Rechtsanwalt für Zivilrecht in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Steven Berger mit Anwaltskanzlei in Rostock berät Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht

Beginenberg 2
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 29066637
Telefax: 0322 24258498

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Zivilrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Geißer mit Anwaltskanzlei in Rostock
Büschel & Geißer
Margaretenstr. 6 / Eingang Niklotstr.
18057 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4583540
Telefax: 0381 4583541

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Kramp mit Anwaltsbüro in Rostock hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Schwerpunkt Zivilrecht
Kramp, Selling & Partner Rechtsanwälte
Neuer Markt 12
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 242350
Telefax: 0381 2423522

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulf Hölter immer gern in Rostock
Ulf Hölter
Parkstraße 3
18119 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 8775730
Telefax: 0381 8775732

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mark Brozat in Rostock hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Zivilrecht
Brozat Rüsch Matheja
John-Brinckman-Straße 7
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4906666
Telefax: 0381 4906565

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kuhlemann berät zum Zivilrecht kompetent in Rostock
Kuhlemann
Herderstraße 15
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4900533
Telefax: 0381 4900535

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Zivilrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sabine Pott mit Büro in Rostock
Pott
Rosa-Luxemburg-Straße 4
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 44438060
Telefax: 0381 44438069

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Marko Grunert mit Kanzleisitz in Rostock
Hoinkis & Partner
Grubenstraße 1
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 497410
Telefax: 0381 4974190

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Theodor Zollmann persönlich in Rostock
Konas-Illmer-Zollmann-Frevert
Lange Straße 1a
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4908130
Telefax: 0381 4908131

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Zivilrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Reiner Linck mit Büro in Rostock
Linck & Risch
Paulstraße 44
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 242980
Telefax: 0381 4922305

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Großkopf bietet Rechtsberatung zum Zivilrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Rostock
Dr. Großkopf Kuntz Tertel
Am Kirchenplatz 2
18119 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 51258
Telefax: 0381 5106718

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maren Reifschläger mit Kanzleisitz in Rostock vertritt Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Zivilrecht
Reifschläger
Humboldstraße 5
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4590925
Telefax: 0381 4590926

Zum Profil
Rechtsberatung im Zivilrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Manfred Biemann mit Kanzleisitz in Rostock
Biemann - Krafczik - Herschke
August-Bebel-Straße 11
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 491080
Telefax: 0381 4910810

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Volker Pönisch jederzeit im Ort Rostock
Pönisch
Warnowallee 23
18107 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 453093
Telefax: 0381 455064

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Rüsch mit Niederlassung in Rostock vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Schwerpunkt Zivilrecht
Brozat Rüsch Matheja
John-Brinckman-Straße 7
18055 Rostock
Deutschland

Telefon: 0381 4906666
Telefax: 0381 4906565

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Effektive Konfliktbewältigung via Mediation (01.06.2012, 14:10)
    Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte MediationAm Samstag, den 16. Juni lädt die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung zum Fernstudium Mediation – integrierte Mediation ein. Studiengangsleiter Arthur Trossen stellt das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot anschaulich vor und beantwortet individuelle Fragen. Alle Interessenten sind um 13:00 Uhr an ...
  • Bild Keine Rückabwicklung eines Toilettenhäuschenkaufs (08.08.2008, 12:10)
    Wer schon einmal ein Toilettenhäuschen aufgesucht hat, kennt das: Man verlässt es zwar „erleichtert“, aber meist doch nicht mit den angenehmsten Gefühlen; man ist froh, wieder draußen zu sein. Eine ähnliche Erfahrung mit einem Toilettenhäuschen musste jetzt auch ein Sammler alten Spielzeugs vor Gericht machen: Bei einer E-Bay-Auktion hatte er ...
  • Bild Jochen Marly: Praxishandbuch Softwarerecht (12.10.2009, 15:56)
    Im C.H. Beck Verlag ist vor kurzem die 5. Auflage des „Praxishandbuchs Softwarerecht“ erschienen. Dieses Handbuch soll vor allem dem Rechtsschutz und der Vertragsgestaltung dienen. Es richtet sich deshalb vornehmlich an Praktiker wie Rechtsanwälte und Justitiare, aber auch an Steuerberater und Sachverständige sowie Unternehmen, Behörden und Verbände. Alles in Allem ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Unterhaltsklage - wie läuft so etwas ab? (14.03.2011, 12:05)
    Kann mir bitte jemand sagen wie genau eine Unterhaltsklage läuft und was für Möglichkeiten das Gericht hat, wenn der Unterhaltspflichtige HartzIV Empfänger ist? Würde mich über Antwort sehr freuen! :)
  • Bild BGB AT (20.10.2012, 15:38)
    Hallo zusammen,sitze gerade an meiner BGB AT Hausarbeit und hänge gerade an einer Frage. Hier in Kurzfassung der Sachverhalt:M ist minderjährig, als er ohne Einwilligung seiner Eltern Schuhe kauft. Diese müssen erst bestellt werden, M bezahlt auch noch nicht. Nach einem halben Jahr kommt ein Brief von F adressiert an ...
  • Bild Brauche rat im Falle von Verleumdung (06.03.2010, 13:43)
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe ich mache alles richtig. Ich habe folgendes Problem..... Mal angenommen ein nachbar beschuldigt jemanden der beleidigung und der verleumnung, dem ist aber nicht so. Und dieser beschuldigte bekommt post vn einem anwalt in dem einige beschuldigungen stehen die nicht geschehen sind und der anwalt ...
  • Bild Schadenersatz nach vorsätzlicher Sachbeschädigung (30.07.2013, 14:12)
    Mal angenommen: Person A gibt für 3 weitere Personen B, C & D eine Grillparty bei sich zuhause. Die Party ansich lief ruhig ab, jedoch fingen die Probleme morgens um ca halb sechs an. Person B ist total betrunken, so sehr, dass er erstmal 1,5 Stunden auf der Toilette sitzt und ...
  • Bild Verkaufe Jura Intensiv Repetitoriums Unterlagen 1. Examen komplett 2010 (02.03.2012, 10:21)
    Hallo zusammen, wenn einer noch zur Examensvorbereritung Jura Intensiv Unterlagen (Strafrecht, Zivilrecht und Ö-Recht einzeln) sucht, ich verkaufe meine gerade bei ebay (Ö-Recht zugeschnitten auf Thüringen). Sie sind aus dem Jahr 2010. Einfach mal nach Jura Intensiv dort suchen. Angebotsende ist der 11.03. gegen 21:30 Uhr.

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BFH, III R 31/09 (27.09.2012)
    Die Zulagenberechtigung für nachträgliche Herstellungsarbeiten gemäß § 3 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 InvZulG 1999 setzt nicht voraus, dass der Investor zivilrechtlicher oder wirtschaftlicher Eigentümer des Gebäudes ist. Erforderlich und genügend ist vielmehr, dass der Betreffende die Sanierung als Bauherr auf eigene Rechnung und Gefahr durchführt. Dies ist der Fall,...
  • Bild OLG-STUTTGART, 14 U 9/12 (14.11.2012)
    Zur Nachfolge eines als Kind angenommenen volljährigen Enkels bei einer auf Kinder beschränkten qualifizierten Nachfolgeklausel in einer Personenhandelsgesellschaft....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 2 S 1314/10 (25.11.2010)
    Eine Erschließungsanlage ist nach allgemeiner Auffassung erst dann endgültig hergestellt, wenn u.a. der entstandene Aufwand feststellbar ist, also regelmäßig mit dem Eingang der letzten Unternehmerrechnung. Dies gilt auch dann, wenn sich der Eingang der letzten Unternehmerrechnung verzögert. Dabei ist es unerheblich, ob die Gemeinde alles Zumutbare veranlass...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFinderlohn: so berechnen Sie die Höhe!
    Der Finderlohn ist die Belohnung des ehrlichen Finders einer vermeintlich herrenlosen Sache, die dem rechtmäßigen Eigentümer wieder zurückgegeben wird. Der Finderlohn wird allerdings oftmals für den Finder als unangemessen gering bewertet. Liegt die Höhe des Finderlohns jedoch tatsächlich im Ermessen des sog. Verlierers, also der Person, die die ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildWeiberfastnacht: darf man die Krawatte abschneiden?
    Es ist wieder soweit: Weiberfastnacht, auch bekannt unter den Begriffen Weiberfasching, Altweiberfastnacht bzw. Altweiberfasching oder einfach Altweiber. In Köln kennt man den Tag auch als Wieverfastelovend, in Koblenz als Schwerdonnerstag, in Aachen als Fettdonnerstag und im Schwäbischen als Weiberfaasnet. Es ist der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval und ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...
  • BildDas Auto, der Deutschen lieb­stes Kind – wer wird Eigen­tümer nach Auflö­sung der Ehe bzw. Auflö­sung der nicht ehe­lichen Lebens­ge­mein­schaft?
    Unbe­strit­ten ist das Auto der Deutschen lieb­stes Kind – gerne wird es für jede Wegstrecke genutzt, sei sie noch so kurz, das Wet­ter noch so schön oder die Bus-/Bahnverbindung noch so gut. Das Auto wird am Woch­enende spazieren gefahren, gesaugt, geputzt oder aber steht ein­fach nur als Sta­tussym­bol gut ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.