Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Rode in Rostock berät Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
Rode, Schulz & Partner Rechtsanwälte
Neuer Markt 12
18055 Rostock
Deutschland

Telefax: 0381 49144444

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild SAP Vice President Leo Schneider zu Gast im WI-Forum an der Rheinischen Fachhochschule Köln (22.10.2013, 11:10)
    Im WI-Forum – eine Plattform für den Dialog zwischen Hochschule und Unternehmen zu aktuellen Themen der Wirtschaftsinformatik – erläuterte am 24. September 2013 Leo Schneider, Vice President Retail Product Management bei der SAP AG, seine Sichtweise auf die IT-Herausforderung während der seit fünf Jahren andauernden Wirtschaftskrise. Die zentrale ...
  • Bild Stromsteuervergünstigung gilt nicht für Subunternehmen (26.11.2013, 10:50)
    München (jur). Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hat die umstrittenen Stromsteuer-Vergünstigungen für Unternehmen zumindest etwas begrenzt. Nach einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 25. September 2013 gilt die Vergünstigung nicht für Subunternehmen, auch wenn diese auf dem Gelände des begünstigten Unternehmens tätig sind (Az.: VII RV 64/11). Laut Stromsteuergesetz müssen Unternehmen des ...
  • Bild Dr. Andreas Sennheiser verstärkt ab Januar IPH-Beirat (27.12.2013, 11:10)
    Dr. Andreas Sennheiser ist in den Beirat des Instituts für Integrierte Produktion Hannover (IPH) berufen worden. Der CEO der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG gehört dem Gremium ab 1. Januar 2014 an.„Wir freuen uns sehr, dass Dr. Sennheiser das Amt annimmt“, sagt IPH-Geschäftsführer Dr. Georg Ullmann. „Schließlich sind wir ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Kaution + selbstschuldnerische Bürgschaft der Mutter (27.10.2005, 17:40)
    Hallo, liebe Forenmitglieder, habe eine Frage zu folgendem Sachverhalt: Angenommen, ein Student möchte eine Wohnung mieten. Der Vermieter verlangt jedoch neben einer Kaution über die dreifache Kaltmiete eine formlose Bürgschaft durch die Eltern des Studenten. Der Student legt diese formlose Bürgschaft + Kaution bei Vertragsunterzeichnung vor. Bei der Wohnungsübergabe verlangt der Vermieter jedoch ...
  • Bild Studentin braucht Hilfe dringend!!! (02.03.2010, 11:59)
    Im asiatischen Staat X herrschen zurzeit „kriegsähnliche Zustände“. Dort sind seit mehreren Jahren im Rahmen einer NATO-Mission Bundeswehrverbände stationiert. Auf einer Konferenz im November 2009, an der die Regierungschefs der an der Mission beteiligten Staaten teilnehmen, wird über die weitere Strategie beraten. Da in den vergangenen Monaten bereits mehrere zivile ...
  • Bild privater Parkplatzbetreiber /Landgericht ? (28.12.2012, 18:55)
    Hallo Forum, zur Problematik privater Parkplatzbetreiber/Halterhaftung findet man im Internet gefühlte fünf Fantastilliarden Beiträge. Die Problematik ist hinreichend diskutiert und es finden sich auch zahlreiche Urteile von Amtsgerichten hierzu. So ca. im Verhältnis 80:20 verneinen Amtsgerichte die Halterhaftung. Es gibt auch ein veröffentlichtes Berufungsrteil des LG Rostock zu dem Thema. Meine Frage: Wie kann denn ein ...
  • Bild Mietvertrag durch falsche Unterschrift ungültig? (25.01.2014, 20:18)
    Also,mal angenommener Mietvertrag wird von Vermieter Paar unterschrieben,nach zehn Jahren fällt den Mietern A und B auf das der Vorname einer der beiden nur ein zusammengewürfelter Name aus zwei Namen ist z.B.Johanna-Lore echter Name/Hannelore Spitzname. Hebt dieser zusammengewürfelte Name den Vertrag auf?Er ist ja immerhin nicht der offizielle im Personalausweiss stehende ...
  • Bild Ausland "zumutbar" für Deutsche?? (10.11.2007, 13:40)
    Hallo zusammen, hier wieder eine neue knifflige Frage von mir: Angenommen ein Deutscher hat in einem nichteuropäischen Ausland gelebt, mit dem guten Gedanken seinem Lebenslauf somit einen Boost zu verpassen. Das Ganze sagen wir mal 18 Monate. Er beherrscht die dortige Sprache ein wenig und hat auch teilweise gearbeitet (vorwiegend jedoch für ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.