Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSteuerrechtRostock 

Rechtsanwalt in Rostock: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rostock: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
adjuris - Rechtsanwälte & Steuerberater   Augustenstrasse 21, 18055 RostockÜberörtliche Sozietät
Ihr Recht ist unser Anliegen!
Fachanwalt für Steuerrecht
Schwerpunkt: Steuerrecht

Telefon: 0381 - 37 58 700


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andreas Knorr   Patriotischer Weg 70, 18057 Rostock
 
Fachanwalt für Steuerrecht
Schwerpunkt: Steuerrecht

Telefon: 0381 4612547


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Anderleit   Strandstraße 91, 18055 Rostock
Arconcil Recht Rechtsanwaltskanzlei Inhaber: Thomas Anderleit
Schwerpunkt: Steuerrecht
Telefon: 0381 44431031



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Stefan Förster   Warnowufer 59, 18057 Rostock
Förster * Kraft Rechtsanwaltsgesellschaft
Schwerpunkt: Steuerrecht
Telefon: 0381 49653


Foto
Til Weßel   Am Bahnhof 15, 18119 Rostock
Cordes & Wessel
Fachanwalt für Steuerrecht
Schwerpunkt: Steuerrecht

Telefon: 0381/519 27 17


Foto
Uwe Slodowitz   Thomas-Mann-Straße 12, 18055 Rostock
Slodowitz
Fachanwalt für Steuerrecht
Schwerpunkt: Steuerrecht

Telefon: 0381/44 43 58 20



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Steuerrecht

BFH: Keine Erstzulassung eines PKW mit Zuteilung eines Überführungskennzeichens (13.07.2006, 19:38)
Mit der Zuteilung eines Kurzzeit-(Überführungs-)Kennzeichens ist keine Erstzulassung des betreffenden Fahrzeuges verbunden. Das musste kürzlich die Klägerin in einem vom Bundesfinanzhof (BFH) in letzter Instanz entschiedenen ...

Neuer dualer Studiengang: Steuern und Wirtschaftsprüfung (18.04.2011, 11:00)
Es gibt einen weiteren neuen dualen Studiengang an der Hochschule Niederrhein: Ab dem Wintersemester 2011/12 wird am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in Mönchengladbach der ausbildungsintegrierte berufsbegleitende ...

Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen (20.02.2007, 14:00)
Freie Studienplätze im erfolgreichen weiterbildenden Master-Studiengang an der BTU Cottbus - Bewerbungen für das Sommersemester 2007 ab sofort möglichWirtschaftsrecht für Technologieunternehmen - ab sofort können sich ...

Forenbeiträge zu Steuerrecht

Online-Biz USA, Wohnsitz in Ecuador, Steuern wo zahlen? (18.02.2012, 17:46)
Hallo Leute, ich durchforste schon seit Stunden das Internet und habe leider keine Antwort auf meine Frage finden koennen! Ich hoffe ihr koennt mir helfen. Es geht um die Besteuerung eines Online-Businesses. Das ...

Nachhilfe-Vertrag wird nicht eingehalten (16.10.2009, 16:54)
Angenommen A möchte von B Nachhilfe in Fach X bekommen. Über E-Mails, PNs und ICQ (es wurde mehrfach erwähnt) wird abgemacht, dass B 10€ / Nachhilfestunde von A bekommen soll. A und B treffen sich an einem Wochenende. Die ...

Umsatzsteuer (Vorsteuer) und Bankdarlehen (10.02.2009, 10:24)
Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage, wenn ein Unternehmen ein Bankdarlehen in Raten zurückzahlt, ist dieses bei dieser Ausgabe dann Vorsteuerabzugsberechtigt? Ich meine es gibt da ja drei Möglichkeiten: a) die Rate wird ...

Lohn unterschlagung bei Schwarzarbeit. (23.08.2009, 21:57)
Also, Person A sucht Arbeit und bekommt von Person B für 2 Wochen eine Stelle für versprochene 400€. Diese ist jedoch Schwarzarbeit und Person A lässt sich drauf ein. Nach 2 Wochen getaner Arbeit will Person B aber das Geld ...

Spenden von Minderjährigen (31.01.2010, 20:21)
Guten Tag. trotz langer Suche, habe ich keine Antwort auf meine Frage gefunden: Ist es erlaubt, Spenden von Minderjährigen anzunehmen? Beim Spenden-Empfänger handelt es sich nicht um einen allgemeinnützigen Verein oder ...

Urteile zu Steuerrecht

S 12 KR 304/06 (11.03.2009)
Anmerkung: Berufung eingelegt, LSG-Az: L 1 KR 135/09...

X R 18/09 (16.11.2011)
1. § 60 Abs. 4 EStDV stellt eine wirksame Rechtsgrundlage für die Pflicht zur Abgabe der Anlage EÜR dar. 2. Wird eine Rechtsverordnung durch den Parlamentsgesetzgeber geändert, braucht das Zitiergebot des Art. 80 Abs. 1 Satz 3 GG nicht befolgt zu werden. 3. Die Aufforderung zur Einreichung der Anlage EÜR ist ein anfechtbarer Verwaltungsakt. 4. Weder durch...

5 K 156/03 (10.06.2004)
Kindergeldanspruch der Klägerin für die Kinder ihrer gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerin? Entspricht eine in den Niederlanden abgeschlossene Ehe Gleichgeschlechtlicher einer Ehe im Sinne des deutschen Steuerrechts? Revision eingelegt - BFH-Az. VIII R 61/04...

Rechtsanwalt in Rostock: Steuerrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum