Rechtsanwalt in Rostock: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rostock: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Rostock (© SeanPavonePhoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Marion Janke bietet anwaltliche Hilfe zum Medienrecht kompetent in der Nähe von Rostock
Janke
Kröpeliner Straße 20 a
18055 Rostock
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild HFF "Konrad Wolf" wird Gesellschafterin des Erich Pommer Instituts (08.04.2010, 20:00)
    Die AGICOA Urheberrechtsschutz GmbH und die Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film und Fernsehrechten mbH (GWFF) werden sich nach 10 Jahren Förderung des Erich Pommer Instituts zurückziehen. Neue Gesellschafterin des Erich Pommer Instituts wird die Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" (HFF). Potsdam, 8. April 2010: Die Hochschule für Film ...
  • Bild Erstes kompaktes Lehrbuch zum "Landesrecht Saarland" (24.09.2009, 12:00)
    Von Prof. Dr. Christoph Gröpl, Prof. Dr. Annette Guckelberger und Jürgen WohlfarthZum wohl ersten Mal in der Geschichte des Saarlandes erscheint Anfang Oktober 2009 ein Studien- und Lehrbuch, in dem alle ausbildungsrelevanten und viele für die Praxis wichtigen Rechtsgebiete des saarländischen Landesrechts komprimiert und übersichtlich dargestellt werden. Das bedeutet eine ...
  • Bild Kommunikationsprofis am Start. IU verabschiedet ersten Bachelor-Jahrgang International Communication (12.11.2008, 20:00)
    Bruchsal. Nach dreijähriger Studienzeit können 22 Absolventen der International University in Germany (IU) ihr Abschlusszeugnis mit dem Titel "Bachelor of International Communication Management (BICoM)" entgegennehmen. Der Abschluss ist das Sprungbrett für vielfältige Aufgaben im Bereich Kommunikations-management.Der BICoM ist die einzige Ausbildung an einer deutschen Hochschule, die das Kommunikationsstudium als ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Abizeitung (22.09.2010, 21:15)
    Hallo allerseits, mal angenommen man möchte eine Abizeitung erstellen. Es wurde vor beginn der Arbeit schon mit Zivilklagen gedroht. Natürlich möchte man auch "auf den Putz hauen", wie normalerweise in Abizeitungen üblich. Wie weit darf man gehen ohne tatsächlich eine Strafe zu riskieren? Vielen dank im vorraus Felix
  • Bild Veranstaltungsfotos (23.06.2008, 21:34)
    Hallo, angenommen A macht auf Parties Fotos, die die Fotoagentur XY für die Partyagentur ZY auf einer Webseite anbietet, um Abzüge zu bestellen. Vorgang: A und XY koordinieren Termin per E-Mail A läd die Fotos auf einen Server XY kontrolliert und vertreibt die Fotos auf einer Webseite A schreibt Rechnung XY bezahlt nicht... A hat 5 mal ...
  • Bild Hauptstudium Medienrecht (09.01.2005, 13:43)
    Ich bin Student an einer Uni in Deutschland. Zum Hauptstudium möchte ich gerne die Uni wechseln und an eine Universität gehen, an der mein Schwerpunkt (Medienrecht) gut und renomiert ist. Da die Rankings aus diversen Zeitschriften immer nur das Fach "Rechtswissenschaften" untersuchen, sind diese für mich nicht sehr hilfreich. Frage: Welche ...
  • Bild Wörterkette (11.11.2005, 19:52)
    Buchhalter
  • Bild Abmahnung wegen Avatar im Forum (03.02.2011, 20:36)
    Guten Abend! Anläßlich unseres Männerabends wurde kürzlich folgendes Szenario thematisiert: Ein privater Forenbetreiber der einzig aus Freude an seinem Hobby ein entsprechendes Forum für Gleichgesinnte betreibt und stets ein waches Auge darauf hat, dass keine Werbung, Schleichwerbung oder anderes Fragwürdiges in Beiträgen der Forengemeinde gepostet wird bekommt eines Tages unangenehme Post. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.