Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtRodgau 

Rechtsanwalt in Rodgau: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Rodgau: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Foto
    Gaby Schnieders   Ludwigstr. 105, 63110 Rodgau
    Rechtsanwältin Schnieders
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 06106 / 28 57 52 7


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Gernot Frietzsche   Görlitzer Straße 19, 63110 Rodgau
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06106 826316


    Foto
    Volker Deboy   Puiseauxplatz 5, 63110 Rodgau
    Dr. Gött & Hebeisen
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06106 - 28 51 00


    Foto
    Paul Franz Weil   Alter Weg 16 a, 63110 Rodgau
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06106 - 645362


    Foto
    Marcus Hübner   Kasseler Str. 14, 63110 Rodgau
     
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06106 - 66 02 966


    Foto
    Steffen Kröner   Philipp-Reis-Str. 7, 63110 Rodgau
    c/o Krayer & Kollegen
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06106 - 696-000


    Foto
    Ümit Degirmenci   Obere Marktstr. 13-15, 63110 Rodgau
    Degirmenci Viole Przibilla
    Fachanwalt für Arbeitsrecht
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht

    Telefon: 06106 - 6269620



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Rodgau

    Das Arbeitsrecht ist ein umfangreiches und weit verzweigtes Rechtsgebiet, das einem steten Wandel unterworfen ist. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Rechtlich geregelt wird damit ein extrem weites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist gemäß § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Arbeitsvertrag anfechtbar bei Falschangaben des Arbeitnehmers (01.03.2012, 14:15)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Täuscht ein Arbeitnehmer bei Abschluss eines Arbeitsvertrages den Arbeitgeber bewusst über eine persönliche Eigenschaft, muss er mit der Anfechtung des Arbeitsvertrages rechnen, sofern diese ...

    Schichtarbeiter können nach Elternzeit einen Teilzeitanspruch haben (30.07.2013, 11:01)
    LAG Köln bestätigt Anspruch eines Schichtarbeiters auf Teilzeitstelle nach zweijähriger Elternzeit. Wirtschaftliche Nachteile dem Arbeitgeber zumutbar. LAG Köln, Urt. v. 10.01.2013, Az. 7 Sa 766/12 Ein Maschinenführer kehrt ...

    Bewerbungschluss „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (30.10.2013, 12:10)
    Weiterbildung im Personalbereich: Endphase der Bewerbungsfrist noch bis 11. November.Am 22. November 2013 startet an der FH Erfurt der zweite Durchgang des weiterbildenden Studienkurses Human Resource Management ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Vertragsstrafe (26.11.2012, 00:56)
    Sehr geehrte Damen und Herren, Angenommen man hat am Tag X einen Arbeitsvertrag in einer Zeitarbeitsfirma unterschrieben die jemanden als Lagerarbeiter einsetzt.Und nach einer Zeit von ca. 3 Wochen stellt man fest das es ...

    [Schule] Lehrer akzeptiert Entschuldigung nicht (30.11.2011, 18:06)
    Mal angenommen ein Schüler (über 18; Oberstufe) meldet sich bei dem Lehrer ab bei dem er nach der Schule ein Ausflug hat. Dabei Fragt der Lehrer nach einem Grund und der Schüler sagt "aus privaten Gründen". Der Lehrer ...

    Arbeitsvertrag- was versteht man unter anderen zumutbaren Tätigkeiten? (25.10.2011, 21:47)
    Folgender fiktiver Fall: Herr Mustermann arbeitet als Kommissionierer und hat sich in seinem Arbeitsvertrag verflichtet bei Bedarf auch andere ihm zumutbare Tätigkeiten zu übernehmen. 1.: Was versteht man unter anderen ...

    Wahrnehmung staatsbürgerlicher Aufgaben und Arbeitsrecht (16.04.2007, 08:31)
    X ist Kandidatin für ein Stadtteilparlament (Ortsamtsbeirat), das gleichzeitig mit den Bürgerschaftswahlen (Landesparlament) gewählt wird. Die Bremische Landesverfassung hat einen entsprechenden §2/1,2,3 dazu. (Mitgliedschaft ...

    Arbeitgeber schenkt nur Frauen ein Gutschein (09.01.2013, 16:32)
    Hallo, folgende Frage: Mal angenommen, eine Firma schenkt nur an die weiblichen Angestellten einen Gutschein zu Weihnachten und die Männer würden leer ausgehen. Wäre dies ein Verstoß gegen das Allgemeine ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    1 AZR 658/97 (10.03.1998)
    Leitsatz: Ist im Beschlußverfahren rechtskräftig festgestellt worden, daß dem Betriebsrat kein Mitbestimmungsrecht nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG bei einer umstrittenen Arbeitgeberweisung zusteht, so können auch die betroffenen Arbeitnehmer nicht mehr mit Erfolg geltend machen, die Weisung sei ihnen gegenüber wegen Verletzung des Mitbestimmungsrechts unwirks...

    3 Sa 597/11 (14.09.2011)
    Die Aufforderung des Arbeitgebers nach § 5 Abs. 1 Satz 3 EFZG bedarf weder einer Begründung des Arbeitgebers noch eines Sachverhalts, der Anlass für ein rechtsmissbräuchliches Verhalten des Arbeitnehmers gibt....

    18 Sa 170/09 (16.09.2009)
    Tage unbezahlter Freistellung (unbezahlter Urlaub), die ein nach Deutschland entsandter Bauarbeitnehmer mit seinem Arbeitgeber vereinbart, gelten im Verhältnis zur Urlaubskasse nicht als bezahlter Urlaub. Die Vereinbarung unbezahlter Freistellung statt Urlaubs mit dem Ziel, dass der Arbeitnehmer sich nach § 8 Nr. 8 BRTV seinen Urlaubsanspruch im Ergebnis aus...

    Rechtsanwalt in Rodgau: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum