth erhält eine Stiftungsprofessur für Verbraucherrecht. Diese Nachricht löste große Freude bei den Verantwortlichen auf dem Campus aus. "Die neue Professur baut auf einem Netzwerk aus ...

Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht ...

Gesetzes-Apps für iPhone und iPad von C.H.Beck (09.09.2010, 11:00)
München – Eine Applikation (App) zum Arbeitsrecht bietet der Verlag C.H.Beck seit gestern für das iPhone und iPad an. Das kleine Handy-Programm enthält rund 80 vollständige Gesetze und Verordnungen wie das ...

Forenbeiträge zu Zivilrecht

Fachfirma bei Mietmangel nach Auszug rechtmäßig? (18.08.2011, 09:06)
In diesem Fallbeispiel ist Mieter Y seit 3 Wochen aus einem Mietobjekt ausgezogen. Im Wohnungsübergabeprotokoll wurden ausschließlich 2 Wände bemängelt, die fachmännisch sauber mit roter Dispersionsfarbe gestrichen wurden. ...

Mietrecht - geringer Streitwert, keine Beweise zugelassen (§ 313a) (08.06.2010, 22:21)
Angenommen ein Mieter mindert Miete wegen andauernden Lärms bis weit nach 22h. Der Vermieter streitet ab, klagt. Im Verfahren würden keine Beweismittel zugelassen. Urteil würde mit Berufung auf § 313a ZPO erfolgen (Weglassen ...

Einrede der Verjährung nach vollstreckbarem Titel (28.10.2010, 10:32)
Kann im Rahmen der Vollstreckungsabwehr noch die Einrede der Verjähung erhoben werden, wenn man diese im Mahnverfahren damals nicht erhoben hat, obwohl sie berechtigt gewesen wäre? Ist der Vollstreckungsbescheid ohne Risiko ...

Sachbeschädigung - Wer muss bezahlen? (30.04.2012, 21:41)
Hallo liebes Forum! Angenommen es ereignet sich folgender Fall: Arbeitgeber (Einzelunternehmer mit einigen wenigen kurzzeitg Angestellten) beauftragt Mitarbeiter B und C an einem Tag in seinem Betrieb zu arbeiten. ...

Haus verkaufen mit notariellem Kaufvertrag (19.11.2013, 20:37)
Haus verkaufen mit notariellem Kaufvertrag Kann mir jemand sagen, wie dabei der Ablauf ist. Und wie schnell das gehen kann und wovon es abhängig ist. ...

Urteile zu Zivilrecht

17 WF 108/12 (30.04.2012)
Der sozialrechtliche Begriff des Getrenntlebens nach § 7 Abs. 3 Nr. 3a SGB II deckt sich mit der zivilrechtlichen Begrifflichkeit gemäß § 1567 Abs. 1 BGB und deshalb kann ein Ehegatte, der für den anderen Ehegatten Leistungen nach dem SGB II entgegennimmt oder diesen dem Jobcenter gegenüber als zu seiner Bedarfsgemeinschaft gehörend bezeichnet, von ihm nicht...

L 3 U 112/08 (27.03.2012)
Zur Frage der wesentlichen Mitverursachung einer Adipositas durch einen unfallbedingten Bewegungsmangel....

1 BvR 699/06 (22.02.2011)
1. Von der öffentlichen Hand beherrschte gemischtwirtschaftliche Unternehmen in Privatrechtsform unterliegen ebenso wie im Alleineigentum des Staates stehende öffentliche Unternehmen, die in den Formen des Privatrechts organisiert sind, einer unmittelbaren Grundrechtsbindung. 2. Die besondere Störanfälligkeit eines Flughafens rechtfertigt nach Maßgabe der V...