Rechtsanwalt in Rösrath

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Im Rheinisch-Bergischen Kreis im Bundesland Nordrhein-Westfalen liegt die Stadt Rösrath. Auf einer Fläche von 38,8 km² leben rund 27.792 Einwohner. Rösrath gehört zum Regierungsbezirk Köln. Die noch sehr junge Stadt Rösrath war einst geprägt vom Bergbau. Heute ist sie durch ein dort ansässiges Möbelzentrum sowie einem alten Familienunternehmen, der Kornbrennerei Hoffer-Alter GmbH bekannt.

Über ein eigenes Amtsgericht verfügt Rösrath nicht. Das für die Stadt zuständige Amtsgericht befindet sich in Bergisch Gladbach, welches in die Zuständigkeit des Landgerichts und des Oberlandesgerichts Köln fällt. Auch andere für die Stadt Rösrath zuständigen Gerichte befinden sich in Köln, wie zum Beispiel das Arbeits- und Sozialgericht oder auch das Verwaltungsgericht. Viele Juristen, welche an diesen Gerichten ihre Zulassung haben, sind in der Stadt Rösrath mit ihren Rechtsanwaltskanzleien ansässig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Rösrath

Hauptstr. 278
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 92970
Telefax: 02205 929721

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Hauptstr. 278
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 92970
Telefax: 02205 929721

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Hauptstr. 71
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 87706
Telefax: 02205 87740

Zum Profil
Rechtsanwältin in Rösrath

Leibnizpark 4
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 9494250
Telefax: 02205 9494275

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Sülztalplatz 1
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 92330
Telefax: 923310

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Lilienweg 4
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 2210

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Rotdornallee 4b
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 9198863
Telefax: 02205 9198868

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Hauptstr. 51
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 9047460
Telefax: 02205 9047461

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Königsforsterstr. 35
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 8941660
Telefax: 02205 8941661

Zum Profil
Rechtsanwalt in Rösrath

Hauptstr. 18
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 83396
Telefax: 02205 84065

Zum Profil
Rechtsanwältin in Rösrath

Mühlenweg 3a
51503 Rösrath
Deutschland

Telefon: 02205 2472
Telefax: 02205 2531

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Rösrath

Ortsschild Rösrath (© Tom Hansen - Fotolia.com)
Ortsschild Rösrath
(© Tom Hansen - Fotolia.com)

In vielen täglichen Situationen kommt es auch in Rösrath vor, dass man sich den Rat oder die Hilfe eines kompetenten Juristen einholen muss. So kann ein Anwalt in Rösrath unter anderem dabei behilflich sein, wenn es darum geht, die eigenen Rechtsansprüche gegenüber einem säumigen Arbeitgeber oder einem Schuldner einzuklagen. Doch auch z.B. bei Familienstreitigkeiten oder in Erbschaftsfragen stehen die Rechtsanwälte in Rösrath mit Rat und Tat zur Seite.

Die Anwälte in Rösrath besitzen genügend Erfahrung und eine sehr fundierte Ausbildung, um in allen Belangen rechtlichen Beistand zu bieten. Meist haben sie sich auf ein oder mehrere Rechtsgebiete spezialisiert, um in diesem Bereich ganz gezielt Beratung und gesetzliche Vertretung übernehmen zu können. Sie kennen also nicht nur alle Gesetzesgrundlagen, sondern auch alle aktuellen Verordnungen in dem jeweiligen Rechtsgebiet.


Weitere große Städte


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBGH-Entscheidung zum Darlehenswiderruf bleibt aus – Bank zieht zurück
    Eine Grundsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs zum Thema Darlehenswiderruf bleibt weiterhin aus. Eine für den 5. April terminierte Verhandlung ist geplatzt, weil die Bank ihre Revision noch kurzfristig zurückgezogen hat. Schon drei Mal wurde eine höchstrichterliche Entscheidung des BGH in Sachen Widerruf von Darlehen erwartet. Drei Mal platzte ...
  • BildRechtsfahrgebot in Deutschland auf der Autobahn, in der Stadt oder auf dem Fahrradweg?
    Auf deutschen Straßen herrscht Rechtsverkehr – wie übrigens fast überall in Europa. Zudem besteht ein Rechtsfahrgebot, welches gemäß § 2 Abs. 2 StVO definiert wird: „Es ist möglichst weit rechts zu fahren, nicht nur bei Gegenverkehr, beim Überholtwerden, an Kuppen, in Kurven oder bei Unübersichtlichkeit.“ Demzufolge müssen sich ...
  • BildKinderwagen im Hausflur oder Treppenhaus – Was sagt das Mietrecht?
    Vielen Eltern ist es zu anstrengend den Kinderwagen nach der Benutzung jedes mal hoch in die Wohnung oder herunter in den Keller zu tragen. Daher lassen sie den Kinderwagen häufig im Hausflur oder im Treppenhaus stehen. Doch ist dies erlaubt und werden die anderen Hausbewohner dadurch nicht beeinträchtigt? ...
  • BildToilettenfrau verklagt Reinigungsunternehmer auf Trinkgeld
    Eine als „Sitzerin“ beschäftigte Reinigungskraft aus Oberhausen hat von ihrem Arbeitgeber, ein Reinigungsunternehmen, Beteiligung am eingenommenen Trinkgeld gefordert. Die Sache landete beim Arbeitsgericht Gelsenkirchen. Hat eine Toilettenfrau Anspruch auf eine Trinkgeldbeteiligung gegenüber ihrem Arbeitgeber? Oder vielmehr: Darf der Arbeitgeber überhaupt das Trinkgeld der „Sitzerin“ einbehalten? ...
  • BildGebr. Sanders GmbH & Co. KG zeigt Zahlungsunfähigkeit an
      Eigentlich hätte bei den Anlegern der Gebr. Sanders-Anleihe am 22. Oktober die Zinszahlung eingehen sollen. Daraus wurde nichts. Denn der Bettenhersteller ist insolvent. Ende September beantragte er ein Schutzschirmverfahren. Das Amtsgericht Bersenbrück gab dem Antrag statt. Inzwischen hat die Gebr. Sanders GmbH & Co. KG Zahlungsunfähigkeit angezeigt. ...
  • BildOLG Düsseldorf: Widerrufsbelehrung mit „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ unwirksam
    Die Verwendung der Fußnote „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ in einer Widerrufsbelehrung ist für den Verbraucher irreführend und die Widerrufsbelehrung daher fehlerhaft. Darlehen mit dieser Belehrung konnten auch Jahre nach Abschluss noch wirksam widerrufen werden. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf mit Urteil vom 13. Mai 2016 entschieden (Az.: I-17 U ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.