Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtRostock 

Rechtsanwalt in Rostock: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jan Daub   John-Brinckman-Straße 9, 18055 Rostock
Ernestus, Daub & Coll. Rechtsanwälte

Telefon: 0381 455185


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Diana Schumacher   Warnowufer 59, 18057 Rostock
Förster * Kraft Rechtsanwaltsgesellschaft

Telefon: 0381 49653


Foto
Peter Stückmann   Rosa-Luxemburg-Straße 25/26, 18055 Rostock
Stückmann

Telefon: 0381/24 24 350


Foto
Udo Freudenberg   Humboldtstraße 6, 18055 Rostock
Appel & Freudenberg

Telefon: 0381/20 79 10


Foto
Marion Janke   Kröpeliner Straße 20 a, 18055 Rostock
Janke

Telefon: 0381/877 410 310



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Werbebeschränkungen für Lotterien konkretisiert (20.12.2010, 16:34)
Lottogesellschaften ist es nicht generell verboten, hohe Gewinne bei Jackpotausspielungen anzukündigen. Das hat der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs entschieden. Der beklagte ...

BGH: Irreführende Gestaltung von Kontoauszügen (17.01.2007, 18:32)
Der u. a. für Marken- und Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte auf Klage des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen darüber zu entscheiden, ob ein Wettbewerbsverstoß vorliegt, wenn eine ...

Keine Werbung mit durchgestrichenen Preisen bei Eröffnungsangebot (21.03.2011, 09:28)
Der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshof hat am 17.03.2011 entschieden, dass eine Werbung mit hervorgehobenen Einführungspreisen, denen höhere durchgestrichene Preise gegenübergestellt ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

Bearbeiten von Markenware (10.01.2014, 18:58)
Hallo, mal angenommen, ein kleines Unternehmen spezialisiert sich darauf, Produkte anderer Unternehmen zu verändern. Allerdinsg werden diese Produkte nicht eingekauft, verändert und dann wieder verkkauft, sondern es wird nur ...

Beratungskosten eines Anwalts (07.06.2011, 20:39)
Angenommen man hat ein etwas komplizierteres jusritisches Problem und möchte von einem Anwalt beraten werden. Wie wählt man dann den passenden aus ? Mal angenommen man googled ein paar Möglickeiten und telefoniert mit einem ...

Referenzliste. Welche Kundendaten darf ich nutzen? (19.01.2006, 08:56)
Referenzliste. Welche Kundendaten darf ich nutzen? Datenschutzprofis sind gefragt : Person X ist gerade dabei eine Kundenreferenzliste zu erstellen und es stellen sich Ihm viele Fragen: Darf Person X einen Kunden einfach ...

Verkauf unter Herstellungskosten: Anti-Dumping-Gesetz (23.10.2013, 12:01)
Ich habe eine Frage zum Verständnis der Anti-Dumping-Gesetze: Nehmen wir an, ein Zulieferer eines Automobilherstellers ("OEM") im Inland schließt einen Vertrag mit dem OEM über die Belieferung mit einem Serienteil. Der ...

Wettbewerbsvorteil durch Förderung/Spenden? (23.04.2006, 10:09)
Würde eine gemeinnützige Stiftung hilfsbedürftige Bewohner eines Pflegeheimes mit einem Zuschuss zu den Heimkosten unterstützen, wäre das ein Verstoss gegen das Wettbewerbsrecht ? (Vorteil gegenüber anderen Heimen in der ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

27 L 1147/08 (26.05.2009)
Zur Bekanntgabe von Verwaltungsakten an Adressaten im Ausland (hier Malta). Das im Völkerrecht anerkannte und im Kartell- und Wettbewerbsrecht verwurzelte Wirkungsprinzip kann ein Anknüpfungspunkt für eine Regelung einer Landesbehörde durch Verwaltungsakt gegenüber einem Adressaten mit Sitz im Ausland sein. Die zuständige Behörde des Landes Nordrhein-Westf...

1 U 484/06 - 151 (06.12.2006)
Zur Frage, unter welchen Voraussetzungen der Betrieb einer Apotheke durch eine EU-ausländische Kapitalgesellschaft wettbewerbsrechtlich zu beanstanden ist, wenn die Betriebserlaubnis unter Verstoß gegen das Fremdbesitzverbot (§ 2 Abs. 1; § 8 ApoG) erteilt wurde....

2 U 21/09 (20.08.2009)
Ein überwiegender, jedenfalls aber wettbewerbsrechtlich nicht zu vernachlässigender Teil des maßgeblichen Verkehrs wird bei einem Internetshop, der die Aussage "Ihre 24 h Internet Tierapotheke" enthält, annehmen, es mit einer zugelassenen Apotheke zu tun zu haben, die Arzneimittel für den Veterinärbereich vertreiben dürfe. Eine solche Werbung ist d...

Rechtsanwalt in Rostock: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum