Rechtsanwalt für Zivilrecht in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Zivilrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Steven Berger mit Anwaltsbüro in Rostock

Beginenberg 2
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 29066637
Telefax: 0322 24258498

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Zivilrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Geißer mit Kanzleisitz in Rostock
Büschel & Geißer
Margaretenstr. 6 / Eingang Niklotstr.
18057 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4583540
Telefax: 0381 4583541

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Kramp aus Rostock
Kramp, Selling & Partner Rechtsanwälte
Neuer Markt 12
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 242350
Telefax: 0381 2423522

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Marko Grunert unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Zivilrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Rostock
Hoinkis & Partner
Grubenstraße 1
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 497410
Telefax: 0381 4974190

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Zivilrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Manfred Biemann mit Büro in Rostock
Biemann - Krafczik - Herschke
August-Bebel-Straße 11
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 491080
Telefax: 0381 4910810

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Mark Brozat jederzeit vor Ort in Rostock
Brozat Rüsch Matheja
John-Brinckman-Straße 7
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4906666
Telefax: 0381 4906565

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Zivilrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Ulrike Rüsch mit Rechtsanwaltskanzlei in Rostock
Brozat Rüsch Matheja
John-Brinckman-Straße 7
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4906666
Telefax: 0381 4906565

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Zivilrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Volker Pönisch mit Anwaltsbüro in Rostock
Pönisch
Warnowallee 23
18107 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 453093
Telefax: 0381 455064

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Zivilrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Ulf Hölter mit Büro in Rostock
Ulf Hölter
Parkstraße 3
18119 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 8775730
Telefax: 0381 8775732

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Theodor Zollmann immer gern vor Ort in Rostock
Konas-Illmer-Zollmann-Frevert
Lange Straße 1a
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4908130
Telefax: 0381 4908131

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kuhlemann jederzeit vor Ort in Rostock
Kuhlemann
Herderstraße 15
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4900533
Telefax: 0381 4900535

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Linck berät Mandanten zum Zivilrecht gern in der Nähe von Rostock
Linck & Risch
Paulstraße 44
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 242980
Telefax: 0381 4922305

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Zivilrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Maren Reifschläger persönlich in Rostock
Reifschläger
Humboldstraße 5
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4590925
Telefax: 0381 4590926

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Zivilrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Großkopf mit Kanzleisitz in Rostock
Dr. Großkopf Kuntz Tertel
Am Kirchenplatz 2
18119 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 51258
Telefax: 0381 5106718

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Pott mit Rechtsanwaltsbüro in Rostock berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Rechtsbereich Zivilrecht
Pott
Rosa-Luxemburg-Straße 4
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 44438060
Telefax: 0381 44438069

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Expertin für Zivil- und Arbeitsrecht berufen (22.11.2010, 14:00)
    Zum Wintersemester 2010/2011 hat die Fakultät Betriebwirtschaft (Bau und Immobilien) Dr. Henrike Mattheis (* 1964) berufen. Die Juristin mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht lehrt im Lehrgebiet „Grundlagen des Rechts“, insbesondere im Bereich Zivilrecht.Prof. Mattheis selbst studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg sowie an der Ludwig-Maximilians Universität München; den Abschluss ihres arbeitsrechtlichen ...
  • Bild Gedenkfeier für Universitäts-Professor und Ehrensenator Dr. Günther Jahr (20.06.2008, 17:00)
    Der Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes lädt ein zur Akademischen Gedenkfeier für den 2007 verstorbenen Universitätsprofessor Dr. Günther Jahr. Die Feier beginnt am Donnerstag, dem 10. Juli 2008, um 15.15 Uhr im Musiksaal der Philosophischen Fakultät (Gebäude C5 1). Prof. Jahr wäre an diesem Tag ...
  • Bild Nachhaltige Konfliktlösungen per Mediation (21.12.2011, 14:10)
    Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte MediationAm Samstag, den 07. Januar lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter und ehemaliger Familienrichter, Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Zivilrecht HA ws 11/12 Pa (29.03.2012, 17:13)
    Hi Leute, Ich würde mich über einige hinweise zu der folgenden aufgabe freuen. Leider hatte ich bisher noch nich ernsthaft sachenrecht und komme bei dieser aufgabe nicht weiter: V ist eigentümer eines baugrundstücks, welches er an A in notarieller form verkauft. A wird nach der Auflassung als Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Anschliessend räumt A ...
  • Bild Ohrfeige, Beleidigungen und Handy wegnehmen (06.06.2010, 18:18)
    Also angenommen Person A (17) steht an der Bushaltestelle. (nicht alleine ist aber egal) Person B (mind 18 eher viel älter) kommt mit mehreren Personen die aber auch nichts damit zutun haben.(ausser dass sich B vor Ihnen profilieren will) Person A und B kennen sich ehr flüchtig , Person B hat sich ...
  • Bild Massnahmen bei Mietnomaden (12.01.2010, 19:13)
    Hallo, wie kann man sich im Nachhinein bei Mietnomaden verhalten, bei Sachbeschädigungen, wenn diese nicht durch die Kaution abgedeckt sind, und bei Betrug? Betrüger nenne ich einen Mieter, der einen Vertrag unterschreibt und nie Miete zahlt, dann noch die Wohnung renovierungsbedürftig hinterlässt. Sachbeschädigung nenne ich das Hinterlassen einer zuvor gemieteten Wohnung voller Müll und Sondermüll ...
  • Bild Schaffen von rechtsfreiem Raum in Online-Rollenspielen legal ? (09.02.2012, 14:38)
    Hallo, ein folgender fiktiver Fall beschäftigt mich : Ein MMORPG-Anbieter erlaubt ausdrücklich in seinen AGBs und auf der Homepage Betrug zwischen den Spielern. Dabei wirbt er gleichzeitig mit für den Erwerb von Spielwährung mit realem Geld. Wenn nun jemand sich die Spielwährung kauft und aufgrund seiner Unerfahrenheit Opfer eines Betrugs ...
  • Bild Paar Fragen Betreff Vollstreckungsgesetze, bzw. e.V. (15.11.2008, 02:39)
    Hi, Ich suche keine Ratschläge, möchte nur wissen, wie das Verhältnis zw. Gläubiger/Schuldner/Gerichtsvollzieher gesetzlich geregelt ist. a) Darf ein Gerichtsvollzieher die Angaben des Schuldners auf Wahrheitsgehalt überprüfen? Beispiel, der Schuldner würde sagen, er hätte jetzt im Moment meinetwegen -200 Euro auf dem Konto. Kann der Gerichtsvollzieher sagen, "holen Sie Kontoauszüge"? b) Kann der ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 12 U 147/05 (29.09.2009)
    Zu den Voraussetzungen der haftungsbegründenden Kausalität zwischen einem von einem Wirtschaftsprüfer fehlerhaft erteilten Testats eines Jahresabschlusses einer Aktiengesellschaft und der Kaufentscheidung eines Anlegers...
  • Bild OLG-STUTTGART, 6 U 126/09 (06.10.2009)
    1. Eine Bank als Anlageberaterin hat ihren Kunden gegenüber auch außerhalb des Bereiches des WpHG, also insb. bei Beratung über geschlossene Fonds, mitzuteilen, dass und in welcher Höhe sie von Dritten für den Absatz des empfohlenen Produktes Vergütungen (Rückvergütungen, Kick back) erhält (wie BGH Beschluss vom 20.1.2009 - XI ZR 510/07). 2. Kam die Bank di...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 5 K 424/98 (05.09.2002)
    Keine Lieferung eines halbfertigen Bauwerks, wenn ein Konkursverwalter zwar die Vertragserfüllung ablehnt, aber aufgrund eines gleichzeitigen Angebots zur Fortsetzung des Baus auf dieser neuen Rechtsgrundlage die Bauarbeiten fortführt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...
  • BildSchild „Eltern haften für ihre Kinder“ – ein Rechtsirrtum?
    Ob an Baustellen, auf Spielplätzen oder anderen öffentlichen Orten: überall trifft man auf Schilder, die darauf hinweisen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Würde man ihnen Glauben schenken, würde dies bedeuten, dass sämtliche Schäden, die minderjährige Kinder verursachen, die Eltern haftbar gemacht werden können. Ist das wirklich so? ...
  • BildDer Ehefrau ein Auto schenken – wann wird die Glückliche Eigentümerin?
    Genügt es, wenn dem Beschenkten die Autoschlüssel übergeben werden oder wird man erst neuer Eigentümer wenn man die Fahrzeugpapiere erhält bzw. hierin eingetragen wird? Grundsätzlich existiert in Deutschland bei Verträgen die sogenannte Formfreiheit. Es bedarf weder eines unterschriebenen Schriftstücks für die Gültigkeit eines Kaufvertrags noch sind ...
  • BildAb welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
    Der Trend, dass Jugendliche rauchen, geht immer mehr zurück: heute greift Statistiken zu Folge nur noch die Hälfte der unter Achtzehnjährigen zur Zigarette, die dies noch vor 10 Jahren getan hatten. Doch trotz der rückläufigen Zahlen sind es immer noch viele Jugendliche, die mit dem Rauchen anfangen. Dabei ...
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.