Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteStrafrechtRostock 

Rechtsanwalt in Rostock: Strafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rostock: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2

Logo
adjuris - Rechtsanwälte & Steuerberater   Augustenstrasse 21, 18055 Rostock Überörtliche Sozietät
Ihr Recht ist unser Anliegen!
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381 - 37 58 700


Foto
Gunnar Engel   Goerdeler Str. 53 , 18069 Rostock
Kanzlei Engel
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0381 800 8160


Foto
Swen Büschel   Margaretenstr. 6 / Eingang Niklotstr. , 18057 Rostock
Anwaltskanzlei Büschel & Geißer
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381/4583540



Foto
Matthias Geißer   Margaretenstr. 6 / Eingang Niklotstr. , 18057 Rostock
Büschel & Geißer
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381/4583540


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Hartmut Stoll   August-Bebel-Straße 4, 18055 Rostock
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381 4903363


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Regina Gillmann   Augustenstraße 116, 18055 Rostock
Regina Gillmann und Dr. Margit Nitzsche Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381 4930320


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Joachim Erdmann   Doberaner Straße 10-12, 18057 Rostock
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381 2037636


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Volker Jordan   Friedhofsweg 44a, 18057 Rostock
 
Fachanwalt für Strafrecht
Schwerpunkt: Strafrecht

Telefon: 0381 3777888


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christiane Tietz   Tschaikowskistraße 42, 18069 Rostock
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381 2428713


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Just Georg Ilgner   Strandstraße 85, 18055 Rostock
 
Schwerpunkt: Strafrecht
Telefon: 0381 4900997



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Strafrecht in Rostock

    Sinn und Zweck des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu verfolgen und durch die Androhung von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht ist dabei in 2 Bereiche aufgegliedert, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. Das materielle Strafrecht ist in der BRD im StGB geregelt. Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielfältig. Zu nennen wären hierbei beispielsweise Hausfriedensbruch, Erpressung, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Nötigung, Sachbeschädigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgelegt. Je nach der festgestellten Schwere der Schuld kann die Strafe in einer Haftstrafe bestehen oder eine Geldstrafe verhängt werden.

    Wird man wegen einer Straftat verurteilt, hat das oftmals gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die ideale Anlaufstelle ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin. Rostock bietet zahlreiche Anwälte für Strafrecht. Ein Rechtsanwalt für Strafrecht in Rostock ist in sämtlichen Belangen rund um das Strafrecht der perfekte Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Rechtsbeistand fachkundige Antworten bieten. Der Anwalt zum Strafrecht aus Rostock kann als Strafverteidiger oder auch als Pflichtverteidiger agieren, Akteneinsicht beantragen und natürlich beratend tätig werden. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

    Auch wenn eine Untersuchungshaft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Anwalt für Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Des Weiteren sind Rechtsanwälte für Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Wurde man schon verurteilt, kann ein Rechtsanwalt für Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin im Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Handelt es sich lediglich um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine schwerwiegende Straftat, dann wird der Anwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine fundierte Vertretung und Beratung bieten. Natürlich ist eine Anwaltskanzlei für Strafrecht auch die beste Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist z.B. durch Stalking.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Strafrecht

    Sicherheit von Unternehmerdaten in der Cloud – Symposium an der Saar-Uni (04.12.2013, 10:10)
    Ob Konstruktionszeichnungen zum neuesten Elektroauto oder Kundendaten von Onlineshops – viele Unternehmen speichern ihre Daten im Internet. Doch die Affäre um Edward Snowden lässt das Cloud Computing in einem neuen, weitaus ...

    Vorlesungsreihe: Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre (07.02.2014, 10:10)
    FRANKFURT. Der Fachbereich Rechtswissenschaft veranstaltet im Jubiläumsjahr der Goethe-Universität eine öffentliche Ringvorlesung mit dem Thema „Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre ...

    Forenbeiträge zu Strafrecht

    Urinieren auf Person (21.09.2005, 12:52)
    Hallo zusammen, ich schlage mich gerade mit der Frage rum, wie das Urinieren auf eine am Boden liegende Person (die unter anderem zuvor geschlagen wurde) strafrechtlich zu beurteilen ist. Der erste Gedanke war ja Beleidigung ...

    U-Bahn-Schläger (13.07.2008, 11:51)
    Was ist denn mit den Zweien? Hatten die nicht auch jene besondere Hemmschwelle, die der BGH so oft fingiert, wenn es um bedingten Tötungsvorsatz geht? ...

    prvat pkw verkauf -jetzt anzeige wegen warenbetrugs (02.02.2008, 18:10)
    pr hallo herr m ist privat und verkäuft herrn x sein auto. herrn x ruft 10tage später an das das auto lediglich kaputte bremsen hätte und will das auto sofort zurück geben oder er zeigt ihnan !! Herr M nimmt das auto aber ...

    Rechtsanwalt in Rostock: Strafrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum