Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtRostock 

Rechtsanwalt in Rostock: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Diana Schumacher   Warnowufer 59, 18057 Rostock
Förster * Kraft Rechtsanwaltsgesellschaft

Telefon: 0381 49653


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jan Daub   John-Brinckman-Straße 9, 18055 Rostock
Ernestus, Daub & Coll. Rechtsanwälte

Telefon: 0381 455185


Foto
Marion Janke   Kröpeliner Straße 20 a, 18055 Rostock
Janke

Telefon: 0381/877 410 310


Foto
Peter Stückmann   Rosa-Luxemburg-Straße 25/26, 18055 Rostock
Stückmann

Telefon: 0381/24 24 350


Foto
Udo Freudenberg   Humboldtstraße 6, 18055 Rostock
Appel & Freudenberg

Telefon: 0381/20 79 10



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Werbung "Nur heute ohne 19 % Mehrwertsteuer" zulässig (06.04.2010, 14:12)
Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Werbung mit der Angabe "Nur heute Haushaltsgroßgeräte ohne 19% Mehrwertsteuer" Verbraucher auch dann nicht ...

Morrison & Foerster eröffnet Büro in Deutschland (24.09.2013, 15:11)
NEW YORK (24. September 2013) Morrison & Foerster hat heute angekündigt, dass sich die Berliner Partner von Hogan Lovells ihrer Sozietät anschließen. Durch den Zusammenschluss mit diesem am deutschen Markt weithin anerkannten ...

Anzeigen Prostituierter in Zeitungen wettbewerbsrechtlich nicht generell unzulässig (13.07.2006, 19:34)
Der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit von Kontaktanzeigen Prostituierter in Zeitungen zu entscheiden. Die Kläger, die eine Bar ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

AGB wiederholen Gesetzestext. Problem bzgl. Wettbewerbsrecht? (17.03.2008, 16:53)
Hallo, was wäre, wenn bei Vertragssschluss zwischen einem Verbraucher und einem Unternehmer die AGB nicht vorlagen, wobei letzterer Verwender der AGB ist, diese jedoch lediglich die Bestimmungen des, sagen wir mal, §415 II ...

Markenparodie verboten? (03.09.2007, 15:00)
Wie weit darf ein Wettbewerber eigentlich gehen, will er eine Bildmarke oder ein nicht eingetragenes aber häufig verwendetes Zeichen (Verkehrsgeltung) einer anderen Fa. abgewandelt darstellen? Imaginäres Bsp.: "Dove" bildet ...

Schlüsseldienst, BGB (27.09.2012, 19:46)
Eine Person A (Privatperson) beauftragt einen Schlüsseldienst B telefonisch unter folgenden Bedingungen:- Der für den Schlüsseldienst B tätige Monteur C ruft 10 Minuten vor seiner Ankunft bei Person A auf dessen Handy an, ...

900 EUR Rechnung -> 25000 EUR Streitwert? (25.03.2012, 18:24)
Hallo Forum, hier (und auf anderen Sites) gibt es einige Artikel zum Thema Gegenstandswert/Streitwert. Leider geht aus keinen hervor, wieso ein gegnerischer Anwalt ein Honorar von knapp 900 EUR beansprucht, obwohl der ...

Vertragliches Wettbewerbsverbot zwischen Unternehmen (13.12.2010, 16:33)
Hallo zusammen, nehmen wir folgenden Sachverhalt an: Unternehmen A ist eine GmbH Unternehmen B ist ein Einzelunternehmen Diese beiden Unternehmen haben vertraglich ein Wettbewerbsverbot festgehalten, wo es um die ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

VI-3 Kart 4/09 (V) (17.02.2010)
§ 21a, § 22 EnWG; § 4 Abs. 4 S. 1 Nr. 2, § 11 Abs. 2, § 32 Abs. 1 Nr. 4 ARegV; § 10 StromNZV 1. Die mit der formellen Festlegung des § 32 Abs. 1 Nr. 4 ARegV verbundene Feststellung einer wirksamen Verfahrensregulierung führt dazu, dass die Kosten für die Beschaffung der Verlustenergie - als dauerhaft nicht beeinflussbar gelten - und entsprechend § 21a Abs. ...

17 O 565/05 (29.11.2005)
1. Bei den Regelungen über das berufliche Verhalten in den von den Landesärztekammern erlassenen Berufsordnungen handelt es sich um Marktverhaltensregelungen i. S. v. § 4 Nr. 11 UWG. Dies gilt auch für § 31 der Berufsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg.2. § 31 der Berufsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg (entspricht § 31 MBO) verbiet...

5 W 198/10 (31.08.2010)
1. Wenn sich ein Rechtsanwalt in einem Rundschreiben gezielt an die Gesellschafter einer bestimmten Fondsgesellschaft wendet und dabei für das Ziel einer gemeinsamen Rechtsverfolgung gegenüber beratenden Banken und Initiatoren ausdrücklich (unter Hinweis auf eine am Jahresende drohende Verjährung von Ansprüchen und seine Honorarvorstellungen) wirbt, bewegt ...

Rechtsanwalt in Rostock: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum