Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtRostock 

Rechtsanwalt in Rostock: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Diana Schumacher   Warnowufer 59, 18057 Rostock
Förster * Kraft Rechtsanwaltsgesellschaft

Telefon: 0381 49653


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jan Daub   John-Brinckman-Straße 9, 18055 Rostock
Ernestus, Daub & Coll. Rechtsanwälte

Telefon: 0381 455185


Foto
Udo Freudenberg   Humboldtstraße 6, 18055 Rostock
Appel & Freudenberg

Telefon: 0381/20 79 10



Foto
Peter Stückmann   Rosa-Luxemburg-Straße 25/26, 18055 Rostock
Stückmann

Telefon: 0381/24 24 350


Foto
Marion Janke   Kröpeliner Straße 20 a, 18055 Rostock
Janke

Telefon: 0381/877 410 310



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Professorenschaft weiter verstärkt (08.09.2009, 16:00)
Zum Beginn des Wintersemesters begrüßt die Fachhochschule Osnabrück 20 neue Professoren.Allein im Laufe der letzten drei Semester ist die Professorenschaft der Fachhochschule Osnabrück damit auf 48 weitere Wissenschaftler ...

Gratis Beigabe einer Sonnenbrille zu einer Jugendzeitschrift nicht wettbewerbswidrig (24.09.2005, 10:05)
Der für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die Abgabe einer Zeitschrift, die sich an einen jugendlichen Leserkreis richtet, zusammen mit einer Sonnenbrille nicht ...

Die UWG-Novelle: Verbraucherschutz durch Rechtsvereinheitlichung (22.05.2008, 09:57)
Das Bundeskabinett hat am 21.05.2008 einen Entwurf zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) beschlossen. Das Gesetz gibt den Verbraucherinnen und Verbraucher mehr Rechtssicherheit, u.a. wird es eine ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

AGB's Vertragsbestandteil? (03.06.2012, 20:52)
Ein Unternehmen ist auf Ebay tätig und verkauft dort seine Ware. In den entsprechenden Angeboten gibt es die Möglichkeit AGB's und WRB zu hinterlegen, wovon das Unternehmen auch Gebrauch macht, wobei das Feld AGB lediglich ...

Meta-Suche: Urheberrecht, Datenbankschutz, Markenschutz (09.06.2011, 10:03)
Hallo zusammen,nehmen wir mal an ein junger Wilder möchte eine Metasuche für beispielsweise Produkte oder Wohnungen entwickeln.Also würde ein Nutzer dieser fiktiven Suche beispielsweise "Bürgerliches Gesetzbuch" eingeben, und ...

.de/.eu Endung => deutsches/eurpäisches Recht anwwendbar? (02.10.2010, 15:43)
Geehrte Leser, im Voraus bedanke ich mich für Eure Posts. Weiß jemand von welchen Umständen es abhängt welches Recht (europäisches/deutsches) anwendbar ist und daher vor allem bei der Gestaltung der AGBs berücksichtgt ...

urheber- und nutzungsrechte an webseiten (13.08.2009, 00:34)
Hallo, liebe Forengemeinde! Mal angenommen, Person A betreibe eine Agentur, zu deren Aufgabenbereich auch die Erstellung von Internetseiten gehöre. In der Gründungsphase dieser Agentur habe A für Person B eine Firmenhomepage ...

Forderung von Gutscheinerlösen (05.04.2012, 12:35)
Hallo, ich hoffe, dies ist der richtige Thread... oder gehört es eher in Wettbewerbsrecht ?.. Angenommen, man löst bei einem Onlineshop Gutscheine ein, die im Internet gefunden wurden. Die Gutscheine bekommt man eigentlich ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

6 U 140/92 (26.02.1993)
1. Eine unzulässige vergleichende Werbung setzt nicht notwendig die namentliche Benennung der Konkurrenzpräparate voraus; bei Arzneimitteln kann die Angabe der Wirkstoffe ausreichen, wenn sie einen hinreichend klaren Bezug auf das betreffende Präparat bedeutet. Davon ist auszugehen, wenn der Wirkstoff der Ã?rzteschaft aufgrund umfangreicher fachwissenschaftl...

6 W 7/05 (18.02.2005)
1. Ein "kerngleicher" Verstoß gegen eine Verbotsverfügung kann nicht mit semantischen Spitzfindigkeiten in Frage gestellt werden, die eher darauf abzielen, die Grenzen des verbotenen Verhaltens auszutesten als den "Kerngehalt" der einstweiligen Verfügung zu befolgen. 2. Wird es verboten, ein bestimmtes Verhalten "vorzunehmen oder vornehmen zu lassen", hat d...

6 U 171/94 (12.04.1995)
Beseitigungsverlangen bei wettbewerbswidriger Akquisition UWG §§ 1, 3, 13 Abs. 2 Verstößt ein Unternehmen bei der Akquisition von Kunden für ein von ihm herausgegebenes Nachschlagewerk (hier: Handelsinformationsdatei) dadurch gegen wettbewerbsrechtliche Vorschriften, daß es rechnungsmäßig aufgemachte Angebote versendet, läßt sich aus einem solchen Wettbewerb...

Rechtsanwalt in Rostock: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum