Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteSozialrechtRosenheim 

Rechtsanwalt in Rosenheim: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rosenheim: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Jochen Fasshauer   Max-Josefs-Platz 8a, 83022 Rosenheim
    Rechtsanwälte Fasshauer & Partner
    Fachanwalt für Sozialrecht

    Telefon: 0803132303


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jochen Faßhauer   Max-Josefs-Platz 8a, 83022 Rosenheim
    Faßhauer & Partner Rechtsanwälte/Steuerberater
    Fachanwalt für Sozialrecht
    Schwerpunkt: Sozialrecht

    Telefon: 08031 32303


    Foto
    Volker Christ   Prinzregentenstr. 24, 83022 Rosenheim
    Christ Dr. Dr. Landgraf Rösch
    Fachanwalt für Sozialrecht
    Schwerpunkt: Sozialrecht

    Telefon: 08031-37097



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Sozialrecht

    Bayreuther Versichertenmodell baut auf eine risikoorientierte Prämie (15.02.2006, 16:00)
    Bayreuth (UBT). Wissenschaftler der Forschungsstelle für Sozialrecht und Gesundheitsökonomie der Universität Bayreuth haben gestern in Berlin als Manifest ein "Bayreuther Versichertenmodell" vorgelegt, das den Untertitel "Der ...

    Die ersten „Hilfsmittelexperten“ haben ihre Ausbildung an der Uni Witten/Herdecke abgeschlossen (28.07.2011, 17:10)
    Absolventen sind Vermittler zwischen Lebenslage, Sozialrecht und HilfsmittelmarktNeun Teilnehmerinnen haben im Juli 2011 ihre Ausbildung zur „Geprüften Hilfemittelexpertin / Casemanagerin“ an der Universität Witten/Herdecke ...

    Kasseler Sozialrechtsexperte berät Deutschen Bundestag (01.12.2011, 12:10)
    Der Sozialrechtsexperte und Staatsrechtslehrer Prof. Dr. Felix Welti vom Institut für Sozialwesen der Universität Kassel berät künftig den Deutschen Bundestag bei der Neuordnung des Abgeordnetenrechts.Welti wurde in eine ...

    Forenbeiträge zu Sozialrecht

    Verfahrensgrundsätze im Sozialprozess (03.07.2009, 15:39)
    Ich benötige (mal wieder) Hilfe bei einer möglichen Frage für eine Sozialrecht-klausur. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen... Welche Verfahrensgrundsätze kennt der Sozialprozess & was bedeuten diese? Ich wäre für ...

    Werbungskosten bei Wohngeld (29.05.2012, 05:37)
    Nehmen wir mal folgenden Fall an Familie X bekommt Wohngeld hat aber bei der Beantragung nur die Standard Werbungskosten angegeben. Jetzt wollte Familie X die echten kosten angeben die vorallem aus der km Pauschale besteht ( ...

    Zahnkronen (17.09.2009, 21:40)
    Ein ALGII-Empfänger muss seine vier vorderen Schneidezähne überkronen lassen. Gibt es eine Möglichkeit, dass die ARGE die Kosten bzw. einen Teil davon übernimmt - denn die KK zahlt kaum etwas. ...

    Klagegegner & Widerrufsbehörde nicht identisch (09.10.2009, 16:14)
    Ich habe eine Frage zu folgender Sachlage welche sich im schönen Bundesland BW abspielt: K = Kläger B = Beklagtes Land (BW) W = Zuständige Behörde für den VA und zugleich zuständige Widerspruchsbehörde (Landratsamt) Fall: ...

    Durchführungsverordnung im Internet ?! (20.11.2009, 12:31)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... kann man im Internet auch Durchführungsverordnungen zum Sozialrecht finden ?! So suche ich bisher vergeblich die DV die den Ermessensspielraum regelt, für die Einstellung von ...

    Urteile zu Sozialrecht

    L 7 AS 381/12 (21.01.2013)
    Ein Vermieter, dem das Jobcenter die Wohnungsmiete gemäß § 22 Abs. 7 SGB II direkt überweist, erhält dadurch keinen Leistungsanspruch, nur eine Empfangsberechtigung. Durch die Direktzahlung an den Vermieter erbringt das Jobcenter eine Leistung an den Leistungsberechtigten, dem das Arbeitslosengeld II bewilligt wurde.Wenn die Leistungsbewilligung rechtswidrig...

    L 8 AS 1358/07 (14.03.2008)
    Leben die Ehegatten nicht räumlich getrennt, spricht eine Vermutung gegen ein dauerndes Getrenntleben (Anschluss an LSG Baden-Württemberg, Beschlüsse vom 26.08.2005 - L 13 AS 3390/05 ER-B - und vom 02.05.2007 - L 13 AS 948/07 ER-B - mwN)....

    B 14 AS 58/09 R (17.06.2010)
    Schulden gegenüber einem Dritten, die der Hilfebedürftige eingegangen ist, um drohende Wohnungslosigkeit durch Zahlung rückständiger Miete abzuwenden, können vom Träger der Grundsicherung zu übernehmen sein, wenn die Übernahme der Mietschulden zuvor beantragt worden war....

    Rechtsanwalt in Rosenheim: Sozialrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum