Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteInsolvenzrechtRostock 

Rechtsanwalt in Rostock: Insolvenzrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rostock: Sie lesen das Verzeichnis für Insolvenzrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1

Logo
adjuris - Rechtsanwälte & Steuerberater   Augustenstrasse 21, 18055 RostockÜberörtliche Sozietät
Ihr Recht ist unser Anliegen!
Fachanwalt für Insolvenzrecht
Schwerpunkt: Insolvenzrecht

Telefon: 0381 - 37 58 700


Foto
Reiner Linck   Paulstraße 44, 18055 Rostock
Linck & Risch
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0381/24 29 80


Foto
Nils Müller   Am Strande 2, 18055 Rostock
Müller
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0381/49 65 661



Foto
Viola Graul   Sankt-Georg-Straße 111, 18055 Rostock
Graul
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0381/877 259 22


Foto
Michael Gerhardt Kukuk   Hermannstraße 5, 18055 Rostock
Dohse
Schwerpunkt: Insolvenzrecht
Telefon: 0381/49 04 974



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Insolvenzrecht

DGAP-News: Noerr LLP: Noerr erstreitet Rechtssicherheit für Banken - BGH-Senate verständigen sich zu (23.07.2010, 09:28)
Noerr LLP / Rechtssache/Insolvenz23.07.2010 09:28 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ...

Neu: Arbeitsgruppe "Junge Insolvenzrechtler" (16.09.2008, 16:35)
Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung gründet neue Arbeitsgruppe „Junge Insolvenzrechtler“ Berlin (DAV). Zur Verstärkung der Nachwuchsförderung gründet die Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des ...

Staatssekretärin Reich informierte sich am UCB (16.02.2009, 13:00)
Die Staatssekretärin des rheinland-pfälzischen Justizministeriums, Beate Reich, stattete der Fachhochschule am Umwelt-Campus Birkenfeld in Begleitung von Staatsanwalt Alexander Ahnelt vor Kurzem einen Besuch ab, um ...

Forenbeiträge zu Insolvenzrecht

KLAGEEINREICHUNG DURCH INSOLVENZVERWALTER!! SEHR DRINGEND!!! (30.11.2013, 10:14)
Guten morgen zusammen! Ich bräuchte dringend einen Rat bzw. einen Tip von Ihnen: Gesetzt den Fall eine Person A hat vor Jahren sich an einer Schiffsbeteiligung mit einer gewissen Summe beteiligt. Er hat seinerzeit auch ein ...

DAV begrüßt Diskussionsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz (23.03.2007, 08:57)
- Eine Verbraucherentschuldung zum Nulltarif kann es jedoch nicht geben - Berlin (DAV). Anlässlich des 4. Deutschen Insolvenzrechtstages in Berlin begrüßt die Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen ...

Insolvenz und Probezeit... (22.03.2007, 11:29)
Hallo nehmen wir mal an, eine AG (nicht öffentlich gehandelt, Sitz Deutschland) würde nächste Woche Insolvenz anmelden. Nun gehen wir davon aus, die AG hätte seit Januar zwei neue Mitarbeiter, welche somit noch in der ...

"vergessener" Gläubiger - Sorgfaltspflicht des Insolvenzverwalters (17.09.2009, 14:48)
Hallo allerseits, hier zu einem konstruierten Fall: Angenommen ein Freelancer F war für ein Unternehmen tätig, dass in die Insolvenz geht - es gibt noch offene Rechnungen. F wird nicht über das Insolvenzverfahren informiert ...

Betrugsverdacht, Anzeige möglich? (04.10.2011, 11:03)
Guten Tag, ein Schuldner hat im Jahre 2001 drei auf einander folgende Verträge mit ein und dem selben Onlineanbieter geschlossen. Seither belaufen sich die Forderungen des Onlineanbieters auf ca. 1900 Euro. Der Schuldner ...

Urteile zu Insolvenzrecht

I-28 U 238/09 (28.09.2010)
Ein freier Mitarbeiter einer anwaltlichen Bürogemeinschaft, die sich nach außen als Scheinsozietät darstellt, haftet für vertragliche Pflichtverletzungen persönlich, wenn er den Rechtsschein setzt, anwaltliches Mitglied der (Schein-) Sozietät zu sein und gegen den gesetzten Rechtsschein nicht pflichtgemäß vorgeht....

3 A 762/09 (23.05.2012)
Eine Maßstabsregel, die sich verbindlich auf die Angabe der Nutzungsart im Kataster bezieht, ist unwirksam...

3 U 190/10 (06.04.2011)
Ein Steuerberater ist zur Beratung in wirtschaftlichen Angelegenheiten nur aufgrund eines gesonderten Auftrags verpflichtet. Beteiligt er sich aber an Gesprächen über die Frage der ggf. eingetretenen insolvenzrechtlich relevanten Überschuldung einer von ihm steuerlich beratenen Gesellschaft, die auf der Grundlage der von ihm erstellten Bilanzen bzw. betriebs...

Rechtsanwalt in Rostock: Insolvenzrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum