Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtRostock 

Rechtsanwalt in Rostock: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rostock: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Foto
Norbert Kelling   Rosa-Luxemburg-Str. 14, 18055 Rostock
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0381 2019073


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Mathias Drewelow   Am Kabutzenhof 22, 18057 Rostock
Drewelow & Ziegler Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0381 25296970


Foto
Kirstin Gau   Neuer Markt 12, 18055 Rostock
Rode, Schulz & Partner Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Versicherungsrecht


Foto
Sven Zimmermann-Rieck   Am Vögenteich 26, 18055 Rostock
Zimmermann-Rieck
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0381/458 33 14


Foto
Michel Schah Sedi   Stephanstraße 8, 18055 Rostock
Schah Sedi & Schah Sedi
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 0381/37 56 80 10


Foto
Dr. Marko Grunert   Grubenstraße 1, 18055 Rostock
Hoinkis & Partner
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0381/49 74 10


Foto
Mark Brozat   John-Brinckman-Straße 7, 18055 Rostock
Brozat Rüsch Matheja
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 0381/49 06 666



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Versicherungsrecht

Anspruch auf Nachzahlung verjährt in fünf Jahren (26.07.2010, 14:19)
Berlin (DAV). Wer seine Lebensversicherung früher zurück gibt, musste in der Vergangenheit immer hohe Abschläge beim ausgezahlten Rückkaufswert in Kauf nehmen. In früheren Entscheidungen hatte der Bundesgerichtshof (BGH) ...

BGH: Bank- und Versicherungskunden steht Milliarden-Rückabwicklung zu (12.01.2010, 10:02)
Unbefristetes Widerrufsrecht für Bankdarlehen mit Restschuldversicherung teilt die Kanzlei RA Kanzlei Dr. Johannes Fiala mit* Wegen hoher Provisionen verkaufen Banken gerne zu Darlehen gleich eine Restschuldversicherung mit. ...

Düsseldorf Law School: "Tag der offenen Tür" am 10. April (31.03.2008, 13:00)
Am 10. April findet ab 18.00 Uhr im Juridicum der Juristischen Fakultät auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ein "Tag der offenen Tür" für Bewerber und Interessierte an den drei etablierten ...

Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

Abdingbare, halbzwingende und zwingende Vorschriften (20.07.2012, 13:51)
Hallo Community,nicht Alles was in Gesetzen steht ist ja verbindlich festgelegt. Im Versicherungsrecht (VVG) unterscheidet man z.B. zwingende Vorschriften, von denen gar nicht abgewichen darf auf vertraglicher Ebene, ...

Transportschaden/Beweislast (02.02.2008, 10:23)
Hallo, folgender Fall: Ware kommt von einem ausländischen Lieferanten (Firma in EU-Land) beim deutschen Empfänger (Gewerbebetrieb) an. Äußerlich keine Beschädigung an der Verpackung sichtbar. Empfang wird mit Zeugen trotzdem ...

Was soll man da machen? (16.02.2009, 12:31)
Hallo, mal angenommen es gibt ein Ehepaar und einen Sohn. Vater stirbt vor 8 Jahren,Sohn erbt Pflichtteil und verzichtet auf Geld der Lebensversicherung,da er nach dem Tod der Mutter alles erben soll.Plichteil vom Elternhaus ...

haftpflichtschaden??? (01.11.2010, 16:08)
hallo, folgender sachverhalt ist passiert: person a verkauft diverse artikel an person b. es wird ratenzahlung vereinbart. person a zahlt keine raten und fordert person b 2 monate später auf, die gegenstände wieder zurück ...

Zivilprozess Schmerzensgeld (07.02.2007, 17:24)
So ich möchte gerne folgenden fiktiven fall diskutieren. A wird von B abends auf der straße angegriffen und zusammengeschlagen. B hat noch zwei helfer C und D die aber A keine gravierenden verletzungen zufügen. B fügt aber A ...

Urteile zu Versicherungsrecht

S 24 R 8304/09 (02.09.2010)
1. Entscheidend für die Frage eines fortbestehenden Rehabilitationsbedarfs nach Abschluss einer stationären Rehabilitationsmaßnahme ist nicht, ob die Rehabilitationseinrichtungsärzte die stufenweise Wiedereingliederung empfehlen oder gar selbst einleiten. Eine solches "Empfehlungs- bzw. Einleitungsmonopol" findet im Gesetz keine Stütze. Maßgeblich ...

B 3 KS 3/08 R (01.10.2009)
1. Ein Unterricht stellt "Lehre von Kunst" im Sinne des Künstlersozialversicherungsrechts dar, wenn den Teilnehmern vorrangig Fähigkeiten und Fertigkeiten zur eigenständigen aktiven Ausübung künstlerischer Betätigungen vermittelt werden. Ein Unterricht mit künstlerischen Elementen gehört nicht zu den vom KSVG erfassten Lehrtätigkeiten, wenn er in e...

L 4 KR 157/04 (05.12.2005)
1. Der krankenversicherungsrechtliche Anspruch auf häusliche Krankenpflege in Form der Behandlungssicherungspflege besteht grundsätzlich neben dem Anspruch auf Leistungen bei häuslicher Pflege aus der sozialen Pflegeversicherung (Anschluss an BSG, Urteil vom 17. 3. 2005 - B 3 KR 8/04 R).2. Der krankenversicherungsrechtliche Anspruch auf häusliche Krankenpfle...

Rechtsanwalt in Rostock: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum